Schweizer Zoos: Das Zmorge kommt auch mal aus dem Gehege nebenan

#1 von ConnyHH , 18.07.2015 18:40

Das Zmorge kommt auch mal aus dem Gehege nebenan
Donnerstag, 16. Juli 2015 09:00, Matthias Gräub

Zitat
Die Schweizer Zoos verfüttern jeden Tag kiloweise Fleisch an ihre Tiere. Es kommt vom Schlachthof, aus dem Wald oder aus dem Labor. Und manchmal wird sogar eine Zuschauerattraktion zum Raubtierfutter.

Ob Wölfe, Geparden oder Greifvögel: Raubtiere gehören zu unseren Lieblingen beim Zoobesuch. Doch die Fleischfresser haben einen gehörigen Appetit. Die vier grössten Schweizer Zoos geben Auskunft, woher das Fleisch stammt, das sie ihren Tieren verfüttern...



Quelle und ganzer Bericht:
http://www.tierwelt.ch/?rub=4496&id=41223



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 28.909
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.07.2015 | Top

   

Zoo Basel (CH): Dreifacher Löwen-Nachwuchs im Basler Zoo
Zoo Zürich (CH): Orang-Utan-Geburt - Dösen in Mamas orangem Fell

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen