Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
icon_panda
knuti
Teddy


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#4 RE: Junge Bären im Raum Tirol/Schweiz/Südtirol: Was tun?

von agi , 11.05.2012 19:32

Danke Gisela.

:winkewinke:
agi

#3 RE: Junge Bären im Raum Tirol/Schweiz/Südtirol: Was tun?

von GiselaH , 11.05.2012 17:36

Ich habe noch einen Tipp. Wenn der Bär sehr nahe ist, dann sollte man ihm auf keinen Fall direkt in die Augen schauen.

Gisela

#2 RE: Junge Bären im Raum Tirol/Schweiz/Südtirol: Was tun?

von Goldammer , 10.05.2012 16:03

Zitat
Ach ja, beten schadet in dieser Situation auch nicht.

:mrgreen:
Mir geht's wie Dir, Agi: Bärli soll ausweichen - ich tät's auch, freiwillig :positiv:
Beim Lesen war ich mir nicht ganz sicher: Alles ernst gemeint oder...?
Liebes Grüßle,
Goldie

#1 RE: Junge Bären im Raum Tirol/Schweiz/Südtirol: Was tun?

von agi , 10.05.2012 14:07

Nachdem es zwar schön ist, wenn sich Braunbären in den Geebieten frei bewegen können, es aber bsser zu keinen (für Mensch und/oder Bär) fatalen begegnungen kommen soll, habe ich hier so einiges an Tipps recherchiert.

Gut, dass ich auch abenteuerlustige Neffen habe, die sowohl Kanada als auch Schweden, Finnland und Lappland durchwandert haben.
Da kam einiges an erlebtem Know how dazu.
Da ich nicht weit weg von den zuletzt begangenen Gebieten selber viel unterwegs bin, ist mir selber auch etwas leichter.
Trotzdem - lieber ist mir, Bärli weicht mir aus und ich ihm :positiv:

http://adele-sansone.suite101.de/junge- ... ps-a133960

agi

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz