Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#1 von Ludmila , 11.05.2016 09:34

Wir haben versucht alle Tiere im Zoo Rostock zu besuchen. Auf dem Weg zu den Eisbären kamen wir an den Pelikanen vorbei.





Danach kamen wir an den Pinguinen vorbei. Sie planschten im Wasser.





Nicht weit von den Eisbären leben die Binturongs (Marderbären). Sie haben den ganzen Tag geschlafen.





Die Nasenbären haben gute Klettermöglichkeiten.







Wir haben leider die Baumkängurus nicht gesehen. Dafür haben wir die Schwarzrückentamarine draußen getroffen.





Die Gepard-Kinder sind so groß wie die Mutter.











Die Löwen ruhten als wir ankamen. Plötzlich stand der Löwe auf. Die beide Frauen gingen zu ihm und kuschelten mit ihm. Danach gingen alle drei wieder schlafen.









Jaguar



Nach dem Schneeleopard haben wir lange geschaut. Wir kamen am Nachmittag noch ein Mal und hatten Glück. Der Schneeleopard kam plötzlich aus seinem Versteck.





Die Waschbären und die Otter leben zusammen.









Fortsetzung folgt


 
Ludmila
Beiträge: 9.970
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#2 von UrsulaL , 11.05.2016 11:49

Liebe Ludmila,

danke für die weiteren, schönen Fotos. Jetzt habe ich auch einen Binturong von vorne
gesehen. Im Heidelberger Zoo haben sie uns nur ihren Rücken gezeigt.
Die Gepardenkinder sehen sehr schön aus. Ihr hattet Glück, dass der Schneeleopard sich gezeigt hat.
Den Schwarzrückentamarin finde ich sehr niedlich.
Die Fütterung der Waschbären und Otter war bestimmt interessant.

Schön, dass es noch eine Fortsetzung gibt .

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#3 von AndreaHamburg , 11.05.2016 12:40

Danke für die weiteren Eindrücke aus Rostock. Das Kuschelbild der drei Löwen hat mir besonders gut gefallen.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.577
Registriert am: 23.12.2013


RE: Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#4 von Ludmila , 13.05.2016 10:28

Auf dem Weg zum Darwineum haben wir die schönen Rhinozeroshornvögel gesehen.





Im Darwineum gibt es sehr viele interessante Tiere. Dieses Mal waren wir von den Quallen beeindruckt.

















Es gibt 2 Kurzschnabeligel im Darwineum. Ich hoffe sie bekommen Nachwuchs.



Wir haben auch die zweiköpfige Schlange gesehen.







Das Wetter war sehr schön. Leider wollten die Gorillas nicht raus gehen.





Bei den Orang Utans leben 2 Gibbons.



























Kattas





Wir sind auf dem Rückweg bei den Eisbären vorbei gekommen. Fiete schlief, Vilma war noch munter. Vienna saß im Schatten.






 
Ludmila
Beiträge: 9.970
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#5 von UrsulaL , 13.05.2016 11:13

Vielen Dank, liebe Ludmila für die tollen Fotos aus dem Darwineum.
Die Informationstafeln sind sehr interessant. Die gepunktete Wurzelmundqualle finde ich hübsch.
Auch die Fotos von den Affen gefallen mir sehr.
Einen Rhinozeroshornvogel habe ich noch nie gesehen.
Fiete schlafend zu sehen, ist sehr ungewöhnlich .

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#6 von Monika aus Berlin , 13.05.2016 14:08

Liebe Ludmila,
das war ein schöner Rundgang im Rostocker Zoo.
Besonders die kuschelnden Löwen haben mir gefallen. Die Geparden sind wirklich groß geworden.
Otter und Waschbären in einer WG sieht man auch nicht sehr oft. Klappt aber scheinbar sehr gut.
Ich sehe übrigens einen Rhinozeroshornvogel auch hier zum ersten Mal.

Ich war ja auch schon im Darwineum und finde es dort super. Das dort inzwischen eine zweiköpfige Schlange lebt, ging bereits durch die Medien, und im TV haben sie die Schlange auch schon gezeigt.
Klasse, dass Du sie gesehen hast.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.179
Registriert am: 07.07.2011


RE: Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#7 von ConnyHH , 18.05.2016 19:15

Hallo liebe @Ludmila

Du hast wirklich tolle Bilder aus dem Zoo Rostock mitgebracht
Eine bunte Mischung und toller Zooquerschnitt inklusive Darwineum.
Die Schlange mit den 2 Köpfen finde ich sehr gewöhnungsbedürftig

Ganz lieben Dank für's Zeigen



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 28.909
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Rostock - unser Besuch am 6.5.2015

#8 von ulliG , 18.05.2016 20:14

Liebe Ludmila,

Ein schöner Zoo-Rundgang! Schade, daß Fiete geschlafen hat...

Aber die anderen Tiere mal zu sehen, war für mich sehr schön.

Interessant die Quallen und die Super-Schlange.

Danke für´s Zeigen.

Gruß UlliG

 
ulliG
Beiträge: 141
Registriert am: 15.03.2010


   

Zwergflusspferde entdecken Außenrevier im Zoo Rostock
Zoo-Bus geht in Rostock auf Tour

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen