Tiernamen werden Kindernamen immer ähnlicher

#1 von Nordlandfan38 , 30.01.2019 23:34

Mieze und Bello sind out

Tiernamen werden Kindernamen immer ähnlicher
30.01.2019, 10:56 Uhr | dpa

Zitat
"Das letzte Kind hat Fell" ist ein unter Tierärzten verbreiteter Spruch, das lässt sich auch an den populärsten Namen für Katzen und Hunde ablesen. "Mieze und Bello sind nicht angesagt", meldete das Haustier-Register Tasso vor kurzem.

Wieder einmal führt demnach bei den Hündinnen Luna die Namens-Hitliste 2018 an, gefolgt von Bella und Emma. Katzen wurden demnach am häufigsten Lilli/Lilly, Luna und Lucy genannt. Beliebte Tiernamen finden sich auch in den Top Ten der Mädchennamen...



Quelle und kpl. Artikel:
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...aehnlicher.html

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.022
Registriert am: 27.05.2009

zuletzt bearbeitet 01.02.2019 | Top

RE: Mieze und Bello sind out Tiernamen werden Kindernamen immer ähnlicher

#2 von GiselaH , 31.01.2019 21:11

Ein Kindersatz sind meine Tiere nicht, aber sie gehören auf jeden Fall zur Familie.
Ansonsten finde ich nichts "Verwerfliches", Tieren ganz normale Namen zu geben.
Abe das wird im Artikel ja auch nicht negativ gesehen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.106
Registriert am: 10.02.2009


RE: Mieze und Bello sind out Tiernamen werden Kindernamen immer ähnlicher

#3 von Monika aus Berlin , 31.01.2019 22:00

Auch viele Tiere in Zoos bekommen immer mehr "menschliche" Namen. Wie z. Beispiel der Nashornbulle Karl, oder auch Knut, Hans,Fritz, Trudi das Baumstachlerkind und und und
Diese Namen kann man wenigstens aussprechen und sich leichter merken.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.190
Registriert am: 07.07.2011


   

Neues Verbot - Gassigehen soll im Iran als Straftat gelten
Rechte und Pflichten - Wie Halter ihre Haustiere bestatten können

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz