An Aus


Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#1 von Rena , 10.09.2014 18:33

Heute war ich im ZOO und habe mir das neugestaltete Innengehege der Schimpansen angesehen.







Ich stellte mir die Frage wie die große Mulch Fläche hygienisch sauber gehalten wird, dann darauf koten und pinkeln die Tiere.


Dann habe ich mir die neue schöne und großzügige Anlage der Mandrills angesehen. Sie ist ca. 6x so groß wie der alte Käfig und hat natürlichen Boden.













Es kann ja sein, dass über die Mandrill Anlage schon berichtet wurde, aber ihr wisst ja, ich war längere Zeit nicht im Forum.

Trotzdem Bärengrüße,
Rena


 
Rena
Beiträge: 3.707
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 10.09.2014 | Top

RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#2 von Cleo , 10.09.2014 19:44

Danke Rena für die Fotos.

Die neue Anlage sieht gut aus.
Den Mulch wird man öfter wechseln müssen.

Liebe Grüße an Dich


Cleo

 
Cleo
Beiträge: 8.135
Registriert am: 28.04.2009


RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#3 von Monika aus Berlin , 10.09.2014 19:48

Ja Rena, die Mandrill-Anlage ist schon seit längerer Zeit fertig. Aber ich finde, Bilder von schönen Anlagen und zufriedenen Tieren, kann man nie genug sehen.
Du hast tolle Fotos von den Mandrills hinbekommen, was durch die Spiegelungen nicht so einfach ist.

Ich denke, wir sollten uns jetzt nicht den Kopf darüber zerbrechen, wie und ob der Mulchboden bei den Schimpansen saubergehalten wird. In anderen Zoos geht es ja auch.
Und ich muss sagen, dass die Affenkäfige im Zoo, inclusive der Scheiben, jeden Morgen gereinigt werden.

Bei den Eisbären z.B. gibt es keinen Mulch, und trotzdem tut man sich dort mit der Reinigung schwer, und spült die Hinterlassenschaften der Bären nfach ins Wasser. Das nur nebenbei.

Wir sollten uns einfach über die positiven Veränderungen, dazu gehört für mich auch der Mulchboden bei den Affen, freuen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 6.509
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 10.09.2014 | Top

RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#4 von GiselaH , 10.09.2014 20:28

Hallo Rena,

die Innengehege und die neue Mandrillanlage sehen gut aus.
6x so viel Platz und Naturboden - das klingt super.

 
GiselaH
Beiträge: 21.050
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#5 von UrsulaL , 10.09.2014 20:30

Danke Rena für die Fotos.

Die neuen Anlagen gefallen mir gut. Vor allem freut es mich für die Mandrills, dass sie jetzt auch Naturboden haben.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.031
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#6 von Ludmila , 10.09.2014 22:00

Liebe Rena,
ich nehme an, der Mulch wird regelmäßig gewechselt.


 
Ludmila
Beiträge: 9.190
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#7 von MartinS , 11.09.2014 07:31

Mir gefällt es, dass die Schimpansen jetzt ein etwas freundlicheres Gehege haben. Etwas Mulch gibt schon was her un diwe andere vor mir schon geschrieben haben, wird man sich bestimmt überlegt haben wie man das säubert...ich weiß zwar nicht wie es mit der Wiederverwendbarkeit aussieht, aber ich gehe davon aus, dass der Mulch regelmässig ersetzt (oder aufgeschüttet?) wird.
Erstaunlich was sich in letzter Zeit in Berlin alles verändert.

 
MartinS
Beiträge: 65
Registriert am: 31.03.2014


RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#8 von BEA ( gelöscht ) , 11.09.2014 08:35

Die neuen Anlagen gefallen mir gut. Da hat sich wirklich einiges zum Positiven verbessert

Bea

BEA

RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#9 von Frans , 11.09.2014 10:38

Es ist in viele Zoos ziemlich normal jeder paar Tage Mulch oder Heu usw. zu entfernen und zu erneuern. Ich glaube nicht dass das mehr Zeit nehmt wie putzen von Betonboden und es ist natürlich viel Tierfreundlicher. Mir wird es gefallen, wenn den Schimpansen mehr Platz hätten sich von den Blicke der Besuchern zurück zu ziehen. Das seht leider im Berliner Affenhaus (noch) nicht so aus - die Tiere wirden gezeigt wie ob sie in der Ausverkauf sind ...

Das gesagt habend, füge ich direkt zu dass das (leider) nicht nur in Berlin so ist. Das ganze Idee von ein "Affenhaus" ist genau so veraltet wie das Idee von ein "Raubtierhaus".
Ich hoffe das der Zoo sich unter Herr Knieriem wieder weiter entwicklet nach Jahre von Stillstand und das diese "Häuser" einmal vergangene Zeit werden.

Affen gehören in ein Wald, nicht in ein Haus. Das ist auch in einer Zoo sehr gut machbar - das neue Mandrilgehege scheint mir ein guter Anstoss - wenn man das "Arche Noach"-Syndrom hinter sich lasst und Entscheidungen über das Tierbestand macht der mehr in das Interesse der Tiere sind statt in das Interesse der Sammler aus das 19. Jahrhundert. Auch Besucher wirden sehr davon profitieren.

Und das ich nicht falsch verstehen wurde: Ich bin froh über jedes Verbesserung in der Zoo Berlin. Es sei nur, die Verbesserungen von heute sind ein Anfang, kein Ideal-End-Zustand.
Der Herr Knieriem hat noch eine ganze Arbeit vor sich.


Frans

 
Frans
Beiträge: 13.972
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#10 von Rena , 11.09.2014 11:30

Hallo Martin und Frans ,

bei dem Schimpansen im Innengehege ist nicht nur um eine so große Mulchfläche (Eine kleine war immer vorhanden) erweitert worden, sondern es wurden viele Bäume verbaut, die auch ein Zurückziehen erlauben. Die Schimpansen haben natürlich ein großes, neues Außengehege mit allem Papipapo z.B. fließend Wasser, Naturboden oder ein kleiner Hügel mit Löchern zum Stochern nach Futter usw.

Ich denke für einen ZOO leben sie artgerecht.
Rena


 
Rena
Beiträge: 3.707
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 11.09.2014 | Top

RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#11 von Frans , 11.09.2014 11:44

Das hört sich schon besser an, Rena. Danke für deine Erweiterung.


Frans

 
Frans
Beiträge: 13.972
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zwei neugestaltete Gehege im ZOO

#12 von Nanni , 11.09.2014 16:40

Es hört sich sehr gut an und ich freue mich für die Tiere
Ganz lieben Dank für die Informationen, liebe Rena!
LG Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


   

ZOO Berlin 27.11.14
Unser 1. Besuch in Friedrichsfelde - Eisbäriger Kuschelrock

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen