Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
knuti
Teddy
icon_panda
icon panda_bear


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#26 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Birgit B , 15.03.2019 19:26

Zitat
Der Umzug der Eisbären hat mit den Wünschen der Besucher zu tun, weil sie eine Kreuzung zwischen Nortica, dem eiskalten Gebiet, und Serenga, dem heißen Dürregebiet, wollten. Es gibt also eine Brücke über die Residenz, entlang einer bereits vorhandenen Trennwand. Die Eisbären kommen hinter dieser Mauer; Die andere Seite ist für die Pinguine.



ich könnte so......

#25 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Birgit B , 15.03.2019 19:16

Zitat
Diese Woche verließen die beiden Eisbären Noordje und Lale die stumme Trommel aus Emmen. Sie sind seit der Eröffnung von Wildlands im Jahr 2016 im Park.

Wenn Sie zum Zoo La Palymre in Frankreich aufbrechen, können Sie die Pinguine unter einer Glaswand unter Wasser zeigen. Das war früher der Fall, als der Park ein zweiter Standort für den Emmen Zoo war.

An der Stelle, an der sich die Pinguine jetzt aufhalten, treffen temporäre Siegel ein. Dies ist so lange, bis eine endgültige Art gefunden wird. Der Tierpark weiß noch nicht, ob er geschützte Robben beherbergen wird oder ob es Zoo-Robben gibt. Im Eisbärengehege sind nur noch die Weibchen Lili und Nela zu sehen. In der Vergangenheit beklagten sich die Besucher, dass es für Eisbären schwierig sei, sich zu zeigen. Maßnahmen wurden dagegen ergriffen. "Wir tragen mehr vorne. Manchmal verteilen die Betreuer Mayonnaise und Erdnussbutter auf den Felsen. Die Eisbären mögen das wirklich '', sagt van Engelen.

Der Umzug der Eisbären hat mit den Wünschen der Besucher zu tun, weil sie eine Kreuzung zwischen Nortica, dem eiskalten Gebiet, und Serenga, dem heißen Dürregebiet, wollten. Es gibt also eine Brücke über die Residenz, entlang einer bereits vorhandenen Trennwand. Die Eisbären kommen hinter dieser Mauer; Die andere Seite ist für die Pinguine.

Der Schnitt wird Anfang Juni fertig sein. Es besteht aus einer Brücke, einem gestrandeten Boot, durch das die Besucher laufen, und einem Tunnel. Die Durchbrüche enden bei den Wallabies, wo die Besucher dazwischen gehen. Der Aufenthalt der Wallabies wird entsprechend angepasst. Als nächstes wird eine gute Trennung zwischen dem Wallaby-Durchgangsbereich und dem Rest des Parks untersucht.

Diese Woche wurde mit den Löwen ein Futterbaum gepflanzt, um sie aktiver zu machen. Die Hausmeister legen gelegentlich Fleisch in diesen Baum.

Tiere sichtbarer und mehr Tiere: Das ist der Vorteil, mit dem Wildlands die Besucherzahlen erhöhen möchte. Neben Robben werden im nächsten Gewächshaus von Jungola auch Kugeltiere und zwei verschiedene Varis, eine Art lehmähnlicher Art, im großen Gewächshaus von Jungola herumlaufen.

Darüber hinaus wird es in Nortica ein Meerwasseraquarium geben, in dem wahrscheinlich Königskrabben leben. Die Ankunft dieser riesigen Krabben, die fast zwei Meter lang sein können und etwa 90 Zentimeter große Beine haben, ist ein Wunsch des Kinderrates. Der Rat hätte auch gerne Rochen gehabt, aber laut Van Engelen gibt es zu viele Haken und Augen, was Raum und Anforderungen angeht. In Nortica wird das Gebäude, in dem sich derzeit die Gastronomie befindet, Besprechungsräume eingerichtet.

Community



Quelle FB Zoovaria vom 14.03 .2019

#24 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Birgit B , 15.03.2019 19:01

Liebe Ursi
Noordje geht meistens alleine ihre Wege.
Hin und wieder Spielen sie auch mal zusammen
Lale und Noordje sind ja schon im Alten Zoo in Emmen zusammen
Birgit

Die Anlage in Frankreich ist furchbar sieht aus wie ein Schwimmbecken

#23 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Ursi , 15.03.2019 12:27

Birgit,

Habe mir auf Uli J s interessanter Eisbärenseite ein Bild der Anlage in Frankreich gemacht, es gibt ja eine neue und eine alte.
Aber es stimmt leider, viel Landfläche gibt's nicht, vor allem keine Naturfläche .
Ich hoffe die beiden schwimmen gerne, denn der Wasserbereich scheint gross und mit 3 Meter Tiefe auch gut zum tauchen.
Dennoch glaube ich das es sicher keine Besserung sein wird, zum Glück kennen sich die Mädels schon, das erleichtert sicher einiges.

Weisst Du ob die beiden auch in Emmen immer sehr "eng" waren ? Lale und Nordje.....
Ich weiss nur das eine von den vieren immer etwas "abseits" war, so wurde es zumindest einmal geschrieben.

#22 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Birgit B , 14.03.2019 19:06

Quelle FB aus der Fan Gruppe Zoo Emmen

Zitat
Wildlands heute groß in den Nachrichten. Neben den finanziellen Problemen sind die Fans natürlich vor allem an den Veränderungen im Park interessiert. Befestigt den neuen Pinguinstrand mit Boot und Blick auf die Eisbären. Ein Rundgang durch alle Medien bietet Folgendes:

Kompass-Platz
Tierheim auf dem Platz.

Nortica
- Überquerung des Eisbärengeheges - erster Teil - nach Serenga
Pinguine ziehen in den ersten Teil des Eisbärengeheges, wo ein gestrandetes Boot vor Anker liegt
temporäre Robben am Pinguinstrand
Das Restaurant wurde in ein Geschäft verlegt
Aquarien im Restaurant. Einschließlich Königskrabben

Jungola
-zwei bunte Variationen mit den Lemuren
Kugelsitztiere in Rimbula

Serenga
Baum für Löwen
begehbarer Aufenthalt für Wallabies
-addieren Sie langfristig einen großen Hund oder eine Katze. Hyänen Leopard Wilde Hunde?
Feedback geben
Verlauf
Gespeichert
Community




https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...-vVGrRlOP&ifg=1

Quelle Fans von Wildlands Zoo Emmen von Vincent Trechsel


Jetzt müssen auch noch die andere Tiere auch noch umziehen
da haben die Bären noch wenniger Platz und dann vier Bären??

#21 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Birgit B , 14.03.2019 18:40

Lili und Nela bleiben während es Umbaues im Zoo
es soll dort gebaut werden wo das Video gedreht worden ist
das Gegehe ist schon für die Eisbären gesperrt.
Nach dem Umbau sollen zwei andere Eisbären kommen , ich bin gespannt...

Der Weg zum Umbau so wie ich denke führt dann zur Achterbahn
da steht man in der Mitte von der Serenga, da frage ich mich ob es wirklich ein Abkürzung ist wenn ich dann in der Mitte stehe
wie gesagt ich schaue mir das an
Ich denke es wir eine Brücke werden...weil die Rede von Pfeiler waren so wie ich es verstanden habe..
Habe noch grade eine Info bekommen:
Gehege wird wohl etwa noch die Hälfte sein. Ein Schiff und Tunnel soll dort gebaut werden. da kommen auch die Pinguinne hin. Das Alte Pinguin Gehege bekommen die Seelöwen.


Wenn ich an Lale und Noordje denke sie haben dann nur noch Beton
und das Becken sieht aus wie ein Schwimmbad
ich bin nur noch am Weinen
Birgit



Lili und Lale




Nela Lili und Noordje

#20 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von ConnyHH , 13.03.2019 18:38

Ich habe echt Bauchschmerzen was den Umzug der beiden Eisbärenmädels betrifft...

#19 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von HeidiHH , 13.03.2019 18:16

Schön geht anders. Zumindest haben sich die beiden Bärinnen noch.
Ich mag nicht darüber nachdenken, wenn ein Mann kommt, der dann auf der anderen Anlage lebt und wie der bisherige Bär hin- und her gekarrt wird um bei den Damen zu sein.
Nachwuchs darf dann nicht kommen, dann muss ein Mädel wieder weg oder der Mann?

#18 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Ludmila , 12.03.2019 20:35

Ja, verbessert haben sie sich nicht.

#17 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von GiselaH , 12.03.2019 18:52

Mir tun die beiden Bärinnen wirklich leid.
Ich mag das gekachelte Wasserbecken nicht. Hoffentlich ist das den Bärinnen egal.
Aber sie haben auf jeden Fall viel weniger Platz als in Emmen und das betrifft das Wasser und vor allem das Land.

#16 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Ludmila , 12.03.2019 09:09

@Ursi
Lili bleibt erstmal mit Nela zusammen. Ich nehme an der Zoo Emmen nimmt die anderen Eisbärinnen dazu.

#15 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Ursi , 12.03.2019 08:51

und Lili ? Bleibt die alleine zurück ?

Birgit weisst Du mehr ?

Ich hoffe Lale und Nordje werden sich gut in Frankreich einleben, leider sieht man ja nicht viel von der Anlage, was ich
aber gesehen habe sieht etwas dürftig aus....hoffe dort hat es auch Grünflächen...
Dort lebte ja auch Vienna noch bis zu ihrem Zoo oder und letztes Jahr starben dort glaube ich alle Eisbären

#14 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen... - UPDATE -

von Ludmila , 12.03.2019 08:33

- UPDATE -

Zitat
Veröffentlicht am 11.03.2019 / FB-Seite vom Zoo am Meer, Bremerhaven






Quelle:
https://www.facebook.com/zooammeer/

#13 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen...

von Gaby K , 17.01.2019 23:51

Ich kann mich Euch allen nur anschließen, finde es auch ganz furchtbar, dass man einfach mal so - nur um einen Weg zu bauen - 4 Eisbären ausquartieren
will. Das kommt mir irgendwie fadenscheinig vor. Der Aufwand für ein paar Monate (??) ist doch viel zu groß. Frage mich wie alle anderen, wo die Bären dann wohl hinsollen .
Im Sommer 2017 war ich in Emmen. Mir hat es überhaupt nicht gefallen, vor allem nicht die Nordica-Welt , zu viel Stahl, total steril und klein, daher für mich auch nicht vergleichbar mit Gelsenkirchen. Dort ist die nordische Welt sehr hübsch, man geht durch Wälder mit viel Bäumen und Flüssen. Gefällt mir sehr gut.
Hat Atmosphäre.
Bin wirklich mal gespannt, wie es mit Emmen weitergeht. Die Bären tun mir auf jeden Fall leid.
Gaby

#12 RE: Eisbären sollen den Zoo für ein paar Monate verlassen...

von Birgit B , 11.01.2019 20:00

Stimmt Gisela...
Wenn ich in den Zoo gehe, nehme ich mir die Zeit und ich setzte mich hin und wieder mal auf eine Bank und schaue den Tieren zu.
Wenn, dann müßte man alle drei Kontinente verbinden
Birgit

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen