3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#1 von Frans , 25.03.2014 20:51

In Januar 2014 veröffentlichte Anneliese Klumbies die 3. korrigierte und ergänzte Auflage ihrer Buch

Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo
Eine Berliner Geschichte




Hier lest ihr mehr über der Inhalt von das Buch (Klick!).

Ich erlebe immer wieder, dass Interessierten an Knut nichts von der Existenz des Buches wissen. Ich finde das wirklich schade, weil: es ist bis jetzt das einzige seriöse Buch das über Knut erschienen ist. Meiner Meinung nach ist die Chance das jemand anders ein Buch über Knut veröffentlicht die genau soviel über das Thema wisst wie Anneliese fast vernachlässigbar.

Also, wollt ihr die wunderbare und oft auch wunderliche Geschichte von Knut noch einmal wiederbeleben: lest das Buch!

Für wer nicht sicher ist ob er oder sie das Buch beziehen soll oder nicht, sind die Rezensionen bei Amazon vielleicht Interessant. Den Titel der Rezenzionen sind schon vielsprechend:

Eisbär Knut - Eine bitter-süsse Reminiszenz
Knut wird ein Denkmal gesetzt!
KNUT für immer unvergessen
Toll als Geschenk für viele Gelegenheiten!!


Es ist entweder bei Amazon, im Buchhandel oder direkt bei die Autorin unter ihrer E-Mail-Adresse: bauschan1@googlemail.com zu beziehen.

Falls ihr das Buch schon gekauft (und hofflich auch gelesen) hat, sind die folgende Anmerkungen von Anneliese Klumbies wichtig.

"Die Veränderungen sind nicht so bedeutend, das mann es [das Buch] unbedingt noch einmal lesen müsste. Es ging mir hauptsächlich darum, ein Exemplar zu präsentieren, in dem (weniger im Haupttext als im Anhang) der letzte Stand (Ende Januar 2014) so gut es ging berücksichtigt wurde und in dem die meisten sprachlichen und sachliche Mängel beseitigt sind."

"Folgendes ist in die 3. Auflage geändert bzw. neu, ohne das ich auf alle Einzelheiten eingehe:

  1. Zu Anfang zwei weitere Vorbemerkungen, von denen sich die zweite auf die Nichtverlängerung des Vertrages von Dr. B. bezieht; sein endgültiger Abgang im März stand aber noch nicht fest.
  2. Im Vorwort findet sich eine Fussnote, in der auf ein neues Anhang-Kapitel "Dichtung und Wahrheit" hingewiesen wird. Ich habe dieses Kapitel hinzugefügt, weil wider meine Erwartung einige Leser die surreal und fiktiv übersteigerten Teile nicht als solche erkannt haben und etwas irritiert waren. Sie sind in diesem Anhang-Kapitel kenntlich gemacht. Ausserdem in einer weiteren Fussnote ein Hinweis auf den Nachweis von (überarbeiteten) Übernahmen aus meinem ersten Knutbuch.
  3. In den Ausführungen über den Umgang mit Elefanten gibt es einige Präzisierungen und Korrekturen, nachdem ich die entsprechenden Textstellen einem Experten zu lesen gegeben habe.
  4. Im Anhang gibt es einige kleinere Ergänzungen und Aktualisierungen; vor allem ein Zeitungsinterview mit dem Nachfolger von Dr. B., Herrn Knieriem, und die Zusammefassung der medizinisch-pathologischen Untersuchungen zu Knuts Todesursache.
  5. Im Haupttext gibt es einige kleinere Ergänzungen uns sachliche Korrekturen, z.B. wird die Spenderin der Knut-Gedenkskulptur auf dem Spandauer Friedhof "In den Kisseln", Frau Gude-Kohl mit Namen erwähnt, der Friedhof der Gebrüder Grimm in Schöneberg wird korrekt bezeichnet (Alter St. Matthäus-Friedhof), der Kreuzberg-Park mit dem Schinkel-Monument wird korrekt Viktoria-Park genannt.
  6. Viele orthographische und Interpunktionsfehler wurden korrigiert, hier und da wurden auch Stil und Ausdruck korrigiert bzw. andere Formulierungen gewählt und kleine Ergänzungen im Text vorgenommen.


Grammatikfehler in der Text gefunden? Alle mein!


Frans

Die Knutitis und deren Betreiber sind weder für den Inhalt des Buches verantwortlich noch entsteht ihnen durch das Bewerben des Buches im Forum ein wirtschaftlicher oder sonstiger Vorteil.

 
Frans
Beiträge: 14.687
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 25.03.2014 | Top

RE: 3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#2 von Frans , 25.03.2014 20:58

Warum keine Bilder?

Zu diese Frage schreibt Anneliese Klumbies: "Gerne hätte ich viele schöne Knutbilder in dieses Buch aufgenommen. Veröffentlichungen von Fotos aus dem Zoo, auch von selbstgemachten, bedürfen aber der Erlaubnis der Zooleitung. Diese Erlaubnis wurde mir nicht erteilt. (Da ich eine ISBN-Nummer beantragt habe und das Buch öffentlich anbiete, muss ich mich an diese Regeln halten.)"

Ich erlaube mir eine persönliche Aufmerkung zur Thema Bilder. Auch ohne Bilder ist das Buch von Anneliese nicht weniger interessant. Dennoch ist es Schade das der Zoo keine Bilder erlaubte und ich kann nur hoffen das die Situation sich bald ändert in positive Richtung und das Anneliese eine Auflage mit Bilder vielleicht noch überwiegen woll. Abwarten und Tee trinken!

Anneliese ist neben eine gute Autorin auch eine gute Fotografin. Sie verfügt über eine Fundgrube an Fotos, nicht nur von sie aber auch von andere Fotografen und Fotografinnen, die den Meisten in unser Forum noch nicht kennen. Es wäre doch schön wenn sie einmal, irgendwo, irgendwann, in die Öffentlichkeit gezeigt wurden ...

Anneliese erlaubte mir ein kleines Vorgeschmäck.


Foto: Christine Falaise


Foto: Christine Falaise


Foto: Jürgen Simoleit


Foto: Anneliese Klumbies[/center]

Fotos sind scans von Drück; also ist die technische Qualität etwas weniger.

Grammatikfehler in der Text gefunden? Alle mein!


Frans

Die Knutitis und deren Betreiber sind weder für den Inhalt des Buches verantwortlich noch entsteht ihnen durch das Bewerben des Buches im Forum ein wirtschaftlicher oder sonstiger Vorteil.

 
Frans
Beiträge: 14.687
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 26.03.2014 | Top

RE: 3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#3 von Nanni , 25.03.2014 21:03

Meine sind gedrückt!
Es wird sich sicher etwas ändern
Das Buch habe ich auch, aber noch nicht gelesen


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: 3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#4 von Frans , 25.03.2014 21:15

Nanni,

Das Buch ist wirklich die Muhe wert. Versuch's mal!


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.687
Registriert am: 13.02.2009


RE: 3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#5 von Nanni , 25.03.2014 21:27

Frans

ich weiß, die ersten Seiten hatte ich angefangen,
die lasen sich gut.
Ganz bestimmt werde ich dieses Buch lesen

Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: 3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#6 von Monika aus Berlin , 26.03.2014 22:52

Nanni,

die weiteren Seiten lesen sich auch noch gut. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Schade, dass Frau Klumbies keine Genehmigung bekommen hat, auch Fotos im Buch zu veröffentlichen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.866
Registriert am: 07.07.2011


RE: 3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#7 von Nanni , 27.03.2014 18:16

Monika... ganz bestimmt werde ich das Buch zu Ende lesen und ich
bedauere auch, dass keine Genehmigung für Knutfotos erteilt worden ist.

Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: 3. Auflage von "Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo"

#8 von GiselaH , 27.03.2014 19:35

Ich habe das Buch auch gelesen und falls Anneliese Klumbies die Erlaubnis erhält, Fotos ins Buch aufzunehmen, dann kaufe ich mir ein zweites Exemplar.

 
GiselaH
Beiträge: 24.602
Registriert am: 10.02.2009


   

Britzer Garten Berlin: Tulpen für Knut
RE: Neues Buch: Knut. Der Bär, die Stadt und der Zoo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen