Yorkshire Wildlife Park (GB): Investitionen in Höhe von 50 Millionen Pfund innerhalb drei Jahren geplant

#1 von ConnyHH , 12.06.2017 13:03

Yorkshire Wildlife Park will um 60 Hektar wachsen:
Investitionen in Höhe von 50 Millionen Pfund innerhalb drei Jahren geplant

9. Juni 2017 von Sandra Heimrich in Top News, Zoo News

Zitat

Bildquelle: Yorkshire Wildlife Park

Noch mehr exotische Tiere sollen ab 2019 im Yorkshire Wildlife Park bestaunt werden können. Bis dahin investiert der britische Zoo über 56 Millionen Euro in einen neuen Parkbereich, der die Gesamtfläche um ein Drittel wachsen lassen soll.

Der im Herzen von England gelegene Yorkshire Wildlife Park hat seine Besucherzahlen seit seiner Eröffnung im Jahr 2009 mehr als verzehnfacht – über 760.000 Besucher strömten in der letzten Saison in den Zoo. Nun hat der Yorkshire Wilflife Park angekündigt, dass die Erfolgsgeschichte noch weiter gehen soll: Die Parkfläche soll um 60 Hektar vergrößert werden. Hierfür werden in den nächsten drei Jahren rund 50 Millionen britische Pfund – das entspricht über 56 Millionen Euro – aufgewendet. Das Ziel: Den in Doncaster gelegenen Tierpark als eines der führenden Ausflugsziele in Großbritannien etablieren und ihn auch über die Landesgrenzen hinweg bekannt machen.

Derzeit leben rund 400 Tiere, die 70 unterschiedlichen Arten angehören, im Yorkshire Wildlife Park. Diese Zahl soll durch die Vergrößerung der Parkfläche weiter nach oben klettern. Damit wolle der Zoo seine Bemühungen zum Tierschutz sowie zum Arterhalt auf ein neues Level anheben. Fahrgeschäfte schließt der nahe Sheffield gelegene Park hingegen kategorisch aus.


Die Erweiterungsfläche soll mehrere neue Tierattraktionen, einen neuen Eingangsbereich sowie einen Knotenpunkt für Besucher umfassen. (Foto: Yorkshire Wildlife Park)


Der Erweiterungsbereich entsteht auf einer Fläche im südöstlichen Teil des Parks. Damit vergrößert der Zoo seine bisherige Gesamtfläche um ein Drittel. Die aktuellen Pläne sehen einen neuen Eingangsbereich inklusive neuer Auto-Stellflächen vor. Ein Knotenpunkt für Besucher – bestehend aus einem Hotel, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants – soll direkt an den neuen Eingangsbereich angrenzen. Die bestehenden Wälder im Westen und Südosten des Erweiterungsbereichs werden erhalten. Den Plänen zufolge sollen in dem Areal zudem fünf neue Tierattraktionen vorzufinden sein. Für den Norden der Expansionsfläche ist darüber hinaus ein See vorgesehen. Der Zoo hat die Eröffnung für das Jahr 2019 angesetzt.


Das neue Areal soll auf einer 60 Hektar großen Fläche im Südosten des britischen Zoos entstehen. (Foto: Yorkshire Wildlife Park)


Mit der Expansion will der Yorkshire Wildlife Park bis zu 300 neue Jobs schaffen – und damit seine Belegschaft verdoppeln. Mit diesem starken Wachstum hätte vor acht Jahren noch keiner gerechnet: Damals entstand der Zoo aus einem beschaulichen Bauernhof, der nach und nach immer mehr Besucher anlockte.



Derzeit befindet sich der Park noch in der Planungsphase. Hierfür hat der Zoo unter anderem eine Online-Umfrage durchgeführt, an der Interessierte teilnehmen und ihre Meinung hinsichtlich der Expansionspläne mitteilen konnten. Auch in den nächsten Tagen sollen noch öffentliche Beratungen stattfinden, in denen über die Zukunft des Yorkshire Wildlife Park diskutiert wird. Die Baugenehmigung soll anschließend innerhalb der nächsten Monate erteilt werden.



Quelle vom Bericht:
http://www.parkerlebnis.de/yorkshire-wil...2017_45136.html

Wow, das ist mal ein Vorhaben und hört sich wirklich gut an. Begeistert hat mich dabei diese Aussage:

Zitat
Fahrgeschäfte schließt der nahe Sheffield gelegene Park hingegen kategorisch aus.





Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.245
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 12.06.2017 | Top

RE: Yorkshire Wildlife Park (GB): Investitionen in Höhe von 50 Millionen Pfund innerhalb drei Jahren geplant

#2 von GiselaH , 12.06.2017 17:32

Genau dieser satz ist mir auch ins Auge gestochen

Zitat
Fahrgeschäfte schließt der nahe Sheffield gelegene Park hingegen kategorisch aus.



ich finde das großartig und nachahmenswert.

 
GiselaH
Beiträge: 25.019
Registriert am: 10.02.2009


RE: Yorkshire Wildlife Park (GB): Investitionen in Höhe von 50 Millionen Pfund innerhalb drei Jahren geplant

#3 von Ludmila , 12.06.2017 20:27

Das hört sich gut an

 
Ludmila
Beiträge: 11.673
Registriert am: 23.02.2009


RE: Yorkshire Wildlife Park (GB): Investitionen in Höhe von 50 Millionen Pfund innerhalb drei Jahren geplant

#4 von Frans , 12.06.2017 20:28

Ich musste lang suchen nach die Bedeutung von Fahrgeschäfte - es steht nicht in die online Wörterbücher. Ich habe jetzt verstanden, es meint "Kermis-Attraktionen". Also, eine gute Entwicklung!

 
Frans
Beiträge: 14.715
Registriert am: 13.02.2009


RE: Yorkshire Wildlife Park (GB): Investitionen in Höhe von 50 Millionen Pfund innerhalb drei Jahren geplant

#5 von Frans , 12.06.2017 20:30

Auch schön ist dass der Zoo jetzt das ganze Oberflach von das ehemalige Bauernhof, worauf der Zoo gebaut ist, in gebrauch nimmt. 110 Ha: na, dás kann man ein Zoo nennen!

 
Frans
Beiträge: 14.715
Registriert am: 13.02.2009


RE: Yorkshire Wildlife Park (GB): Investitionen in Höhe von 50 Millionen Pfund innerhalb drei Jahren geplant

#6 von ConnyHH , 14.06.2017 19:45

Ja @Frans mit Fahrgeschäfte sind Attraktionen einer Kirmes gemeint - wie Achterbahn, Autoscooter und Co.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.245
Registriert am: 04.02.2009


   

Zoo Basel (CH): Giraffen-Nachwuchs - UPDATE -
Loro Parque Terneriffa (E): Die Löwen sind los!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen