Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#1 von HeidiHH , 22.08.2017 16:14

Walross Loki ist gestorben
22.08.2017 / HP TP Hagenbeck

Zitat

© Lutz Schnier

Das am 5. Juni 2015 geborene Walrossmädchen Loki ist am Morgen des 21. August überraschend gestorben. Lange hatte sie es geschafft, die angeborene Missbildung, die sich durch eine große Schwellung im Bereich des Halses bemerkbar machte, zu kompensieren.

Eine Woche vor dem überraschenden Tod zeigte sich das Jungtier etwas kränklich. Loki hatte wenig Appetit, war schlapp und schlief viel. Trotz der eingeleiteten tierärztlichen Maßnahmen konnte keine wesentliche Verbesserung erzielt werden. Am Sonntag verschlechterte sich Lokis Zustand massiv. Am frühen Montag fanden die Pfleger sie tot in ihrer Box.

Am selben Tag noch wurde eine Sektion durchgeführt, um die Todesursache zu klären. Die endgültigen Ergebnisse der pathologischen Untersuchung stehen allerdings noch aus.

Mutter Polosa (21) konnte in Ruhe hinter den Kulissen Abschied von dem jüngsten Herdenmitglied nehmen. Die Mitarbeiter werden die freundliche Loki sehr vermissen.



Quelle von dieser Meldung: http://www.hagenbeck.de/nc/tierpark/aktu...-gestorben.html

R.I.P. kleine Loki, komm gut über die Regenbogenbrücke


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.881
Registriert am: 17.03.2016

zuletzt bearbeitet 22.08.2017 | Top

RE: Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#2 von Ursi , 22.08.2017 16:19



Wie traurig noch so jung RIP Loki


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.749
Registriert am: 06.08.2010

zuletzt bearbeitet 22.08.2017 | Top

RE: Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#3 von SpreewaldMarion , 22.08.2017 18:02

Das ist aber traurig, sie war noch so jung.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.187
Registriert am: 10.02.2009


RE: Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#4 von ConnyHH , 22.08.2017 19:49

Über diese Nachricht bin ich sehr bestürzt und traurig

Mach's gut seute Deern



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.758
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 24.08.2017 | Top

RE: Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#5 von UrsulaL , 22.08.2017 19:53

Eine sehr traurige Nachricht .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#6 von AndreaHamburg , 23.08.2017 16:11

Leider habe ich sie vor zwei Wochen bei unserem Besuch in Hagenbeck gar nicht gesehen. Es ist sehr traurig. Schade, dass sie so früh gehen musste. Alles Gute, liebe Loki, im wunderschönen Regenbogenland.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.847
Registriert am: 23.12.2013


RE: Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#7 von heidi_z ( Gast ) , 23.08.2017 20:03

Das ist eine sehr traurige Nachricht.
Ruhe in Frieden, liebe Loki.

heidi_z

RE: Tierpark Hagenbeck: Walross Loki ist gestorben

#8 von Ludmila , 24.08.2017 05:02

Wir haben Loki in Juli gesehen. Ich bin sehr traurig.


 
Ludmila
Beiträge: 11.092
Registriert am: 23.02.2009


   

Zoo Karlsruhe: Flusspferd „Karl Wilhelm“ zieht nach Tschechien - UPDATE -
Hagenbeck's Tierpark am 13.08.2017

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen