Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
knuti
Teddy
icon_panda
icon panda_bear


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#5 RE: Pairi Daiza am 21.06.2020/Teil I

von Monika aus Berlin , 29.06.2020 23:18

Liebe Ludmila,

ich habe auch schon lange keine Bilder mehr aus Pairi Daiza gesehen. Es muss dort wirklich sehr schön sein, nach dem was man auf Deinen wieder sehr schönen Fotos sieht.

Ich bin auch ganz entzückt von der kleinen Schneeeule. So ein Winzling habe ich noch nie gesehen.
Ich habe letztens erst bei uns im Tierpark den Sattelschnabelstorch bewusst wahrgenommen, und nun sehe ich ihn hier wieder. Ich finde, dass ist ein schönes Tier, vor allem der Schnabel in schwarz/rot/gelb.

Die Anlage der Eisbären / Walrösser ist wirklich eine geniale Idee. Und für die Tiere selbst sicher auch eine schöne Abwechslung. Zumal man die Scheibe auf den ersten Blick nicht wahrnimmt, jedenfalls auf den Fotos.

Wenn ich mich recht erinnere, darf man dort auch die Giraffen füttern, oder?

Ansonsten schöne weitläufige Anlagen, ebenso sehr schöne Skulpturen. Ich bin mir fast sicher, dass Ihr noch einmal hinfahren werdet.

Ein Dank auch an den Fotografen .

#4 RE: Pairi Daiza am 21.06.2020/Teil I

von Ludmila , 25.06.2020 21:19

Ich finde die Idee mit der Glasscheibe auch gut.
Der Zoo ist sehr liebevoll gestaltet mit viel Pflanzen und Holzfiguren. Wir fahren wahrscheinlich wieder hin um wirklich alles anzusehen.

#3 RE: Pairi Daiza am 21.06.2020/Teil I

von GiselaH , 25.06.2020 19:55

Hallo Ludmila,

kann es sein, dass du die erste von uns bist, die in Pairi Daiza gewesen ist?
Deinen Bericht habe ich mit großem Interesse gelesen. Ich habe schon von anderen Zoofreunden gehört, dass man für einen Besuch in Pairi Daiza unbedingt mehr als einen Tag einplanen soll.
Eure Fotos sind super, wie immer.
Die Tiere, die in Pairi Daiza leben, haben großzügige Anlagen, auf den sie leben. Mir gefallen auch die Tierskulpturen sehr gut.
Spannend finde ich den Wasserbereich der durch eine Glasscheibe getrennt ist.

#2 RE: Pairi Daiza am 21.06.2020/Teil I

von UrsulaL , 24.06.2020 12:27

Liebe Ludmila, ihr habt wunderbare Fotos aus Pairi Daiza mitgebracht.
Ich beneide euch ein bisschen. Den Zoo würde ich auch gerne einmal besuchen.
Das Bärengehege gefällt mir sehr, es scheint sehr groß zu sein.
Die neue Eisbärenanlage ist bestimmt auch sehr schön.
Das Schneeeulen-Küken ist ja noch winzig. Die Federn sind noch nicht vollständig gewachsen.
Die Holzskulpturen gefallen mir.

Vielen Dank schon einmal für den 1. Teil.

#1 Pairi Daiza am 21.06.2020/Teil I

von Ludmila , 23.06.2020 22:07

Nach der langen Pause ohne Reisen haben wir den Zoo Pairi Daiza besucht. Der Zoo hat uns begeistert, man brauch aber mehr als einen Tag um alles zu sehen. Es gibt auch keine Abkürzung auf dem Weg zu den Eisbären. So haben wir mit den vielen Storchennestern angefangen.







Danach kamen viele Raubvögeln.











Bei den Schneeeulen gab es die Küken.








Sattelschnabelstorch




Hornvogel




Auf dieser Anlage leben die Bären und sehr viele Gänse mit Nachwuchs.




















Auf dem Bild sind kleine Häuschen zu sehen. Man kann in diesen Häuschen übernachten. Die großen Panoramafenster geben den Blick auf eine andere große Anlage von den Braunbären und Wölfen.








Wir haben 9 Bären gesehen.

















Es gibt im Zoo sehr schöne Holzskulpturen





Stellersche Seelöwen










Bei den Häuschen ruhten die Rehe.




















Wir sind endlich zu den Eisbären angekommen und haben zuerst Belij gesehen.








Im anderen Gehege von den Eisbären gibt es sehr schöne Unterwasserfenster. Leider haben wir dort die Bären schlecht gesehen. Ein von Eisbärmädchen hat im Wasser nach dem Walross geschaut.

















Das andere Eisbärmädchen lief auf der Anlage.





Bei den Walrössern Thor schlief, seine Freundin schwamm.













Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz