Der Unterschied zwischen Tier und Mensch? Tiere jammern nicht

#1 von ConnyHH , 10.10.2017 18:08

Der Unterschied zwischen Tier und Mensch? Tiere jammern nicht
9. Oktober 2017 / 13:13 Uhr / von Philipp Crone

Zitat
Christine Gohl ist Tierärztin in Hellabrunn, wo 19 000 Tiere leben. Da passieren auch mal kuriose Dinge

Noch schwingt der Rüssel ruhig vor und zurück, nimmt ein Stück Gemüse auf, wirft es hoch ins Maul. Der 4,8 Tonnen schwere Elefant Gajendra steht in einer Box aus Eisenstäben und frisst vor sich hin. Aber das wird nicht lange so bleiben. Bei Christine Gohl muss jetzt jeder Handgriff sitzen. Die 45-jährige Tierärztin hat ihre blonden Haare an diesem Vormittag im Spätsommer schnell mit dem Einsatz-Haarband fixiert, das sie sonst am Handgelenk trägt, blickt zum Pfleger des Elefanten, der vorne am Käfig steht und den Rüssel tätschelt. Er nickt, der Regen prasselt, los geht's...



Quelle vom Bericht:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/zoo-...nicht-1.3697842



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.115
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 16.08.2018 | Top

RE: Der Unterschied zwischen Tier und Mensch? Tiere jammern nicht

#2 von GiselaH , 10.10.2017 19:36

Ein schöner Bericht über eine ganz offensichtlich sehr kompetente und sympatische Tierärztin .

 
GiselaH
Beiträge: 24.737
Registriert am: 10.02.2009


RE: Der Unterschied zwischen Tier und Mensch? Tiere jammern nicht

#3 von Frans , 10.10.2017 20:30

Genau meine Gedanken.

 
Frans
Beiträge: 14.695
Registriert am: 13.02.2009


RE: Der Unterschied zwischen Tier und Mensch? Tiere jammern nicht

#4 von Nordlandfan38 , 10.10.2017 23:46

Hallo Conny!

Vielen Dank für diesen sehr interessanten Bericht vom dem nicht leichten Dienst einer an den Tieren sehr interessierten und gewissenhaft arbeitenden Tierärztin! Prima, daß wir auch über so was informiert werden!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.657
Registriert am: 27.05.2009


RE: Der Unterschied zwischen Tier und Mensch? Tiere jammern nicht

#5 von Ludmila , 11.10.2017 17:31

Die Tierärzte in den Zoos haben keine leichte Aufgabe. Der Bericht ist sehr interessant.

 
Ludmila
Beiträge: 11.455
Registriert am: 23.02.2009


   

Tierpark erschießt zwei Wildrinder - vier Angestellte verletzt
Nachwuchs in Hellabrunn: Fünf Pinselohrferkel machen ihren ersten Ausflug

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen