Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
knuti
Teddy
icon_panda


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#50 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von Sylvia S , 21.02.2021 13:38

Herrliche Bilder liebe Gisela So schön auch der Winter ist, aber das Erwachen des Frühlings ist unvergleichlich

Liebe Ludmila, ich habe bei uns auch noch keine Schneeglöckchen und Krokusse gesehen. Die kleinen Farbtupfer und die Sonne bringen einfach gute Laune

Vielen Dank an Euch beide

#49 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von UrsulaL , 21.02.2021 12:48

Ludmila, Schneeglöckchen und Krokusse blühen bei uns auch noch nicht.
Schöne Bilder, auch von euren Katzen. Sie sehen alle gut aus.

Gisela, wir haben seit Freitag auch Frühlingswetter. Gestern waren es sogar 19 Grad. Aber ich finde, die Luft ist trotzdem noch kühl.
Schöne Bilder hast du wieder von eurem Spaziergang mitgebracht.

#48 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von SpreewaldMarion , 20.02.2021 23:47

In der vorigen Woche noch wunderschöne Winter Impressionen von Gisela und Ludmila und heute Bilder die den Frühling ahnen lassen.
Gisela, du konntest ohne Jacke in den Wald gehen, soweit sind wir hier nicht.
Weder die Vögel singen noch schien die Sonne.
Der Schnee ist getaut und seit gestern sind alle Amseln verschwunden und Spatzen und Meisen machen sich am Futterhaus rar.

Ludmila, auch bei euch schien die Sonne und die Katzen haben es genossen.
Sie sind alle hübsch und wohl genäht.

#47 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von GiselaH , 20.02.2021 21:08

So schöne Bilder .
Nicht nur wir Menschen, auch eure Katzen genießen die Sonne .
Schneeglöckchen und Krokusse blühen hier bei uns noch nicht. Aber das wird sich ja nur noch wenige Tage dauern.

#46 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von Ludmila , 20.02.2021 20:36

Auch bei uns kam heute der Frühling.













#45 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von GiselaH , 20.02.2021 20:02

Frühlingswetter im Februar.

Vor wenigen Tagen war alles tief verschneit und heute bin ich ohne Jacke im Wald unterwegs gewesen.
Es war einfach herrlich, die wärmenden Strahlen der Sonne auf der Haut zu spüren.
Nicht nur wir Menschen haben den Tag genossen. Überall zwitscherten die Vögel, die Rufe der Kraniche und das Hämmern der Spechte waren weithin zu hören.
Auch die Adler haben sich blicken lassen.

Allerdings darf man sich nicht täuschen lassen. Die Seen tragen noch eine Eisdecke, auch die Bäche und größere Pfützen sind teilweise noch gefroren.



















#44 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von Nordlandfan38 , 19.02.2021 19:53

Hallo Gisela!

Das sind ja wieder ganz traumhafte, fantastische Fotos vom Winter. Nicht nur die schneebedeckten Bäume sondern auch die für mich einmaligen Eis-Bildungen. So was sieht man ja leider in der Stadt nicht. Da muß ich immer wieder zu diesen Fotos zurück und sie bewundern, was die Natur so alles fertig und uns damit zum Staunen bringt.
Steine mit eventuell verlorener Eishülle bzw. mit Eisnadeln! Was es so alles gibt!!!

Ganz toll, daß Du uns solche besonderen Dinge mitteilst und uns mit Fotos davon versorgst! Herzlichen Dank dafür!

Nola

#43 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von SpreewaldMarion , 18.02.2021 21:44

Beeindruckende Bilder die man nicht in jedem Winter sehen kann.

#42 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von UrsulaL , 18.02.2021 19:25

Wow, liebe Gisela, was für eine wunderschöne Eiswelt.
Danke für die fantastischen Fotos.

#41 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von Sylvia S , 18.02.2021 10:50

Das sind phantastische Bilder liebe Gisela Faszinierend wie wunderschön alles mit Eis überzogen ist

#40 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von Ludmila , 17.02.2021 20:25

Das sind sehr schöne Bilder, liebe Gisela.

#39 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von GiselaH , 17.02.2021 20:12





Es gab mehr als diesen einen Kormoran zu sehen und natürlich war der Strand auch von Möwen bevölkert.



ein Stockentenpärchen



Das sind Eisenten.
Bis vor wenigen Jahren waren sie keine bedrohte Tierart. Leider hat sich das inzwischen geändert.



#38 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von GiselaH , 17.02.2021 20:05

Und das sind einfach ein paar bezaubernde Kleinigkeiten, die am Strand zu sehen waren.
Alles, aber auch wirklich alles war mit einem Eispanzer überzogen.

In der Ferne ist Kühlungsborn zu sehen oder besser, zu erahnen.











Der Seetang war mit lustigen Eisbeulen überzogen.







Fast jeder Stein trug einen Eismantel.



Manche Steine müssen diese Eishülle verloren haben. Warum, dafür habe ich keine Erklärung.
Aber irgendwie haben mich diese Eishälften an Ostereier erinnert .









Sogar die Muscheln waren mit Eisnadels verziert.









Es war einfach wunderbar am Strand entlang zu gehen, den Duft nach Seetang und Salzwasser in der Nase zu haben und die Wellen rauschen zu hören.

#37 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von GiselaH , 17.02.2021 20:00

Ich war ja am Wochenende noch einmal an der Ostsee, um den seltenen Eiszauber an der Küste genießen.
Dieses Mal bin ich nach Heiligendamm gefahren.
Natürlich war ich kurz an der Seebrücke, um die großen Eiszapfen zu sehen. Dort liefen auch ein paar wenige Menschen herum.
Aber wenige Meter weiter war der Strand menschenleer. Genau so hatte ich mir das erhofft.

Da so viel Kälte an der Ostsee selten geworden ist, sidn es ein paar mehr Bilder geworden.

Schon der Weg an die Küste war traumhaft schön.





Die folgenden Bilder sind an der Seebrücke entstanden.









#36 RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

von water , 17.02.2021 13:15

Tolle Fotos

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz