Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
icon_panda
knuti
Teddy


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#22 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Frans , 17.02.2009 21:43

Guten Abend alle Miteinander,

Auf:
http://www.bbv-net.de/public/article/pan...-im-Schnee.html
gibt es wirklich superschöne Bilder von unser Bärchen im Schnee!

Es gibt auf diese Seite noch 9 (!) andere Fotoseries von Knut, unter andere:
"Knut oder Flocke - Erkennen Sie den Unterschied?" und "Bilder aus der PuBÄRtät".

Ich habe viele der Bilder hier nicht vorher gesehen. Sie sind wirklich wert anzusehen!

Herzliche Grüsse,
Frans

#21 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Ulli J , 17.02.2009 15:33

Ein kurzer Artikel mit hübschen Fotos.

Zoo Berlin lud zum Fotoshooting – mit Knut

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/...t-Knut-19227186

#20 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Frans , 16.02.2009 21:14

Hallo Gitta,

Noch kein Antwort, aber ich empfang ein E-Mail das mein Bericht an Herrn Szantho zu ihm gelegt ist. (oder: zu ihm gelegt wurde?) :roll:

Hallo GiselaH,
Schön du hier so oft zu sehen!

Ja, Gitta und GiselaH, ich hoffe wir bekommen ein Antwort. Whatever that may be!

Herzliche Grüsse,
Frans

#19 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von GiselaH , 16.02.2009 20:59

Hallo Frans,
Danke, dass du an Herrn Szantho geschrieben hast. Auch ich bin schon gespannt, ob es eine Antwort geben wird.

viele Grüße GiselaH

#18 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Gitta , 16.02.2009 11:07

Lieber Frans,
danke für Deinen Einsatz; vielleicht bekommen wir ja eine Antwort. :cute:

bilder.net/elefanten
Gitta ;)

#17 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Frans , 16.02.2009 10:56

Zitat von Gitta und Dusty

Vielleicht könnte Frans einmal Kontakt zu diesem holländischen Eisbärverteiler :shock: aufnehmen und ihm eine Mail schicken?!
Gitta



Liebe Gitta,
Ich las gerade jetzt von ihre Idee. Ich hatte es auch, und habe for einige Tagen an herr Janos Szantho geschrieben. Wir warten auf Antwort!

Herzliche Grüsse,
Frans

#16 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von AdsBot [Google] , 16.02.2009 00:44

Wenn man die Berichte über die Vorgänge um Knut aus der Presse und aus der Erzählung über persönliche Kontakte zu den beteiligten Entscheidern in den Wochen seit dem 6. Dezember zusammenfasst, dann hat

der Zoo Neumünster beim Berliner Zoo nachgefragt, ob Berlin Knut haben möchte. Dr. Blaszkiewitz hat am nächsten Tag schon schriftlich geantwortet: "Ja wir wollen Knut haben. Seine Unterbringung ist unproblematisch".

Dr. Drüwa hat dann um ein Konzept gebeten, das darstellt wie Knut untergebracht werden soll. Auf dieses Konzept wartet Dr. Drüwa ( und warten sicher auch viele Knut-Freunde ).

Zootiere werden von Zoo zu Zoo kostenlos abgegeben. Der empfangende Zoo trägt die Transportkosten. Da Knut schon da ist, wo er hin soll, entfallen auch die Transportkosten.

Die Zoodirektoren weltweit würden sehr ungehalten reagieren, wenn plötzlich einer von ihnen auf die Idee käme eine "Ablösesumme" für eines seiner "wertvolleren" Tiere zu verlangen. Die Klage, die der Zoo Neumünster beim Landgericht Berlin angestrengt hat, ist dann auch keine Klage auf eine bestimmte Entschädigungssumme, sondern eine sogenannte Auskunftsklage. Das bedeutet, dass der Zoo Berlin durch eine Eingabe bei Gericht gezwungen werden soll, den Verdienst durch die Vermarktung von Knut offen zu legen. Da der Zoo Berlin sich eisern ausschwieg, ist der Zoo Neumünster bei Gericht vorstellig geworden. Der Anwalt des Berliner Zoos hat verlauten lassen, dass der Zoo Neumünster kein Anrecht darauf habe zu erfahren welche Einnahmen mit Knut erziehlt worden seien. Das Landgericht Berlin wird entscheiden, ob es diese Ansicht teilt. Das passiert aber völlig losgelöst von Knuts Verbleib in Berlin.

Warum Dr. Drüwa im Zusammenhang mit der Auskunftsklage immer wieder genannt wird, hat einen Grund: ein Zoodirektor arbeitet nicht im luftleeren Raum, sondern erhält seine Zielsetzungen von einem Aufsichtsrat, einem Kuratorium oder einem Vereinsvorstand. Ein Vereinsvorstand oder eine Mitgliederversammlung kann Aufträge an den Direktor des Zoo beschliessen. Und genau das ist in Neumünster passiert.

Gute Nacht and welcome to all English reading friends who might just have made it into this forum

Barbara

#15 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von ConnyHH , 15.02.2009 23:56

Hallo Ihr Lieben,
Ihr wisst doch: nicht alles wird so heiss gegessen wie es gekocht wird...

In dem Telefonat mit Dr. Drüwa, hat er ganz klar zum Ausdruck gebracht, das er und der Zuchtkoordinator in Holland entscheiden wo Knut bleibt oder hinkommt.

Im Mai ist die Gerichtsverhandlung bzgl. der Knut-Einnahmen, die der Berliner Zoo eingefahren hat.

Da wirft schon mal wieder jemand beide Dinge in einen Topf... meine Meinung !
Das ist wie "Stille Post" - am Ende kommt garantiert was ganz Anderes raus.

Liebe Grüße

Conny

#14 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von walli , 15.02.2009 19:46

ich verstehe das alles nicht ,jedes bärchen bekommt mit der zeit einen partner oder partnerin.
nur bei knut ist alles ganz anders immer andere ausreden.ich habe gedacht knut darf in berlin bleiben :?: :?:
jetzt heißt es wieder im mai wird über knuts zukunft entschieden und das auch noch mit einem gericht
das darf doch alles nicht wahr sein. :wall: :wall:
gott sei dank bekommt das alles TD nicht mit.

hoffentlich geht alles gut aus für unser knutibärchen

LG walli

#13 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Ulli J , 15.02.2009 08:30

Auf diesen Artikel hat gestern MartinaNRW aufmerksam gemacht.

Berlins Eisbär-Star Knut bleibt einsam - Lara „tröstet“ sich mit Bill

http://www.kn-online.de/schleswig_holste...d/?em_cnt=75664

Es steht zwar nichts wirlich Neues drin, aber die Fakten werden noch einmal gut gesammelt.

#12 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von ChristaNiederreither , 14.02.2009 15:28

Na. so toll hoert sich das Ganze nicht an fuer unseren Knut.

#11 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von , 14.02.2009 15:16

Ich habe eben den ersten Bericht über Knuts Ballspiel gelesen und war noch ganz begeistert darüber, bis mich dann der Alltag einholte: Knut bleibt allein und ein Gericht soll entscheiden, was mit ihm geschieht?
Dass die Berliner "Entscheider " nicht die schnellsten und entschlussfreudigsten sind, wissen wir, aber diese Lösung kann doch wohl nicht im Sinne der Entwicklung des Bären sein :(.

Hoffentlich geschieht bald ein Wunder (auf etwas anderes kann man wohl nicht mehr hoffen), das vor allem Knut gerecht wird.

Übrigens, euch "Machern" herzlichen Glückwunsch zu diesem Forum.
Ich werde sicher öfter mal reingucken.

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag

helma

#10 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von , 13.02.2009 19:57

Des hört sich ja echt nicht toll an, dass jetzt das Gericht über Knutis Zukunft entscheiden soll-darf ja echt nicht wahr sein. Ich halte KNUTi ganz fest die Daumen, dass er bald eine Freundin bekommt. :knut: :cute:

Angela

#9 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Gitta , 13.02.2009 18:52

@ Viktor

Ich lese gerade, dass Du das mit dem Gericht schon geschrieben hast.
Schön, dass Du wieder der Blueman bist ;)

Vielleicht könnte Frans einmal Kontakt zu diesem holländischen Eisbärverteiler :shock: aufnehmen und ihm eine Mail schicken?!
Gitta

#8 RE: Pressemeldungen zu Knut - Press reports about Knut

von Gitta , 13.02.2009 18:49

Vor allem fragt man sich, welche Weibchen denn überhaupt noch in Frage kommen; es können ja keine gestrickt werden; und älter als Knut sollen sie auch sein; das heißt ja, sie müssen schon da sein!

Die Aussagen sind wieder sehr schwammig; natürlich weiß man nicht, was die Medien wieder berichten; aber es wird ja nicht das Gericht entscheiden, wo Knut hinkommt; und was soll die Nachricht, er bleibt vorerstim Zoologischen Garten?

Und Knut wächst und wächst und wächst...
Gitta

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz