Angorawolle - Horror für Kaninchen!

#1 von Nordlandfan38 , 19.04.2016 20:10

Ich bin eigentlich ein großer Fan von Angorawolle-Produkten und ich wollte mich für den nächsten Winter damit wieder etwas neu eindecken.
Aber nun, nachdem ich den Artikel darüber gelesen habe, was man den armen Kaninchen - natürlich in viel zu engen Käfigen - antut und auch das Video angesehen habe, kann ich das nun natürlich nicht mehr. Alle 3 Monate passiert es, daß man ihnen das Fell in Büscheln ausreißt, wie man das auch bei Gänsen mit den Gänsefedern macht...
Ich kann nicht verstehen, daß es Menschen gibt, die so was - egal, um welches Tier es sich handelt - antun und hinterher, wenn die Tiere solch ein unsagbares Leid 3 - 5 Jahre ertragen haben, landen sie als Kühlgut in den Supermärkten...
Ganz abgesehen davon kann solch eine Kost für den Menschen ganz und gar nicht gesund sein, zumal ihre Nahrung in dieser qualvollen Leidenszeit minderwertig ist!
Die Schreie der Kaninchen habe ich immer noch im Ohr!

Zitat
Ca. 90 Prozent der weltweiten Angorawolle stammt aus China – einem Land, in dem es praktisch keinen Tierschutz gibt. Die Recherche von PETA Asia entlarvt noch nie gesehene Grausamkeiten an Angorakaninchen. Mit Ihrer Hilfe wollen wir diese Tierquälerei bekämpfen.

Wir konnten bereits Modeketten wie H&M, ESPRIT, C&A, Lacoste, Calvin Klein, Gerry Weber, Tom Tailor u. a. überzeugen den Einkauf von Angora-Produkten komplett oder bis auf Weiteres einzustellen.


Quelle:
https://www.peta.de/angora-helfen-sie-de...2&pk_kwd=email5

Es wird da auch zum Unterschreiben der Petition ... aufgerufen, was ich auch gemacht have.

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.159
Registriert am: 27.05.2009


RE: Angorawolle - Horror für Kaninchen!

#2 von GiselaH , 19.04.2016 21:39

Liebe Nola,

Ich weiß um das Leid der Kaninchen und weil es mich wirklich fertig macht, gehe ich nicht auf den Link.

Solche Informationen müssten breit gestreut werden, denn viele Menschen wissen gar nicht, wie qualvoll das Leben dieser Tiere ist.

 
GiselaH
Beiträge: 22.879
Registriert am: 10.02.2009


RE: Angorawolle - Horror für Kaninchen!

#3 von ConnyHH , 20.04.2016 12:11

Ich kann auch nicht auf den Link klicken, danke Dir aber liebe @Nordlandfan38 für diesen seeeeeeehr wichtigen Hinweis. Wie Gisela ganz richtig geschrieben hat: so etwas muss ganz weit gefächert verbreitet und drauf hingewiesen werden

Trauriger Gruss

von

Conny



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.208
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 20.04.2016 | Top

RE: Angorawolle - Horror für Kaninchen!

#4 von Nordlandfan38 , 20.04.2016 19:07

Zitat
Solche Informationen müssten breit gestreut werden, denn viele Menschen wissen gar nicht, wie qualvoll das Leben dieser Tiere ist.


Ja, unbedingt! Jeder geht doch davon aus, daß die Tiere geschoren werden! Ist ja schon schlimm genug, daß sie so ein qualvolles, erbarmungsloses Leben in den viel zu kleinen Käfigen bei schlechter Ernährung für die Menschen durchmachen müssen.

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.159
Registriert am: 27.05.2009


RE: Angorawolle - Horror für Kaninchen!

#5 von HeidiHH , 20.04.2016 19:13

@Nordlandfan38 ich kann auch nicht auf die Seite gehen, da ich schon seit Jahren von der Qual dieser Tiere weiß. Bei Angoraziegen schert man die Lämmer sehr früh, weil es die beste Wolle ist, es sind aber nicht immer Profis oder Tierfreunde, die die Lämmer scheren ...

Ansonsten bin ich auch gegen Pelze, auch wenn es abgedroschen klingt, dem einzigen dem Pelz steht, ist dem entsprechendem Tier


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.188
Registriert am: 17.03.2016

zuletzt bearbeitet 20.04.2016 | Top

   

Erfolg - Ben der Zirkusbär ist endlich frei.
Der Tigerbestand erholt sich

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen