Zoo Heidelberg: Elefant Gandhis letzter Geburtstag in Heidelberg? - UPDATE -

#1 von ConnyHH , 27.03.2018 18:48

Elefant im Heidelberger Zoo

Gandhis letzter Geburtstag in Heidelberg?
20.03.2018, 08:45 Uhr, von Timo Teufert

Zitat
Im Sommer könnte das Patentier der RNZ den Zoo verlassen - Chef der Jungbullen-WG hat ein vorbildliches Sozialverhalten

Sein großer Kopf und sein prägnanter Kiefer machen ihn unverwechselbar: Seit sieben Jahren lebt Elefant Gandhi in die Jungbullen-Wohngemeinschaft im Heidelberger Zoo und hat sich in dieser Zeit nicht nur zum Liebling der Besucher, sondern auch zum Chef der Elefantenbullen in Heidelberg entwickelt. Heute feiert das Patentier der Rhein-Neckar-Zeitung seinen zwölften Geburtstag. Es dürfte die letzte Party in Heidelberg sein, denn im Moment sucht das Europäische Erhaltungszuchtprogramm für die asiatischen Elefanten nach einer Zuchtgruppe für den Dickhäuter...



Quelle vom kpl. Bericht:
https://www.rnz.de/nachrichten/heidelber...rid,346137.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.739
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.10.2018 | Top

RE: Zoo Heidelberg: Elefant Gandhis letzter Geburtstag in Heidelberg?

#2 von HeidiHH , 27.03.2018 19:00

Er sieht schon merkwürdig aus, hat aber durch sein Aussehen ein Alleinstellungsmerkmal

Wo er wohl hingeht ?


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.873
Registriert am: 17.03.2016


RE: Zoo Heidelberg: Elefant Gandhis letzter Geburtstag in Heidelberg?

#3 von ConnyHH , 23.10.2018 17:59

- UPDATE -

Gandhi geht auf Reisen – Asiatischer Elefantenbulle verlässt Zoo Heidelberg
22.10.18

Zitat
Der Chef geht und nimmt Abschied von Heidelberg: Der Asiatische Elefantenbulle Gandhi wird den Zoo Heidelberg Anfang November verlassen. Im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms für Asiatische Elefanten zieht Gandhi nach Frankreich in den Zoo La Palmyre, um dort als Zuchtbulle zu leben.

Zu Ludwig, dem Jungelefant aus München und Nesthäkchen in der Gruppe, hat Gandhi eine ganz besondere Beziehung entwickelt. Oft sind die zwei gemeinsam auf der Anlage unterwegs, rangeln und spielen miteinander. Ludwig hält sich stets in Gandhis Nähe auf. „Ludwig ist der einzige, dem Gandhi es erlaubt, mit ihm zusammen an einem Futterplatz zu stehen – das ist unter Elefanten fast schon ein kleiner Liebesbeweis“, schmunzelt Geretschläger. Gandhis Zeit in Heidelberg geht zu Ende...



Quelle vom kpl. Bericht:
https://www.metropolnews.info/mp371530/h...-zoo-heidelberg

Hoffentlich steckt der süße, freche Ludwig das einigermaßen gut weg. Gandhi wünsche ich eine gute Reise und alles Gute in La Palmyre.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.739
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.10.2018 | Top

   

Zoo Duisburg: Koala-Nachwuchs - UPDATE -
Zoo Heidelberg: Neuer Gefährte für Bärin Uschi - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen