Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
icon_panda
knuti
Teddy


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#5 RE: Zoo Leipzig: Elefantenkuh Thura ist tot

von GiselaH , 28.11.2019 20:00

Solche Nachrichten sind immer sehr traurig.
R.I.P. liebe Thura.

#4 RE: Zoo Leipzig: Elefantenkuh Thura ist tot

von Ludmila , 28.11.2019 16:16

Ich bin sehr traurig wegen Thura.

#3 RE: Zoo Leipzig: Elefantenkuh Thura ist tot

von Ursi , 28.11.2019 16:10

RIP Thura

#2 RE: Zoo Leipzig: Elefantenkuh Thura ist tot

von Brigitte , 27.11.2019 12:52

Es tut mir sehr leid um die gute Thura,ruhe in Frieden!

Traurige Grüße von Brigitte

#1 Zoo Leipzig: Elefantenkuh Thura ist tot

von HeidiHH , 26.11.2019 14:45

Elefantenkuh Thura ist tot
26. November 2019

Zitat
Traurige Nachrichten aus dem Elefantenhaus: Heute Vormittag gegen 10 Uhr ist die 45-jährige Elefantenkuh Thura im Innenstall plötzlich zum Erliegen gekommen und starb unmittelbar darauf. „Auch wenn Thura ein hohes Alter hatte, sind wir alle sehr betroffen und bedauern den Verlust von Thura. Jedoch kommt er für uns nicht unerwartet. Thura zeigte in den letzten Tagen erneut ein schlechtes Allgemeinbefinden, das uns zusammen mit den suboptimalen Blutwerten große Sorgen bereitete. Leider ist es uns nicht gelungen, eine Stabilisierung durch Medikation herbeizuführen. Wir gehen von einer generalisierten Septikämie aus, wissen aber erst nach der pathologischen Untersuchung mehr“, fasst Zoodirektor Prof. Jörg Junhold die Gesamtsituation zusammen. Ihre „Freundin“ Saida (46) war unmittelbar dabei und konnte sich von ihr verabschieden. Alle anderen Elefanten waren zu diesem Zeitpunkt auf der Außenanlage.

Thura stand seit der unterbrochenen Geburt in der Silvesternacht vor vier Jahren unter regelmäßiger tierärztlicher Überwachung, da das Kalb nie zur Welt kam. Im Zuge dieser Kontrollen wurde im Jahr 2018 eine erneute Trächtigkeit festgestellt. Diese Trächtigkeit beinhaltete ein extrem hohes Risiko für das Leben der Kuh, so dass sich der Zoo zusammen mit einem Expertengremium entschloss, die Trächtigkeit noch im ersten Viertel abzubrechen. Seitdem kam es in Schüben zu kurzeitigen Verschlechterungen ihres Allgemeinbefindens und sie wurde entsprechend medizinisch versorgt.



Quelle: https://www.zoo-leipzig.de/aktuelles/neu...ra-ist-tot-925/

Ruhe in Frieden, meine Lieblingselefantendame, jetzt erlebst Du nicht mehr, dass Du Oma wirst.

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz