Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#1 von Frans , 15.04.2014 22:47

Ich war heute im Apenheul und erlebte wieder einmal tolle Sachen!

Für ein ausführliches Bericht reicht mir jetzt die Zeit nicht, aber eine kleine kalte Vorspeise geht doch.

Mein erster Stop war in das Wald der Toteskopfaffchen. Dort herrschte Aufregung: Zuerst war es fast Fütterzeit und zur zweit hatten Nuriël am Samstag und Astrid heute Morgen ein Baby bekommen!

Ich glaube, im Toteskopfaffchenwald leben rund 100 Tiere, die natürlich alle einen Nam haben. Ich find es schwierig sie auseinander zu halten - sie sehen so ähnlich aus! Eine nette Tierpflegerin erzählte mir den Namen der Muttern.

Hier seht ihr drei Bilder von Nuriël mit ihrer Kind. Nuriël sorgt zwar gut für ihr Kind aber sie lasst nichts von den Sachen die sie ohne Kind machte. Also klettert sie mit ihre vier Tagen alte Baby auf Kinderwagen, in hohe Bäumen, klaut sie Sachen von Menschen die so dumm sein sich etwas klauen zu lassen. Ein Pfleger ist ständig dabei um zu sorgen, das sie und ihr Kind nichts passiert.







Nurïël war so lieb in ein der kleinen Waldhäuschen der man für den Tieren gebaut hat (für wenn es regnet oder kalt ist) zu posieren mit Baby.

 
Frans
Beiträge: 14.395
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#2 von Frans , 15.04.2014 22:48

Kommen wir bei Astrid, die ihr Kind heute Morgen bekam. Hier seht ihr den beiden in die warme Sonnenschein.





So, das war der erste Aufregung des Besuchs!

 
Frans
Beiträge: 14.395
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#3 von Frans , 15.04.2014 22:49

Im Bonobo-Haus musste ich so lachen um dieses Tier. Sooo gemütlich hat sie es sich gemacht, echt Klasse! So sollten alle Tieren in einer Zoo sich zuhause fühlen!



Eine Mutter sauberte ihr Kind auf eine sooo liebevolle Weise; das muss ich euch einfach zeigen.







Hier schaut die Mutter mir an. Sie hat meine Bewunderung für sie bemerkt.

 
Frans
Beiträge: 14.395
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#4 von Frans , 15.04.2014 22:51

Kommen wir ins Reich der Orang Utan! Kevin war in Kletterphase. Ich habe ihm noch nie so viel klettern gesehen. Es schien mir das er das auch etwas besser und schneller schafft wie vorher. Dazu gibt es in kurzen einer "Beweisfilm". Er war im Gehege mit Radja und Meriah aber auch Kawan und Wattana waren da. Sie belästigten Kevin aber nicht. Wattana schaute mich sooo total frech an - selbst als Sechsiger rotet man dan noch!





Was ich von Kevin noch nie gesehen habe: Er kletterte ganz nach oben und überwachte mir (und den anderen Orangs und Besucher) von dort.





Ich hoffte das Kevin nach draussen ging; das tat er aber nicht. Schade, weil das Wetter war schön!
Hier seht ihr einige der acht Insel wo den Orang sich aufhalten können.

 
Frans
Beiträge: 14.395
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#5 von Frans , 15.04.2014 22:52

Ein der Nasenaffen bei die Mahlzeit.



Bei den Berberaffen sass eine kleine Familie sehr eng zusammen.



Ein Jungtier fand aus, das man Holzstammen auch ganz gut rollen kann. Er stand kurz vor der Ausfindung von das Rad!

 
Frans
Beiträge: 14.395
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#6 von Frans , 15.04.2014 22:53

Diese Tiere sind nicht "die Gelbe und die Schwarze - schaukel doch endlich", wie BB's meinten (BB = Blöde Besucher). Es sind die Mutter Gibbon mit ihre Kind das in das vergangene Jahr geboren ist. Sie geniessen hier gerade die Rinde einer Ast. Darum schaukelten sie nicht: sie waren an die Mahlzeit. Selbst ich könnte es ohne Brille sehen. Ich habe den BB's gefragt ob sie vielleicht Blind waren.

 
Frans
Beiträge: 14.395
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#7 von Frans , 15.04.2014 22:55

Die letzte Aufregung: Den Hanuman Languren, die erst vor zwei Wochen aus Zoo Wroclaw und der Erlebnis Zoo Hannover ankamen, machten schon die Bekanntschaft mit den Besucher. Sie waren sehr neugierig und kamen schon ganz in die nähe der Besucher. Aber anfassen taten sie noch nicht. Ich weiss das den Tieren aus Zoo Hannover dort in einen Kafig lebten. So weit für ihre "Erlebnis" ...

Der Pfleger fragte uns noch ein bisschen Vorsicht zu betrachten, weil den Affen Menschen "zu anfassen" nicht gewohnt sind. Aber nichts passierte. Diese Languren beissen übrigens nicht; wenn sie etwas nicht gefallt, verteilen sie dir eine Backpfeife. Oder mehrere, wer weiss!



Letzte Bild. Der Pfleger hat sehr grosse Schwierigkeiten den Tiere wieder in ihren Innengehege zu bekommen. Sie wollten nicht! Schade das der Zoo schliesste und ich nicht beobachten könnte ob es ihm gelang (oder vielleicht auch nicht)! Polnisch und Deutsch, es sind ja schwere Sprachen!



Viel mehr (leider) viel später!


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.395
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#8 von Isle , 15.04.2014 23:02

Danke, sieht doch schon mal sehr gut aus !

Schöne Eindrücke und tolle Foto`s sind das .

Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#9 von UrsulaL , 16.04.2014 05:34

Lieber Frans,

danke für Deinen Vorab-Bericht. Das sind schon einmal tolle Fotos.
Das freut mich, dass Kevin immer besser klettern kann. Ich bin gespannt auf das Video.

LG

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#10 von Gitta , 16.04.2014 08:16

Lieber Frans

Was für tolle Aufnahmen! Egal ob von Mutter und Kind, dem kletternden Kevin oder den anderen Tieren. Wie man sich 100 verschiedene Namen merken kann, ist mir bei meinem rudimentären Namensgedächtnis absolut schleierhaft.
Wie man die sich sehr ähnlich aussehenden Tiere auseinanderhalten kann, ist mir noch schleierhafter.

Apenheul muss toll sein. Leider war ich noch nie dort.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#11 von Ludmila , 16.04.2014 09:18

Lieber Frans,
Du hast sehr schöne Bilder mitgebracht. Ich habe noch nie einen Nasenaffe gesehen
Für Kevin freue ich mich besonders. Ich nehme an, im Sommer wird er viel klettern.


 
Ludmila
Beiträge: 10.128
Registriert am: 23.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#12 von GiselaH , 16.04.2014 09:58

Lieber Frans,

ich war so neugierig auf deinen Vorab-Bericht, dass ich mir ein paar Minuten Arbeitszeit genommen habe, um sie mir anzusehen.
Das war ein gute Idee.

Zwei Geburten in so kurzer Zeit sind bestimmt auch in Apenheul nicht alltäglich.
Ich finde super, dass ein Pfleger so intensiv auf Mutter und Kind achtet, um Gefahren von ihnen abzuwenden.

Ich würde gern mal für eine kleine Weile so gemütlich in einer Hängematte vor mich schauen, wie der Bonobo auf deinem Foto.
Beim Anblick der fürsorglichen Mutter geht einem das Herz auf.

Besonders schön finde ich die Nachricht, dass Kevin immer besser klettert und es schon bis ganz nach oben schafft.

Ich freue mich schon sehr auf deinen ausführlichen Bericht

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#13 von water , 16.04.2014 10:15

Dies war schon ein riesengroßer Happen Affen. Klasse, einfach klasse.


 
water
Beiträge: 18.110
Registriert am: 14.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#14 von Birgit B , 16.04.2014 13:30

danke Frans
für die schönen Fotos
der Affenbande
Lg Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.528
Registriert am: 14.02.2009


RE: Kevin klettert hoch! Apenheul, 15.4.2014

#15 von Mona , 16.04.2014 15:10

Lieber Frans,

das war eine "große kalte Vorspeise" die mir sehr gut gegfallen hat.

Klasse Aufnahmen von der ganzen Affenbande
Ziemlich zeitgleich 2 neugeborene Affenbabys, ist bestimmt nicht an der Tagesordnung. Die Babys sehen niedlich aus
Schön, dass die Pfleger auf die Babys achten, damit ihnen keine leid geschieht, bei der wilden Mama
Cool der Bonobo in der Hängematte

Lg
Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


   

Zoo Basel (CH): Ozeanium soll frühestens 2020 eröffnen
Zoo Hellbrunn (A): Waldrentier-Nachwuchs

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen