Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
knuti
Teddy
icon_panda
icon panda_bear


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#9264 RE: Die Spreewaldkatzen

von GiselaH , 19.11.2019 20:43

@SpreewaldMarion

Zitat
Für die Katzen würde ich mich über einen milden Winter ohne Schnee freuen.


Ich drücke die Daumen, dass deine Hoffnung sich erfüllt.

@Ludmila,

super, dass ihr jetzt eine Futterstelle betreut.
Mir tun die Streunertiere im Winter immer sehr leid. Da ist es so gut, dass sie einen festen Ort haben, an dem sie Futter finden.

#9263 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ludmila , 19.11.2019 09:24

Ja, für die Katzen ist Frost nicht gut. Wir werden jetzt auch eine Futterstelle für die Katzen von unserem Katzenschutzverein betreuen.

#9262 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ursi , 19.11.2019 07:16

Marion, musste

Ich sehe es gerade bildlich vor mir wie schwer gepackt Du zu den Katzen gehst
Es wäre sicher ein schönes Bild geworden, Emilia und Jamie an Deinen Beinen gekuschelt

Ja und wir Frauen sind halt etwas wählerischer , das sieht man auch an Emilia....
Jamie braucht nur Feucht und Trockenfutter und Emilia , diese Liste Feuchtfuchter, Snach, Leckerstande, Dreamies

Schön das es sich auch mit dem Schwarzen einigermassen eingependelt hat

Ich hoffe für die Katzen und auch unseren Draussenkater auch auf einen milden und schneearmen Winter
Ansonsten sind sie ja bei Euch bestens geschützt und eben, das wichtigste, das Futter bekommen sie ja


#9261 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 18.11.2019 23:24

Das ist schön wenn man über die Katzen mal herzhaft lachen kann und es nicht nur Probleme gibt.
Dem Regen sei Dank, der Hund kommt erst am Wochenende wieder.
Emilia kam mir heute morgen wie immer entgegen gelaufen, Jamie hat das gesehen und raste auch los, beide kamen gleichzeitig an, jeder an ein Bein gekuschelt.
Jamie kam Emilia zu nahe, sie druckte sich laut fauchend.
Ich kann inzwischen damit gut umgehen, sie tun sich nichts.
Habe mit beiden gesprochen, links und rechts gestreichelt und es war wieder entspannt.
Das packen der Tasche ist auch nicht so einfach, es darf nichts vergessen werden.
Am wichtigsten ist die Sahne, darauf wartet besonders Emilia.
Die gemörserten Tabletten, 2 Teller, eine Gabel. 2 Flaschen Wasser, bei Frost 4 Flaschen und 2 extra Näpfe weil das gefrorene Wasser nicht raus geht.
Für Jamie 200 g Feuchtfutter, eine handvoll Trockenfutter.
Für Emilia 100 g Feuchtfutter, einen flüssigen Snack, eine Leckerstange, eventuell 2, ich bin froh wenn sie die frisst, sind Kalorien. Einige Dreamies will sie auch haben, das Feuchtfutter guckt sie nicht an, das stelle ich ihr aufs Dach vom Wohnwagen.
Ein wenig Trockenfutter frisst sie gleich auf dem Tisch.
Jamie ist zufrieden mit seinem Futter, hört er auf zu fressen lege ich nach... Hähnchenbrustfilet, getrocknete Thunfischstreifen, Leckerstange, Dreamies.
Von jedem wenig, aber so wird er animiert fast aufzuessen.
Wenn ich gehe bekommt jeder noch einen Klecks Sahne.
Dann sehe ich Blacky vor dem Pferdestall sitzen.
Sieht er mich rennt er rein und verschwindet in der Verkleidung.
Ich treffe ihn gleich wieder an der Futterstelle, da passt gerade ein Doppelnapf und meine Hand durch.
Auch er muss sich zwischen die Holzbalken quetschen, er frisst ja auch sehr viel.
Er bekommt allerdings Feucht-und Trockenfutter und keine Extras, dafür 200g Feuchtfutter und eine handvoll Trockenfutter
Aber mein Plan geht auf, er geht nicht mehr an das Futter von Jam u. Em.
Am Abend wiederholt sich alles, nur die gemörserten Tablette fällt weg.
Ist der Hund nicht da versuche ich noch im hellen zu füttern, irgendwie ist mir das auf dem riesen stockdunklem Grundstück unheimlich trotz Stirnlampe.
Außerdem liegt an den Wohnwagen so viel Gerümpel, da muss man aufpassen wo man hin tritt.
Jetzt muss ich nur noch eine Plane so zerschneiden, dass sie an den Wohnwagen den gröbsten Wind abhält und sie an die Holzverkleidung anbinden. Peter ahnt noch nicht, dass ich seine Pläne zerschneide, aber er wollte ja keine neue kaufen.
A habe ich um Erlaubnis gefragt, er hat zähneknirschend zugestimmt.
Nach dem Winter kommt sie wieder weg, jetzt sieht er sie nicht unbedingt, sie sitzen da ja nicht mehr.
Für die Katzen würde ich mich über einen milden Winter ohne Schnee freuen.

#9260 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ursi , 18.11.2019 10:51

Emilia


Tolle Idee mit der Kiste
Ich hoffe der Schwarze und Jamie drücken ihren Ar....
nicht herein, denn eigentlich lieben Katzen kleine Kisten
Emilia soll zeigen wer die "Frau" im Hause ist und ihre Sachen verteidigen

#9259 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ludmila , 17.11.2019 19:43

Sehr schön hast Du das Bettchen gemacht.

#9258 RE: Die Spreewaldkatzen

von GiselaH , 17.11.2019 19:27

Die Idee mit dem Stroh in der Kiste finde ich sehr gut.
Emilia kann sich dort einkuscheln und falls es feucht geworden ist, kannst du es relativ einfach und vor allem kostengünstig austauschen.
Hoffentlich ist Jamie die Kiste wirklich zu klein. Ich würde Emilia wünschen, dass sie endlich ein feines Plätzchen hat, das ihr niemand streitig macht.

VIelen Dank auch für die schönen Fotos von deinem süßen Katzen.

#9257 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 17.11.2019 14:04

Heute kam ich mal auf die Idee mit einem verlängerten Arm (ein Spazierstock) das Katzenbettchen auf dem Dach vom Wohnwagen zu inspizieren.
Es war feucht und klamm und ich habe es weg genommen und bin auf die Suche nach einem neuen Bettchen gegangen.
Ich fand eine Obstkiste und habe von zu Hause Steropur und Stroh geholt.
Als den letzten Handgriff machte, vorsichtig auf der Leiter kam Emilia von der anderen Seite, wie selbstverständlich nahm sie es sofort in Besitz, es dauerte keine 30 Sekunden.
Sie ist so neugierig und nimmt alles neue gleich an.
Das Bettchen ist zu klein für den dicken großen Jamie, vielleicht kann sie es alleine benutzen.
Ich weiß ja nicht ob die Geschwister neben einander schlafen würden.

So begrüsst mich Emilia wenn der Hund nicht da ist


Dann rennt sie vor und springt auf den Tisch














Die Geschwister sind nicht nur äußerlich unterschiedlich, auch im Charakter.
Emilia hat gute Nerven, ist nicht schreckhaft.
Jamie rennt sofort weg wenn ich eine Bewegung mache die nicht in sein tägliches Ritual passt.
So waren sie schon als Winzlinge, Emilia vorne weg, Jamie immer im Hintergrund.
Mich wundert es nur, dass Emilia, sich nicht wehrt wenn er ihr nachrennt um sie zu verjagen.
Kommt aber immer seltener vor.

#9256 RE: Die Spreewaldkatzen

von Laika , 13.11.2019 13:39

Süße und auch witzige Bilder hast du gepostet liebe Marion
Das Problem mit dem Schlafen haben wir nicht. Die Katzen sind nicht mit im Schlafzimmer. Da hätte Laika etwas dagegen.
Die hat dort ihren Schlafkorb stehen. Somit haben wir unser Bett für uns
Liebe Grüße in den Spreewald
Laika

#9255 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ludmila , 13.11.2019 11:01

Solche Stoffmäuse haben wir auch. Sie sind auch beliebt.

#9254 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 13.11.2019 10:22

So geht es mir jede Nacht



#9253 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 13.11.2019 09:24

Solche Maus ist mir lieber




Sie wird sogar geputzt

#9252 RE: Die Spreewaldkatzen

von GiselaH , 12.11.2019 20:44

Das ist ja niedlich .
Aber, dass sich Emilia so schön von dir tragen lässt, ist auch super.

#9251 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 11.11.2019 21:57

#9250 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 11.11.2019 18:00

Wir haben schon 9 Tage Ruhe und das Grundstück für uns.
Erst in den nächsten Tagen kommt der Hund wieder.
Etwas neues lässt sich Emilia gefallen.
Wenn beide Katzen mir entgegen gelaufen kommen traut sich Emilia nicht an Jamie vorbei.
Ich habe sie auf den Arm genommen und zum Tisch getragen.
Ich war erstaunt, dass sie sich das ohne zu zappeln gefallen ließ.
Mit Jamie kann ich das nicht machen, wer wehrt sich und zappelt.

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz