Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[style=font-size:20pt][/style]
[big][/big]
[small][/small]
[quote][/quote]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
[center][/center]
Farben

[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[rot][/rot]
[blue][/blue]
[lila][/lila]
[violett][/violett]
[orange][/orange]
[gruen][/gruen]
Smileys
icon_exclaim
icon_question
icon_idea
icon_evil
icon_twisted
icon_razz
icon_e_confused
icon_e_sad
icon_cry
icon_rolleyes
icon_redface
icon_eek
icon_e_surprised
daumenrunter
supi
muede
zzz
Uebel
oh
rolling_eyes
smokin
heart
eusa_think
eusa_naughty
eusa_hand
eusa_doh
eusa_pray
eusa_shhh
eusa_liar
eusa_wall
grin
kiss1
zunge
irritiert
weinen
eusa_boohoo
bah
engel
stinkefinger
krank
seufz
pompfe
daumendrueck1
knuti36
cute
eisbaer
Cap
Shake
Freude
Wusa
eusa_clap
eusa_dance
winkewinke
daumenhoch
herz
icon_e_wink
icon_e_biggrin
icon_mrgreen
icon_lol
eusa_whistle
Heulen
Herz-Augen
Liebe
Hatschi
kaputtlach
positiv
negativ
Katze
Hund
knuti
Teddy
icon_panda
icon panda_bear


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#9155 RE: Die Spreewaldkatzen

von UrsulaL , Heute 11:26

Wie schön, über Murkels Grüße freue ich mich sehr .

Niedlich, wie sie auf der Lauer sitzt. Aber wer oder was auch immer in der Konifere war, hatte Glück .

#9154 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , Heute 08:55

Ein Gruß zum Wochenende von Murkel.
Da war was ganz spannendes in der Konifere, ich habe lieber die Terrassen Tür zugemacht, ich wollte kein Geschenk haben.
Aber sie hatte keinen Erfolg.







Na dann eben nicht

#9153 RE: Die Spreewaldkatzen

von GiselaH , 18.09.2019 19:18

Mensch Marion, die Sache mit dem Kissen ist wirklich ein Ding.
Wohlhabend sein oder nicht - so etwas macht man einfach nicht.
Aber es ist schön, dass du das gute Stück wieder entdeckt hast.

Über die Fotos von Emilia und Jamie habe ich mich sehr gefreut.

#9152 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 17.09.2019 20:56

Hallo Laika

Schön, dass du dich mal wieder gemeldet hast.
Es ist manchmal so, dass man aus den verschiedensten Gründen eine Auszeit nehmen muss, schön, dass du weiterhin hier liest.

#9151 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 17.09.2019 20:54

#9150 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 17.09.2019 20:51

Ursi, das ist ganz ganz lieb von dir, vielen Dank.

Ich habe vorhin das gelbe Kissen mit einer bunten Babydecke umwickelt und mit Klebeband festgemacht.
Nun sieht es anderes aus und sollte A mich nach dem Kissen fragen sage ich ihm wie froh ich bin, dass ich das Kissen wieder gefunden habe und Loki es nicht ganz kaputt gemacht hat.
Ich weiß nicht was das ganze sollte, A hat es wahrlich nicht nötig sich das Kissen unter den Nagel, bzw. unter seine Knie zu reißen.




#9149 RE: Die Spreewaldkatzen

von Laika , 17.09.2019 20:24

Liebe Marion,
nicht das du denkst ich lese hier nicht mehr. Ich bin momentan etwas
zur stillen Leserin geworden. Bin aber immer auf dem laufenden was die
Spreewaldkatzen angeht. Schön mal ein Foto mit Jamie und Emilia
zusammen zu sehen. Das Ursi Dir das leckere Futter schickt ist wirklich
toll von ihr. So bekommen die Katzen für den Winter nochmal etwas auf
die Rippen. Dein Einsatz für die Katzen ist wirklich einmalig
Also wenn ich mich ne Weile nicht melde, ich lese immer - wie so viele
andere auch.
Liebe Grüße Marion

#9148 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ursi , 17.09.2019 19:06

Marion, Jamie und Emilia auf einem Bild

OK ja, hier sieht man wie gut in "Schuss" Jamie ist

#9147 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ursi , 17.09.2019 18:04

da hat er dich ja angelogen 😡, nicht die feine art, da wäre ich auch an die decke gegangen

ich hoffe er nimmt das kissen nicht wieder.... finde ich nicht in ordnung

ich hab nochmals 32 beutel von den grünen tüten bestellt, hat ja nun nicht so eile, werde es
sobald bei mir mit normaler post schicken 👍🏻

und du darfst natürlich auch murkel und jamie damit bedienen, emilia kommt sicher
nicht zu kurz

#9146 RE: Die Spreewaldkatzen

von UrsulaL , 17.09.2019 14:25

Marion, A. sieht das mit Lokis Ausbüxerei sehr locker. Wollen wir hoffen, dass nicht noch etwas passiert.

Die Sache mit dem Kissen verschlägt einem wirklich die Sprache .

Kaufe doch erst einmal nur ein Wärmekissen, dann kannst Du es abwechselnd bei den Katzen ausprobieren und evtl. noch eins nachkaufen.

Schön, die Geschwister so nah beieinander zu sehen!

#9145 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 17.09.2019 13:45

Mir fehlen gerade fast die Worte
Seit langer Zeit habe ich für die Katzen ein ganz dickes warmes Kissen, das in diesem Sommer im Holzstapel war und das Emilia auch gerne benutzt hat.
Vor ca 2 Monaten war es weg.
Ich fragte A ob er sich das erklären kann.
Konnte er, Loki hat das Kissen raus gezogen und zerfetzt.
Ich war ziemlich sauer und habe nochmals den Eingang gesichert mit Platten und Steinen, nur einen kleinen Einstieg für die Katzen gelassen.
Als ich vorhin auf das Grundstück kam guckte ich in die Garage, wo A anfängt auf dem Boden Steine zu verlegen.
Was sehe ich da als sein Kniekissen?
Mein gelbes Kissen, nur ein kleines Loch drin und frisch gewaschen
Ich habe es sofort wieder an mich genommen, mache nachher eine kuschelige Decke drum, dann ist es nicht mehr gelb und tue es für Jamie in den Holzstapel.
Ich kann es nicht fassen, sie sind sehr wohlhabend und nicht darauf angewiesen mir und den Katzen das Kissen weg zu nehmen.





#9144 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 17.09.2019 13:14

Ursi, wie lieb von dir, dass du noch mal Futter vor allem für Emilia schicken möchtest.
Aber dann mit der normalen Post, 48 € Porto, das ist viel zu teuer.
Wenn ich mir was wünschen kann wären die grünen Tüten schön, das ist Huhn mit Gemüse und hat viel Flüssigkeit.
Ich gebe ihr jetzt ein Schälchen mit dem Soup Futter und eins mit einer kleine Tüte Whiskas, 50g.
Irgendwie muss ich sie ja dick bekommen für den Winter.
Rate mal welcher Napf ganz leer ist
Zum Glück frisst sie auch Trockenfutter.

#9143 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ursi , 17.09.2019 09:06

Keine Angst Marion, das nächste mal schicke ich es mit normal Post, dann geht's halt etwa 14 Tage....
Weisst Du was, ich bestelle nochmals einen Karton a 32 Beutel, dann hat Emilia sicherlich genug...
Soll ich wieder nur Huhn......solange die Aktion noch ist, sollten wir zugreifen
übrigens ich hab für unseren Draussenkater auch ein selbstwärmendes Kissen die Wärme
speichern
Flectabed selbstwärmendes Kissen...
Er hat sein offenes Kistchen unter dem Dach, da kann es auch nicht gross feucht werden,
ansonsten sollte man besser Stroh nehmen und immer mal wieder ausstauschen
das wärmt besser....

#9142 RE: Die Spreewaldkatzen

von SpreewaldMarion , 17.09.2019 08:05

Ursi, der Tisch soll das Ledersofa wohl ein wenig vor der Witterung schützen.
Gut, dass sich A immer bei mit anmeldet wenn er kommt, da wuchte ich den Tisch wieder zurück.
Das Futter wird doch reichen bis Emilia wieder was auf den Rippen hat, du hast schon so dabei geholfen.
Das Porto, dass du dafür bezahlt hast hat mich fast umgehauen.

Uschi, ich habe sooft versucht A dazu zu bringen endlich den Zaun fertig zu machen.
Ich habe ihn vor den Gefahren gewarnt die entstehen wenn Loki das Grundstück verlässt, habe ihm gesagt wie angenehm es ist nicht immer gucken zu müssen wo der Hund ist.
Es ist für mich unverständlich, dass er so selten daran weiter arbeitet.
Immer macht er etwas anderes was in meinen Augen völlig unnötig ist.

Ich bin immer noch am Überlegen ob ich für die Katzen zwei Kissen kaufe, die die Wärme speichern.
Manche Katzen lieben sie, manche haben Angst davor weil sie knistern.
Emilia würde ich es in den Transportkorb legen, den sie übrigens jeden Tag umgestaltet.
Sie zieht sich das Stroh soweit raus, dass sie vor dem Korb liegt.
Auf jeden Fall nimmt sie ihn an, man sieht die Schlafkuhle.
Jamie würde ich das Kissen in den Holzstapel legen, doch ich weiß nicht, bleibt er im Winter dort oder geht er zurück in den Pferdestall.
Da hat er genug geschützte Plätze.

Ja, so gibt es immer wieder Überlegungen damit es den Katzen gut geht.

Die beste Anschaffung seit langem ist für mich der Bewegungsmelder, bzw. das Katzenphone für Murkel.
Endlich können wir die Terrassentür zulassen, die Spinnen und die Kälte bleiben draußen und wenn Murkel vor der Tür steht klingelt es und Madame wird geöffnet.

#9141 RE: Die Spreewaldkatzen

von Ursi , 17.09.2019 07:15

Die Luft ist Hundetechnisch wieder rein
Aber warum kippt er den Tisch, den kann er doch auch so lassen, stört
doch niemanden oder ?
Schön das nun auch Emilia ihre Streicheleinheiten einfordert (ohne Gewähr )
aber Du Marion kennst sie ja mittlerweile gut genug um zu wissen wann es "gefährlich"
werden kann
Emilia wird sicherlich bald mehr auf den Rippen haben wenn sie dieses Futter
so mag, solltest Du nochmals eine Ladung brauchen, melde Dich, es gibt diese
immer noch im Sonderangebot, eine Grosspackung a 32 Beutel, ich würde dann
nochmals nachliefern

Ursula,

Na toll, wenn Ursi Jamie schreibt muss es Jamie sein
Ich habe wirklich zuerst gezweifelt und war mir nicht sicher.....

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen