Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten?

#1 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 16:37

Einmal im Jahr den Tierpark in Cottbus besuchen, das steht bei uns auf dem Programm.
Das Parken ist in der Woche kostenlos und der Eintritt beträgt nur 7,50 Euro, die Elefantenfütterung ist kostenlos.

Unseren Rundgang fingen wir bei den Dromedaren an, die in diesem Jahr sehr abenteuerlich aussahen, einige wie aufgeplatzte Sofakissen






Weiter ging es zur WG der riesen Schildkröten, Klippschliefer und einer Hörnchenart.












Die Elefanten bedachten wir nur mit einem kurzen Blick, wir wollten ja zur Fütterung wieder da sein.
Es sind zwei Elefantendamen, 49 und 51 Jahre alt.
Eine kam mit 4 Jahren nach Cottbus, die andere sogar schon mit einem Jahr, von einem Tierhändler aus Indien. Sie hätte mindestens noch 2 Jahre bei der Mutter trinken müssen.
Aber beide sind groß und stark geworden und werden von ihren Tierpflegerinnen geliebt.

Weiter zu den beiden Tapiren, immer noch getrennt in zwei großen Gehegen.
Einer lag dick und faul im Sand


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.05.2017 | Top

RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#2 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 16:48

Sehr gespannt war ich auf das neue Tiger Außengehege, im vorigen Sommer fertig gestellt.
Seit einigen Tagen leben dort zwei junge Tigerkater, die sich sofort gut verstanden haben, sie sind knapp 2 Jahre alt.












Die beiden fressen Gras, wird vielleicht bald regnen


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.05.2017 | Top

RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#3 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 17:02

Weiter geht es an vielen Tieren vorbei, die Namen habe ich mir nicht alle gemerkt.
Der Wasserbüffel hatte ein abgeknicktes Horn, ich hoffe er muss nicht ewig so rumlaufen.


Man beachte das hübsche Herz auf der Brust

















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#4 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 17:11

Einige Tiere hatten Nachwuchs, das ich euch jetzt zeigen möchte.






































Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.05.2017 | Top

RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#5 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 17:30









Baumschliefer Paar ohne Nachwuchs











Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#6 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 17:35
















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009


Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten?

#7 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 17:39

Kaum bin ich an das Gitter getreten kam er auf mich zugeflogen und setzte sich dich neben mich auf einen Ast.










Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.05.2017 | Top

RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#8 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 18:03

Kurz vor 14:30 Uhr waren wir wieder bei den Elefanten.
Ich sagte zu meiner Bekannten... durch Knut habe ich gelernt Ellenbogen einzusetzen um in die Nähe zu kommen.
Das war hier nicht nötig, es waren ca 10 Personen da und jeder konnte genug nehmen und die verfressenen alten Elefantendamen erfreuen. Sie rissen uns Bananen, Apfel, Brot und Möhren aus den Händen.
Ich konnte sie diesmal an Kopf und Rüssel berühren, ein Erlebnis dass man nicht jeden Tag hat.

















Vorbei an Lamas, Nasenbären und kleinen Affen, die so hoch in den Bäumen turnten, dass man sie nicht fotografieren konnte verließen wir den Tierpark Cottbus und sagten....im nächsten Jahr kommen wir wieder.
Es ist immer entspannend dort und meistens leer, weil er so weitläufig ist.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.05.2017 | Top

RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#9 von Birgit B , 19.05.2017 19:34

Danke Marion
für den Zoo Rundgang
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.753
Registriert am: 14.02.2009


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#10 von GiselaH , 19.05.2017 20:47

Liebe Marion,

dein Zoobericht und die vielen schönen Fotos haben mir richtig gut gefallen.

Ich liebe es auch, wenn es im Zoo oder Tierpark nicht so voll ist. Allerdings wünschen sich die zoologischen Einrichtungen natürlich etwas anderes, was ich verstehen kann.
Ihr hattet einen wunderbaren Tag. Ganz sicher war die Elefantenfütterung euer Highlight. Aber ich finde die Begegnung mit dem Geier (?) etwas ganz Besonderes.
Deine Fotos zeigen, wie nahe er dir war. Das muss toll gewesen sein.

Die kleinen Ziegen und die Ferkelchen finde ich besonders niedlich.
Hoffentlich kann dem Wasserbüffel bald geholfen werden.
Stimmt der Eindruck, dass die Tiger ein schönes großes Gehege haben?

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#11 von Laika , 19.05.2017 21:08

Gern hab ich dich durch den Tierpark Cottbus begleitet Marion.
Schöne Bilder habt ihr mitgebracht. Das man die Elefanten dort
füttern darf ist ja toll. Das hätte ich auch gern mal gemacht.
Vielen Dank fürs Mitnehmen
.


 
Laika
Beiträge: 1.038
Registriert am: 16.10.2010


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#12 von SpreewaldMarion , 19.05.2017 23:02

GISELA
Die Tiger haben ein sehr großes Außengehege und es fließt ein Seitenarm der Spree dort durch, da sind auch Fische drin.
Das werden die beiden jungen Herren bald feststellen.

Ich habe noch etwas zu den Elefanten vergessen zu erzählen.
Schon jahrelang gehen die Pflegerinnen mit den beiden Elefanten fern ab von den Besuchern über den Wirtschaftshof zur Spree, die unmittelbar am Tierpark und dem Branitzer Park fließt zum Baden ( eher die Elefanten)
Es existiert auch ein Bild davon, leider habe ich vergessen es abzufotografieren.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#13 von HeidiHH , 20.05.2017 08:12

Liebe @SpreewaldMarion ich habe Dich jetzt durch den Tierpark begleitet und finde Du hast uns eine sehr schöne Auswahl mitgebracht. Die Bilder von dem Geier sind besonders schön. Er scheint genauso neugierig zu sein, wie die Besucher vor dem Zaun.
Die Baumstachler gefallen mir immer besonders gut. Natürlich auch die ganzen Tierkinder. Und ich freue mich, die beiden alten Elefantendamen so munter zu sehen.

Danke für das Mitnehmen


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.876
Registriert am: 17.03.2016


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#14 von Frans , 20.05.2017 12:17

Liebe Marion,

Ich habe deine Fotos und das Bericht über deiner Zoobesuch in Cottbus genossen. Eine ruhige Zoo, so soll es sein!
Ich glaube, dort tut man etwas für ihre Tiere, wie zum Beispiel die Möglichkeit für den Elefanten um zu baden. Mir hat deinem Bericht gut gefallen, vielen Dank dafür.

 
Frans
Beiträge: 14.651
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wer möchte mich durch den Tierpark in Cottbus begleiten? Mai 17

#15 von UrsulaL , 20.05.2017 12:42

Liebe Marion,

ich bin gerne mit Dir durch den Tierpark Cottbus gegangen.
Ihr hattet einen wunderbaren Tag, und Du hast tolle Bilder von Eurem großen Rundgang mitgebracht.
Die Tiere sehen sehr gut aus. Ganz besonders gefallen mir die beiden Tigerkater.
Die Tierkinder sind alle sehr niedlich.
Die beiden Elefantendamen sind ja auch schon Seniorinnen. Schön, dass es den Beiden so gut geht.
Sie werden von ihren beiden Pflegerinnen auch sehr verwöhnt, das freut mich.

Vielen Dank für den schönen Zoobericht .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


   

Nationalpark Bayerischer Wald Grafenau: Bären mutwillig mit Honigglas verletzt
Allwetterzoo Münster: Neues Nashörnchen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen