RE: Rostocker Zoo im Mai

#1 von BEA ( gelöscht ) , 29.05.2013 17:15

Der Rostocker Zoo bietet neben seinem Eisbärenpaar Lars und Vienna noch jede Menge andere interessante Tiere.
Die Gehege sind überwiegend großzügig angelegt, und bieten den Tieren auch reichlich Rückzugmöglichkeiten. Es entsteht nirgendwo der Eindruck, als würde ein Tier zur Schau gestellt.
Ich habe eine Zusammenfassung von meinen Besuchen verfasst.
[/size]

Die Raubkatzen waren alle draussen und ließen sich die Sonne auf das Fell scheinen


Die Löwen ruhen im Löwenzahn :-)






[size=150]Sara ist 51 jahre alt, man sieht es ihr an. Sie lebt zusammen mit Ziegen auf ihrer Anlage.



BEA

RE: Rostocker Zoo im Mai

#2 von BEA ( gelöscht ) , 29.05.2013 17:17

Die Erdmännchen sind sehr neugierig.[/size]




Dieses Erdmännchen ist sehr zutraulich


Es leben sechs Nasenbären auf der Anlage.
Das hier ist der älteste Nasenbär. Man sieht ihm sein Alter ein wenig an



[size=150]Die Nasenbären graben ständig nach Würmern und Insekten



BEA

RE: Rostocker Zoo im Mai

#3 von BEA ( gelöscht ) , 29.05.2013 17:18

Bei den Elchen gibt es zweifachen Nachwuchs, das zweite Elchkind lag leider immer im Hintergrund und war sehr schlecht zu sehen.[/size]






Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten Gras zu fressen.
So

[size=150]oder so

BEA

RE: Rostocker Zoo im Mai

#4 von BEA ( gelöscht ) , 29.05.2013 17:19

Jeden Nachmittag wird Bodo öffentlich gefüttert. Durchaus sehenswert, vor allem weil es seitens der Pfleger jede Menge Informationen zu den Kodiakbären im Allgemeinen und Bodo im Speziellen gibt.[/size] :top:




Bodo kann es scheinbar nicht fassen, dass man ihn mit diesen kleinen Fischen abspeisen möchte :o



Seiner Meinung nach sollten es solch große Lachse sein :mrgreen:


[size=150]Bodo hat ein wunderschönes Gesicht

BEA

RE: Rostocker Zoo im Mai

#5 von BEA ( gelöscht ) , 29.05.2013 17:20

Churchill ist der Senior der Rostocker Eisbären.
Da er mittlerweile ziemlich unberechenbar ist, lebt er nun alleine auf der Mutter-Kind Anlage.
[/size]

Er ist gerade wach geworden und gähnt ausbiebig






Mühsam schleppt er sich die Stufen zu seinem Stall hinauf. Das linke Hinterbein kann er nicht mehr belasten. Dadurch ist er ziemlich gehandicapt


[size=150]Aber schließlich ist er oben angekommen, und ruht sich erst ein Weilchen aus, ehe er ins Innere seines Stalls verschwindet
.

BEA

RE: Rostocker Zoo im Mai

#6 von SpreewaldMarion , 29.05.2013 18:24

Liebe Bea

Vielen Dank für die schöne Zusammenfassung deiner Zoobesuche.
Die Bilder sind :supi:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.603
Registriert am: 10.02.2009


RE: Rostocker Zoo im Mai

#7 von Mona , 29.05.2013 18:49

Liebe Bea,

herzlichen Dank für deinen tollen und informativen Zoobericht :positiv:

Die Elefantendame Sara hat ein beachtliches Alter. Aber es scheint ihr gut zu gehen. :positiv:
Das süße Erdmännchen, auf dem Rücken liegend, gefällt mir gut :cool:
Bodo hat ein freundliches Gesicht :heart:
Was der gute Churchill wohl mit diesem Gesicht sagen wollte ;-)


LG
Mona :winkewinke:

 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Rostocker Zoo im Mai

#8 von Nordlandfan38 , 29.05.2013 19:36

Hallo BEA!

Zitat
Die Gehege sind überwiegend großzügig angelegt, und bieten den Tieren auch reichlich Rückzugmöglichkeiten. Es entsteht nirgendwo der Eindruck, als würde ein Tier zur Schau gestellt.

Das finde ich wunderbar, daß in diesem Zoo auch an Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere gedacht wird, auch wenn das Besuchern, die selten oder nur einmal in diesem Zoo sind, nicht so gefällt. Jedenfalls ist das von Anfang an bei der Planung mit berücksichtigt worden. Daß das Tier in einem Zoo eben kein Ausstellungsstück sein soll, daß sollte in jedem Zoo so geplant werden.
Das macht einen guten Eindruck, daß es in diesem Zoo Tiere gibt, die schon uralt geworden sind. Offensichtlich werden sie gut gepflegt.
Vielen Dank für Deinen netten Zoobericht - auch mal über andere Tiere - die es außer Eisbären da noch so in diesem Zoo gibt - geschmückt mit sehr schönen Fotos, :top: darunter tolle Schnappschüsse.

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.969
Registriert am: 27.05.2009


RE: Rostocker Zoo im Mai

#9 von Nanni , 29.05.2013 19:38

Liebe Bea,

so schöne Fotos von eindrucksvollen Tieren :top:
Bodo ist der Hingucker schlechthin und Churchill sieht trotz seines Alters immer noch gut aus!
Seine Arthrose macht ihm schwer zu schaffen.
Danke, für diesen wunderschönen Rundgang :top:
LG Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Rostocker Zoo im Mai

#10 von Ludmila , 29.05.2013 21:34

Hallo Bea!
Bodo hat wirklich ein schönes Gesicht. Du hast auch von Churchill sehr gute Bilder gemacht. Der alte Mann sieht noch gut aus.
:winkewinke:

 
Ludmila
Beiträge: 12.532
Registriert am: 23.02.2009


RE: Rostocker Zoo im Mai

#11 von water , 29.05.2013 21:50

So schöne Fotos. Die Erdmännchen und ihr Gehege hat mir auch sehr gut gefallen. Die Mimik (die sie natürlich nicht haben :negativ: :cool: ) von Bodo und auch Churchill wirken auf deinen Fotos prächtig. :D
Ich finde auch, Fische sollten immer für hungrige Bären in der XXXL Größe rüberfliegen :lol: .

 
water
Beiträge: 18.938
Registriert am: 14.02.2009


RE: Rostocker Zoo im Mai

#12 von Gelöschtes Mitglied , 29.05.2013 23:20

Liebe Bea :heart:

Wie schön, das Du uns noch mehr Fotos aus dem Rostocker Zoo präsentiert. Sie sind alleasamt :top: . Sara, die Elefantendame, rührt doch sehr mein Herz. Bodo hast Du auch so toll aufgenommen. Es ist ein Hochgenuss, sich alles anzusehen. Habe vielen Dank! :clap: :clap: :clap:

Monika DD :winkewinke:


RE: Rostocker Zoo im Mai

#13 von Añdreo Bagésto ( gelöscht ) , 29.05.2013 23:21

[mittig]Hallo Bea,

deine Bilder von dem Rostocker Zoo sind wiedermal wunderschön,
Haha der Löwe in Löwenzahn, ist der Hamma! :kaputtlach:

Bodo hast du richtig gut getroffen!
Aber auch die anderen Tiere sind ausgezeichnet.

Danke für´s zeigen!

SteveRino[/mittig]

Añdreo Bagésto

RE: Rostocker Zoo im Mai

#14 von Mervi , 30.05.2013 10:04

Dear Bea :heart:

Thank you for this fantastic report from Rostock! Bodo is a real sweetie, Churchill - the old chap - is still a very handsome polar bear and I lift my hat to Madame Sara.

Hugs from Mervi :winkewinke:


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.636
Registriert am: 10.02.2009


RE: Rostocker Zoo im Mai

#15 von Monika aus Berlin , 30.05.2013 11:49

Liebe Bea,

Ein Besuch in Rostock lohnt sich nicht "nur" wegen Lars und Vienna wie man sieht. Tolle Fotos hast Du mitgebracht.
Kodiakbären sind wunderschöne Tiere, und Bodo mit den kleinen Fischlein ist echt der Hit.

Das kleine Elchkind ist wohl noch ganz "frisch", und so niedlich.
Die Haltung beim fressen ereinnert mich an Warzenschweine. Die fressen meistens so.

Die Senioren Churchill und Sara sehen trotz ihres Alters noch gut aus. Schön, dass sie ihren Lebensabend noch im Zoo verbringen können.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.189
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Rostock: Einbruch in den Zoo
Zoo Rostock: 304 Kilometer im Dienst der Bären

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz