Tödliche Vogel-Seuche Killer-Virus wütet unter Hamburgs Amseln

#1 von HeidiHH , 21.09.2018 09:28

Tödliche Vogel-Seuche Killer-Virus wütet unter Hamburgs Amseln
20.09.18, 21:43 Uhr - Stephanie Lamprecht

Zitat
Hamburgs Amseln fallen zu Tausenden dem Usutu-Virus zum Opfer: Mehr als 2 500 tote Vögel aus der Hansestadt wurden dem NABU bisher gemeldet, dazu 745 Hamburger Amseln mit Krankheitssymptomen. Die Hansestadt ist damit die am stärksten betroffene Region Deutschlands.

Erst verlieren die dunkelgefiederten Vögel die Fähigkeit zu fliegen, dann können sie nicht mehr laufen, erleiden Krämpfe, wenige Stunden später sind sie tot. Bundesweit gingen mehr als 23 700 Meldungen über tote Amseln beim NABU ein ...



Hier ist der gesamte Bericht zu lesen:
https://www.mopo.de/hamburg/toedliche-vo...amseln-31319092
Sollte der Bericht nicht mehr zu sehen sein, einfach die Überschrift über die Google-Suche eingeben.


Es ist still geworden in Hamburg, es singt morgens keine Amsel mehr und man sieht auch keine. Ebenso andere Singvögel es sind nur noch wenige zu sehen.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.246
Registriert am: 17.03.2016


RE: Tödliche Vogel-Seuche Killer-Virus wütet unter Hamburgs Amseln

#2 von UrsulaL , 21.09.2018 12:58

Das ist sehr traurig. Schon 2011 sind hier am Kaiserstuhl Amseln an dem Usutu-Virus gestorben, und seitdem sind
sie selten in unserem Garten geworden, d.h. in letzter Zeit haben wir gar keine mehr gesehen.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.102
Registriert am: 20.06.2010


   

Eichhörnchen klopft jeden Tag am Fenster...
Wegen der Hitze bedroht: Unseren Eichhörnchen droht der Hungertod

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz