Allwetterzoo Münster: Orang-Utan Nonja musste eingeschläfert werden

#1 von HeidiHH , 19.01.2018 10:30

Der Allwetterzoo Münster gibt auf seiner Homepage bekannt:

Orang-Utan Nonja musste eingeschläfert werden
17. Januar 2018 / HP Allwetterzoo Münster

Zitat
„Nonja“ musste trotz intensiver Therapie eingeschläfert werden



Bereits seit Jahren stand Orang-Utan Nonja unter tierärztlicher Beobachtung, da sie aufgrund einer ausgeheilten Fraktur ihrer linken Hüfte, das Bein nachzog. Allerdings kam sie damit sehr gut zurecht und verhielt sich ansonsten unauffällig.

Seit Sommer 2017 wurde sie erneut auffällig, da sie nun auch ihr anderes Bein nachzog. Zudem verschlechterte sich ihr allgemeiner Zustand deutlich, so dass die Zoologische Leitung und das Zootierärzte-Team beschlossen, Nonja zu röntgen, um die Ursache für ihren Zustand festzustellen. Es wurden keine röntgenologischen Auffälligkeiten festgestellt, die über die altersbedingte Abnutzung hinausgingen.

Um sicher zu sein, folgte im August noch ein CT von Nonjas Beinen und ihrem Rücken. Dieses bestätigte, dass das linke Bein komplett versteift und das rechte in der Hüfte blockiert war. Es folgte eine Therapie ähnlich wie beim Menschen, der an Arthrose erkrankt ist.

Ende Dezember stellten die Pfleger und Tierärzte Schwellungen am Gesäß bei Orang-Utan Nonja fest. Eine Therapie gestaltete sich aufgrund des irreparablen Hüftschadens als sehr schwierig. Dennoch wurde das Management umgestellt, um Nonja den Alltag zu erleichtern. Die Zootierärzte holten sich zudem Rat beim Tiermedizinischer Berater des Orang-Utan-Zuchtbuchs (EEP). Schließlich erstellten alle Beteiligten zusammen, d.h. die Kuratorin der Menschenaffen, die Tierpfleger und die Zootierärzte ein sogenanntes Animal Welfare Assessment für Nonja. Das Animal Welfare Assessment beschreibt den Gesundheits-Werdegang des Tieres mit dem Ziel, unnötiges Leiden zu verhindern.

Nach Erstellung des Assessments und mehreren intensiven Gesprächen bezüglich möglichen Management- und Therapie-

Umstellungen wurde folgende Prognose erstellt: Eine Abheilung bei Orang-Utan Nonja ist aufgrund der irreparablen Beinschäden und des zunehmend schlechteren Allgemeinzustands nicht möglich, so dass die Zoologische Leitung gemeinsam mit dem Zoodirektor und den Pflegern entschieden haben, Nonja am 16. Januar 2018 einzuschläfern.

Ihrer Tochter Niah und der restlichen Orang-Utan-Gruppe wurde anschließend hinter den Kulissen die Möglichkeit zum Abschied nehmen gegeben. Niah versteht sich sehr gut mit ihrem Halbbruder Mr. Miyagi und auch Orang-Utan-Weibchen Temmy kümmerte sich schon in der Vergangenheit sehr gut um die Kleine.


Nonja im Allwetterzoo Münster



Nonja mit Niah und Temmy (rechts)

Nonja wurde am 18. Juni 1977 im Zoo Köln geboren, am 22. Mai 1986 kam sie in den Allwetterzoo nach Münster. Aufgrund von altersbedingten Erkrankungen und des schlechten Allgemeinzustandes wurde sie am 16. Januar 2018 nach langer Therapie eingeschläfert. Orang-Utan Nonja gehört zu einer stark bedrohten Menschenaffenart, die auf Borneo beheimatet ist. Nonja bekam zwei Jungtiere im Allwetterzoo Münster: Am 25. Mai 1989 wurde ihr Sohn Batu geboren, der nun im Zoo in Twycross lebt und bereits selber für Nachwuchs gesorgt hat. Am 21. September 1995 kam Tochter Mali zur Welt, die mittlerweile im Zoo Paignton lebt, und am 8. Mai 2013 brachte Nonja ihre zweiteTochter, Niah, im Allwetterzoo Münster zur Welt.


Nonja auf der Außenanlage


Nonja frisst Paprika


Nonja mit Niah



Quelle vom Bericht:
https://www.allwetterzoo.de/de/zoo/Allwe...ngeschlaefert/#


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.993
Registriert am: 17.03.2016

zuletzt bearbeitet 19.01.2018 | Top

RE: Allwetterzoo Münster: Orang-Utan Nonja musste eingeschläfert werden

#2 von Ludmila , 19.01.2018 13:39

Schlaf gut Nonja

 
Ludmila
Beiträge: 11.457
Registriert am: 23.02.2009


RE: Allwetterzoo Münster: Orang-Utan Nonja musste eingeschläfert werden

#3 von Ursi , 19.01.2018 14:05

RIP Nonja


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.792
Registriert am: 06.08.2010


   

Tiergarten Delitzsch: Bärin Susi muss eingeschläfert werden
Zoo Leipzig: Elefantendame erneut trächtig

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen