03. Dezember 2015

#1 von Admins-Team , 08.12.2015 11:12

3. Dezember





Hier nun mein persönliches Stollenrezept von Oma überliefert

Für den Teig

750 g Weizenmehl
70 g Hefe
250 ml Milch
150 g Zucker
300 g Butter
1Pr Salz

"Füllung"

180 g süße Mandeln gehackt
50 g bittere Mandeln ( oder Aroma in der Apotheke kaufen)
180 g Sultaninen ( am Vortag mit 5 Eßl. braunem Rum einlegen)
180 g Zitronat
60 g Orangeat
2 Eßl. Vanillezucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 Pr. Salz

und los gehts

Hefeteig zubereiten

30 Minuten im Warmen gehen lassen
alle Zutaten unter den glatten Teig kneten, bis er sich leicht vom Schüsselrand löst
nochmal 40 Minuten gehen lassen
erneut kräftig durchkneten
40 x 30 cm ausrollen
Längsseiten ein wenig einschlagen und dann übereinander legen
nochmal 30 Minuten gehen lassen

jetzt backen

60 Minuten bei 180 Grad backen
noch warm mit zerlassener Butter und Puderzucker bestreichen
mehrmals wiederholen
spart bloß nicht mit Butter

noch ein Tipp!

nehmt beim Backen Backpapier von der Rolle
unter die Stolle legen, die Seiten des Papiers nach oben schlagen und mit Rouladennadeln feststecken, dann läuft der Stollen nicht auseinander beim Backen. Aber soviel Papier nehmen, damit er Raum zum Gehen hat, während des Backvorgangs.



Gutes Gelingen und guten Appetit.

Übrigens heißt in unserer Gegend der Stollen " Schüttchen", da die Form an die Erzschütten der Bergleute erinnert.

 
Admins-Team
Beiträge: 226
Registriert am: 23.01.2014


   

04. Dezember 2015
02. Dezember 2015

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen