RE: Wildtierreservat der Okapis (Kongo): Massaker & Menschenraub

#1 von ConnyHH , 11.07.2012 23:57

Massaker und Menschenraub im Weltzentrum der Okapis von Epulu
7. Juli 2012, von Ruedi Suter

Die einzigartige und vom Basler Zoo unterstützte Okapizucht-Station im Kongo wurde aus Rache dem Erdboden gleichgemacht.

Das auch vom Basler Zoo unterstützte Okapi-Schutzprojekt in der Demokratischen Republik Kongo ist weltweit anerkannt. Doch Wilderer richteten kürzlich ein Massaker an: Sechs ermordete Menschen, geplünderte Häuser, verschleppte Mädchen und die Auslöschung aller Okapis auf der von Schweizern aufgebauten Zuchtstation....


Quelle und ganzer Artikel:
http://www.onlinereports.ch/News.109+M5 ... 608.0.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.278
Registriert am: 04.02.2009


RE: Wildtierreservat der Okapis (Kongo): Massaker & Menschenraub

#2 von ConnyHH , 12.07.2012 00:00

Zoo erwägt Nothilfe für gebrandschatzte Okapi-Station
Basel/Paris, 10. Juli 2012


Der mörderische Überfall auf das Okapi-Schutzprojekt in Epulu (Kongo-Kinshasa) in der zweiten Juni-Hälfte hat in Naturschutzkreisen weltweit Bestürzung und erste Hilfsaktionen ausgelöst. So auch im Basler Zoo...

Quelle und ganzer Artikel:
http://www.onlinereports.ch/News.117+M5 ... 698.0.html

Mir fehlen nicht nur die Worte... :evil: :evil: :evil:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.278
Registriert am: 04.02.2009


RE: Wildtierreservat der Okapis (Kongo): Massaker & Menschenraub

#3 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 12.07.2012 06:21

Einfach nur grauenhaft, was sich da im Ostkongo abspielt -
und das schon seit Jahren. Es sind auch schon viele Gorillas
massakriert worden und in dem einen Schutzgebiet über
40 Wildhüter. Dieser Fall mit den Okapis ist ein neuer
trauriger Höhepunkt. Was soll bloß aus diesem Land
und seinen Menschen und Tieren werden? :weinend:
Das Herz der Finsternis lebt weiter..... :whistle:


Crissi :heart:

AdsBot [Google]

RE: Wildtierreservat der Okapis (Kongo): Massaker & Menschenraub

#4 von BEA ( gelöscht ) , 12.07.2012 20:34

Wie grauenvoll.

BEA

RE: Wildtierreservat der Okapis (Kongo): Massaker & Menschenraub

#5 von ConnyHH , 01.09.2012 10:28

Zoo Wuppertal --> 15.000 Euro für zerstörte Okapi-Schutzstation
zuletzt aktualisiert: 31.08.2012 - 14:38

Wuppertal (RPO). Bei einem tödlichen Überfall von Rebellen wurde die Okapi-Schutzstation Epulu im Ituri-Regenwald im Kongo Ende Juni zerstört. Auf Initiative des Zoo-Verein Wuppertal e.V. haben die Zoo-Fördervereine Berlin, Leipzig, Stuttgart und Wuppertal zusammen mit der Gemeinschaft Deutscher Zooförderer e.V. 15.000 Euro für den Wiederaufbau gesammelt...

Quelle und ganzer Bericht:
http://www.rp-online.de/bergisches-land ... -1.2974902

:clap: :dance: :top: :supi:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.278
Registriert am: 04.02.2009


RE: Wildtierreservat der Okapis (Kongo): Massaker & Menschenraub

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 01.09.2012 11:58

Bravo :clap: :clap: :clap: :top:

AdsBot [Google]

   

Bronx Zoo N.Y. (USA): Dramatischer Zwischenfall
Zoo Kansas City am 1.8.2012

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen