Zoo Zürich (CH): Gorilla Mamitu (41) gestorben

#1 von Ursi , 07.02.2019 11:33

Darüber bin ich sehr traurig...

Nach unserer Schneeleopardendame diese Woche nun Mamitu

Unsere wunderbare Gorilladame und Mutter von Silberrücken Vimoto in Wuppertal musste
heute erlöst werden

Gorilla Mamitu (41) stirbt im Zoo
07.02.2019 / 09:47 Uhr; Akt: 07.02.2019 / 14:16 Uhr

Zitat
Gorilla-Weibchen Mamitu musste eingeschläfert werden, nachdem sich sein Gesundheitszustand zusehends verschlechtert hatte. Das ist im Zoo Zürich bereits der zweite Todesfall in dieser Woche.

Erst am Montag gab der Zoo Zürich den Tod der Schneeleoparden-Dame Dshamilja (19) bekannt. Am Donnerstag musste Gorilla Mamitu eingeschläfert werden. Mamitu, das mit 41 Jahren älteste Weibchen aus der Gruppe Westlicher Flachlandgorillas des Zoo Zürich, hatte im vergangenen Herbst nach einer Grippewelle ganz offensichtlich an Gewicht verloren. Besonders auffällig war zudem ihr grosser Flüssigkeitskonsum, teilte der Zoo mit...



Quelle und kompletter Bericht:
https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/sto...Jahren-10134659

All die vielen Jahre die ich unseren Zoo besucht habe war die wunderschöne Gorilladame da, sie
gehörte einfach dazu, sie liebte unseren Silberrücken N Gola und schaute umsichtig zur Gruppe
und ihren vielen Jungtieren

Mamitu, Du wirst in vielen weiterleben und unvergessen bleiben...
Du wirst nicht nur Deinem N Gola und der Gruppe fehlen....

RIP ältere Lady


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.792
Registriert am: 06.08.2010

zuletzt bearbeitet 07.02.2019 | Top

RE: Zoo Zürich- Trauer um Gorilladame Mamitu

#2 von Ursi , 07.02.2019 12:11

die Grippe...

Zoo Zürich trauert um Gorilla-Super-Mami
07.02.19 / 10.37 Uhr

Zitat
Sie hatte neun Junge und adoptierte zwei: Das 41-jährige Gorilla-Weibchen Mamitu musste nach einer Grippe eingeschläfert werden. Es ist der zweite Todesfall in dieser Woche.

Mamitu war das mit 41 Jahren älteste Weibchen aus der Gruppe Westlicher Flachlandgorillas im Zürich Zoo. Sie kämpfte seit Herbst, als mehrere Gorillas an der Grippe erkrankt sind, mit gesundheitlichen Schwierigkeiten und hatte stark an Gewicht verloren. Besonders auffällig war zudem ihr grosser Flüssigkeitskonsum, schreibt der Zoo in einer Mitteilung...



Quelle und kompletter Bericht:
https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/sta.../story/23578713




Ich hoffe dass uns unser wunderbarer Silberrücken N Gola noch etwas erhalten bleibt, er ist auch über
40 und kämpft auch immer mehr mit gesundheitlichen Problemen.
Seit ich Kind war gehörten N Gola, Mamitu und Nache (leider verstorben) zum Gorilla "Inventar"....

Unter anderem lebt ja auch Flaschenkind Mary Zwo in dieser Gruppe


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.792
Registriert am: 06.08.2010

zuletzt bearbeitet 07.02.2019 | Top

RE: Zoo Zürich- Trauer um Gorilladame Mamitu

#3 von Ludmila , 07.02.2019 13:00

Liebe Ursi,
es tut mir sehr leid, dass Mamitu die Grippe so hart erwischt hat.


 
Ludmila
Beiträge: 11.392
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Zürich- Trauer um Gorilladame Mamitu

#4 von Ursi , 07.02.2019 14:25

Danke Ludmila

Hier noch ein schöner Nachruf auf unsere Mamitu

Abschied vom Gorillaweibchen Mamitu
von Urs Bühler / 07.02.2019

Zitat
Mamitu war bekannt für ihre Sozialkompetenz. In 40 Jahren im Zoo Zürich zog das Gorillaweibchen acht eigene Junge auf und adoptierte zwei weitere. Jetzt hat ihr grosses Herz aufgehört zu schlagen.

Sie galt zusammen mit dem Silberrücken N’Gola als Seele der Gorillafamilie im Zoo Zürich. Nun ist Mamitu mit 41 Jahren eingeschläfert worden...



Quelle vom kpl. Nachruf:
https://www.nzz.ch/zuerich/zoo-zuerich-a...mitu-ld.1457971


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.792
Registriert am: 06.08.2010

zuletzt bearbeitet 07.02.2019 | Top

RE: Zoo Zürich- Trauer um Gorilladame Mamitu

#5 von Ursi , 07.02.2019 17:54

es gibt sie noch, die langjährigen tierischen wegbegleiter in den zoos. für mich war das die grande dame des gorillaclans mamitu ❤️. unvorstellbar war für mich diese gruppe ohne mamitu, leider ist dieser "umstand" seit heute trauriger fakt 😥. nach einer grippe wurde sie die letzten monate immer schwächer und so hat man heute schweren ❤️ entschieden sie zu erlösen 😥
mamitu hat mich bereits als kleines kind (40 jahre her) bei meinen zoo besuchen "begleitet", wenn man ins affenhaus kam, wusste man es hat zwei konstante, n gola und mamitu ( früher auch nache) . mamitu und n gola führten umsichtig ihre gorillabande und in vimoto (dem silberrücken in wuppertal) und vielen ihrer kinder wird mamitu weiterleben❤️. ich danke den pflegern und dem zooteam für die fürsorgliche pflege, der heutige entscheid wird ihnen alles andere als leicht gefallen sein❤️, so betreuen sie ihre schützlinge meist schon jahre oder jahrzente, da baut man auch eine tiefe bindung auf❤️.
ich hoffe das uns unser betagter und angeschlagener silberrücken n gola noch lange erhalten bleibt und ihm seine anderen damen wie mary über den grossen verlust von mamitu hinweg helfen. n gola und mamitu lebten ja auch jahrzente zusammen❤️

rip liebe mamitu ❤️ du wirst fehlen, aber unvergessen bleiben.
ab heute werden die zoobesuche nicht mehr so sein wie früher😥


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.792
Registriert am: 06.08.2010


RE: Zoo Zürich- Trauer um Gorilladame Mamitu

#6 von GiselaH , 07.02.2019 19:11

Das ist keine gute Nachricht .

@Ursi,

es tut mir sehr leid für dich und alle anderen Gorillafreunde, die Mamitu sehr gern hatten.

 
GiselaH
Beiträge: 24.666
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Zürich- Trauer um Gorilladame Mamitu

#7 von Ursi , 08.02.2019 08:49

Danke Gisela


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.792
Registriert am: 06.08.2010


RE: Zoo Zürich- Trauer um Gorilladame Mamitu

#8 von Inge aus Kopenhagen , 09.02.2019 22:34

Liebe Ursi,

es tut mir leid zu lesen.

Viele Grüße und Gedanken aus Kopenhagen
Inge


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.884
Registriert am: 06.03.2009


   

Parco Natura Viva am 10.11.2018 Teil 2

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen