Wie impft man einen Wolf?

#1 von ConnyHH , 14.03.2015 16:33

Eine Forschungsreihe im Zoo Osnabrück für freilebende Wölfe in unseren Regionen

Wie impft man einen Wolf?
14.03.2015 15:35 Uhr / von Kerstin Staben

Zitat
Der Wolf kommt den Menschen wieder näher: Immer öfter wurden in Niedersachsen in den vergangenen Wochen ein oder mehrere Wölfe gesichtet - auch in Wohngebieten. Nach Angaben des niedersächsischen Umweltministeriums handelt es sich dabei um "atypisches Verhalten". Und zumindest der sogenannte Wanderwolf, der jüngst für Aufregung gesorgt hat, soll nun eingefangen werden. Der Wolf gilt auch als Überträger gefährlicher Krankheiten wie zum Beispiel Tollwut. Zwar gibt es in Deutschland derzeit keine Tollwutgefahr. In anderen Ländern ist die Krankheit unter Raubtieren allerdings nach wie vor weit verbreitet, so der Osnabrücker Zoodirektor Michael Böer. Daher forscht dort ein Team des Zoos seit einiger Zeit an sogenannten Wolfsködern für Impfkapseln gegen diese und andere Krankheiten....



Quelle und ganzer Bericht:
http://www.ndr.de/nachrichten/niedersach...f,wolf1476.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.208
Registriert am: 04.02.2009


RE: Wie impft man einen Wolf?

#2 von GiselaH , 14.03.2015 19:10

Ich finde die Impfung übe Köder im Grunde gut.
Allerdings muss man gerade beim Wolf darauf achten, dass nicht die geringsten Spuren von menschlichem Geruch an den Proben haften.
Bei Wölfen könnte man die Impfköder ganz einfach an den Rendezvousplätzen auslegen.

 
GiselaH
Beiträge: 22.879
Registriert am: 10.02.2009


   

Treibjagd auf den Wolf
Schleswig-Holstein: Wolf auf Landstraße überfahren

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen