An Aus


05. Dezember 2017

#1 von Admins-Team , 05.12.2017 09:46

5. Dezember




DIE VÖGEL WARTEN IM WINTER VOR DEM FENSTER
(Bertolt Brecht)

Ich bin der Sperling. Kinder ich bin am Ende.
Und ich rief euch immer im vergangenen Jahr
Wenn der Rabe wieder im Salatbeet war
Bitte um eine kleine Spende Sperling,
komm nach vorn Sperling, hier ist dein Korn
Und besten Dank für die Arbeit!

Ich bin der Buntspecht. Kinder ich bin am Ende.
Und ich hämmerte die ganze Sommerzeit
All das Ungeziefer schaffe ich beiseit.

Bitte um eine kleine Spende.
Buntspecht komm nach vurn.
Buntspecht, hier ist dein Wurm
Und besten Dank für die Arbeit!

Ich bin die Amsel. Kinder, ich bin am Ende.
Und ich war es, die den ganzen Sommer lang
Früh im Dämmergrau in Nachbars Garten sang.
Bitte um eine kleine Spende
Amsel, komm nach vom.
Amsel, hier ist dein Korn
Und besten Dank für die Arbeit.


 
Admins-Team
Beiträge: 256
Registriert am: 23.01.2014


RE: 05. Dezember 2017

#2 von GiselaH , 05.12.2017 20:50

Ich kenne das Gedicht aus Kindertagen. Das ist eine schöne Erinnerung

 
GiselaH
Beiträge: 22.980
Registriert am: 10.02.2009


RE: 05. Dezember 2017

#3 von Monika aus Berlin , 06.12.2017 18:25

Liebe @Marina ,

Jedes einzelne der Kalenderblätter ist sehr schön.
Aber mit diesem Gedicht hast Du mir eine sehr große Freude bereitet. Ich kannte das Gedicht noch nicht.
Da ich ja Spatzen (Sperlinge) sehr liebe, finde ich auch die Fotos ganz süß. Danke.

Und dieses süße Spätzchen hast Du Dir redlich verdient.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.333
Registriert am: 07.07.2011


RE: 05. Dezember 2017

#4 von Nordlandfan38 , 06.12.2017 22:12

Damit hast Du sehr recht, Monika! Beide Spatzenbilder sind echt wunderschön! Das Gedicht kannte ich auch noch nicht!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.185
Registriert am: 27.05.2009


   

04. Dezember 2017
01. Dezember 2017

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen