Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
knuti
Teddy
icon_panda
icon panda_bear


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#4 RE: Tierpark Hagenbeck: Gewichtige Überraschung im Eismeer

von UrsulaL , 09.05.2019 11:00

Wie niedlich . Ich wünsche dem kleinen Mann ein schönes Leben.

#3 RE: Tierpark Hagenbeck: Gewichtige Überraschung im Eismeer

von GiselaH , 08.05.2019 19:44

Das ist eine wunderbare Überraschung. Möge der kleine Bulle wachsen und gedeihen.

#2 RE: Tierpark Hagenbeck: Gewichtige Überraschung im Eismeer

von Ludmila , 08.05.2019 10:26

Ich wünsche dem Baby alles Gute und der Mutter auch

#1 Tierpark Hagenbeck: Gewichtige Überraschung im Eismeer

von HeidiHH , 08.05.2019 10:19

Gewichtige Überraschung im Eismeer
08.05.2019

Zitat
Große Freude im Eismeer:
Am Sonntag, den 5. Mai, brachte Walross Polosa einen gesunden Bullen zur Welt. Die Geburt kam ein bisschen überraschend, da Walrosse normalerweise zwischen Mitte Mai bis Mitte Juni gebären.

Eigentlich hatten Tierärzte und Tierpfleger erst Anfang Juni mit ihm gerechnet. Doch am Sonntag, den 5. Mai, wollte Walross Polosa (23) unbedingt in ihre Box hinter den Kulissen. Da sich dort auch Walross Raisa aufhielt, dachte sich zunächst niemand etwas dabei, die trächtige Dame hereinzulassen. Ganz ohne menschliches Zutun und ohne Zeugen brachte sie nach Olivia und Loki ihr drittes Kalb zur Welt.

„Plötzlich war der Kleine da und machte sich lautstark bemerkbar" so Reviertierpfleger Dirk Stutzki. „Noch ist niemand in der Box gewesen, aber wir haben beobachtet, dass es ein Bulle ist und er bereits etwa eine Stunde nach der Geburt getrunken hat." Insgesamt schätzt Stutzki den Nachwuchs mit etwa 55 Kilogramm Gewicht als kräftig ein.

Die Erfahrungen von den vorangegangenen Walrossgeburten haben gezeigt, dass es für den Kleinen notwendig ist, einige Zeit allein mit seiner Mutter im ruhigen Innengehege zu verbringen. Sobald sich die Bindung von Mutter und Kind gefestigt hat, und sich der Kleine weiterhin gut entwickelt, werden wir ihn der Öffentlichkeit vorstellen.


Foto Tierpark Hagenbeck


Foto Tierpark Hagenbeck



Quelle: https://www.hagenbeck.de/de/_news/walrossbaby_2019.php

Möge er zu einem stattlichen Bullen heranwachsen.

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen