RE: Kevin seht anders aus!

#16 von Frans , 03.04.2014 19:03

Ein Bild aus Afrika? Nein ... wir sind noch immer im Apeldoorn!



Hier seht ihr Jambo, der Chef der Gorillas. Es ist inzwischen spätnachmittag. Den Gorilla sammeln sich am Rande ihrer Wald und warten bis sie ins Innengehege gehen können - wo für ihnen der Tisch gedeckt ist.









Ihr seht: Nicht für nichts heissen diese Wesen Menschenaffen.

 
Frans
Beiträge: 14.397
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 03.04.2014 | Top

RE: Kevin seht anders aus!

#17 von Frans , 03.04.2014 19:05

Gerade letzte Woche ist in Apenheul einen neuen Tierart angekommen: Hanuman Languren. Apenheul ist der einzige Zoo in den Niederlanden wo diese 'heilige' Affen wohnen.





Zwischen Vogelvoliere und Ausgang leben einige kleinere Affen-Arten. Sie sind immer sehr beschäftigt und es gelingt meistens nicht sie gut vor die Linse zu bekommen. Diesmal hat ich ein bisschen Glück.



 
Frans
Beiträge: 14.397
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#18 von Frans , 03.04.2014 19:06

Und das Glück bleibt noch ein bisschen. Das "Herbst-wunder von Apenheul" lasst sich blicken!

Pfleger sind am 16. Oktober letztes Jahr angenehm überrascht, wenn sie an diesem Morgen plötzlich ein Baby bei die Roten Titi (Springaffe) Vida sehen. Weniger als sechs Monaten her hat die Mutter einen Operation untergehen mussen. Vida war schwanger, aber das Baby starb vor der Geburt und musste per Kaiserschnitt entfernt werden. Das Vida schon ein paar Wochen nach ihre Operation wieder schwanger würde, hatten den Pfleger nicht erwartet.



Mit ein letztes Bild von einen Wollaffen-Mutter und Kind endet dieses erstes Bericht aus Apenheul in 2014.

 
Frans
Beiträge: 14.397
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#19 von Frans , 03.04.2014 19:07

Ab und zu sprechen mir Menschen an über meine Zooberichten und fragen ob ich das alles selbst bedacht habe. Mein Antwort: Nein. Meistens ist die Wahrheit mehr besonder als die Fantasie.

Also:

Ja: Kevin seht wirklich munterer und interessierter um sich hin wie in das vergangene Jahr.

Ja: Das Totesäffchen schaute wirklich erstaunt über seinen schnellen Lauf über die kleine Zweigen.

Ja: Die Nasenbären nahmen tadsächlich Backsteine aus mit ihre Pfoten und verplatzen sie um zu sehen ob etwas Essbares darunten war.

Nein: Der Kron-Sifaka-Vater zeigte sich nicht wie der Unschuld selber. Er sah nur so aus, mit ein Ströhchen in seinem Mund. Dichterliche Freiheit!

Nein: Das Katta schaute mich zwar an, aber wollte nichts von mir. Dichterliche Freiheit!

Ja: Den Varis und Kattas gehen tatsächlich regelmässig auf Besuch bei den Bonobos. Warum weissen auch den Pfleger nicht.

Ja: Der Vari sprang auf mein Kopf wenn es ihm beim Filmen zu langweilig wird.

Ja: Das ältere Bonobo-Kind schaute mir fragend an, aber:

Nein: Er hat nicht gedacht das ich einen Tierarzt war.

Nein: Das junge Berberäffchen meinte nicht "Lenkt unseren Pfleger nicht so ab!" zu mir ... Er war nur aufmerksam auf seinem Pfleger. Dichterliche Freiheit!

Ja: Die Abbessinische Hornrabedame liebt Pferdenblumen und bekommt sie darum auch regelmässig. Der Herr interessiert diese Leckerlie Überhaupt nicht! Gut für sie!

Ja: Gibbons können wunderschön singen!

Ja: Alle weitere Geschichten in dieser Bericht, über zum Beispiel Hortense und ùber das "Herbst-Wunder von Apenheul", sind wahr und nach zu lesen auf die Website von Apenheul.


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.397
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 03.04.2014 | Top

RE: Kevin seht anders aus!

#20 von SpreewaldMarion , 03.04.2014 19:08

Hallo Frans

Eigentlich fehlen mir die Worte bei so wunderschönen Bildern.
Du hast recht, Kevin sieht anders aus, der Gesichtsausdruck ist selbstbewußter.
Ich freue mich auf mehr...


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.436
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#21 von Goldammer , 03.04.2014 19:30

Hallo Frans,
so detailverliebte, wundervolle Bilder!
Dein Bericht ist äußerst unterhaltsam und der "Epilog" einfach nur!
Kevin sieht wirklich zufrieden aus, sehr gepflegt und ruhig.
Schön, dass Du wieder da warst - und so eine herrliche Fotoausbeute mitgebracht hast.
Großes Kino, danke!


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#22 von Gitta , 03.04.2014 19:47

Lieber FRANS

Mir gehen so langsam die Superlative aus. Ich sitze mit leuchtenden Augen vor Deinen Fotos. Du bist ein wahrer Virtuose an der Kamera. Im Gesicht von Kevin kann man sich verlieren. Was für ausdrucksstarke Bilder. Auch die anderen Tiere sind fantastisch getroffen. Du bist eben der Ferrari unter uns Hobbyknipsern!

Einfach nur einsame Spitze!

Gitta


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#23 von GiselaH , 03.04.2014 19:57

Lieber Frans,

mir geht es wie den Vorschreiberinnen. Ich bin hin und weg und total begeistert von deinem wundervollen Bericht und den einmalig schönen Bildern.

Du beobachtest die Tiere mit sehr viel Geduld,
erfragst die Dinge, die dich interessieren,
macht Fotos, die einen staunen lassen und
stellst das ganze zu interessanten und unterhaltsamen Zooberichten zusammen.
Ein dickes, fettes Dankeschön dafür.

Ich hätte übrigens gern ein Foto von dir und dem Vari gesehen, der gemeinsam mit dir die Bonobonos beobachtet hat.

Im Übrigen finde ich, dass du recht hast. Kevin sieht richtig gut aus und scheint in Apenheul angekommen zu sein.
Lieben Dank, dass du auch seine derzeitige Partnerin Radja vorstellst.

Apenheul muss überhaupt eine gute Heimat für Affen zu sein. Davon zeugt auch der seltene und zum Teil überraschende Nachwuchs.
Von weissgesichtigen Nasenbären habe ich übrigens noch nie etwas gehört.

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#24 von Nanni , 03.04.2014 19:58

Lieber Frans,

schön, dass du als rasender Reporter wieder vor Ort gewesen bist
Auf dich ist halt Verlass
Deine Fotos sind wie immer allererste Sahne und ich freue mich für Kevin, dass es ihm gut
zu gehen scheint. Er braucht besonders viel Zeit nach den langen Jahren der Abstinenz!
Du hast einfach das Gespür, im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken, denn
jedes Foto ist ein Gedicht
Ganz lieben Dank für diesen Service und
Liebe Grüße
Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#25 von Rena , 03.04.2014 20:35

Hallo Frans ,

eine professionelle Fotoserie. Die hat mir gut gefallen, aber mein Favorit in dieser Serie ist die weibliche Bonobo Frau. An ihr wird deutlich, dass das die mit den Menschen nächtsverwandte Art ist.



LG Rena


 
Rena
Beiträge: 3.947
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 03.04.2014 | Top

RE: Kevin seht anders aus!

#26 von Ludmila , 03.04.2014 21:15

Hallo Frans,
die Bilder sind klasse.


 
Ludmila
Beiträge: 10.129
Registriert am: 23.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#27 von Isle , 03.04.2014 21:32

Sehr schöne Foto`s Frans, ich habe sie mir eben alle angesehen.

Bis dann

Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#28 von Nordlandfan38 , 03.04.2014 22:54

Hallo Frans!
Meine Güte - bist Du fleißig!!! So viele fantastische Nah- und Portrait-Aufnahmen! Einfach toll! Und so eindrucksvoll dazu erzählt! Vielen Dank dafür! Es ist immer wieder ein Hochgenuß, Deine Fotos anzuschauen!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.160
Registriert am: 27.05.2009


RE: Kevin seht anders aus!

#29 von BEA ( gelöscht ) , 04.04.2014 05:12

Lieber Frans
Das sind wunderbare Fotos.
Kevin ist angekommen, er schaut sehr interessiert was in seiner Umgebung passiert.

Bea

BEA

RE: Kevin seht anders aus!

#30 von Natty , 04.04.2014 11:14

Lieber Frans,

dass es Kevin nun besser geht, das sieht man ihm schon an. Dass sein Einzel-Gefängnis über dem Affenhaus im Zoo Berlin endlich ein Ende hat, das freut mich ganz besonders. Oft bin ich dort vorbei gegangen, hörte seine Schreie, es ging mir durch *Mark und Knochen*. Wie gesagt, das freut mich am allermeisten. Und dass Kevin schon mehrere Bekanntschaften von Damen machen durfte, ist ebenso erfreulich, seine Isolation hat nun ein Ende. Mit der jetzigen Affendame, die erstaunlicherweise schon 52 Jahre alt ist, gibt es bestimmt ruhige Berührungspunkte und wird Kevin gut tun.

Du bezeichnest Dich oft als *Faultier*, ich muss immer widersprechen - und auch hier, Dein ausführlicher Bericht und die Fotos von Deinem Zoobesuch zeigen, dass Du viel Geduld mitbringst, hinterfragst und dann uns grandiose Geschichten bringst, dank Dir! Du bist ein sehr fleißiger Berichterstatter!!

Natty

 
Natty
Beiträge: 732
Registriert am: 27.02.2009


   

Zoo Kopenhagen: Nun auch Tötung eines gesunden Wolfes
Basler Zolli (CH): Neuer Rekord 1,9 Millionen Besucher im letzten Jahr

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen