Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#1 von Ludmila , 23.07.2019 22:44

Wir haben am 21.07.2019 den Zoo Zürich besucht. Wir haben Ursi gleich an der Bushaltestelle getroffen. Es hat viel Spass gemacht mit Ursi durch den Zoo zu laufen.
Zuerst haben wir die Riesenschildkröten gesehen. Es war gerade eine besondere Führung und eine Schildkröte ließ sich den Hals kraulen.





Junge Riesenschildkröten



Dann waren wir schon bei Koalas. Kurz vor unserem Besuch sind die Koala-Damen Pippa und Maisy die Quarantäne verlassen und in der Australienanlage zu den Männchen Mikey und Milo eingezogen. Pippa ist noch jung und war nicht zu sehen. Wir haben Mikey, Milo und Maisy gesehen.











Die Gibbons waren sehr aktiv.





Mama mit dem Kind









Wir haben viel Zeit bei den Gorillas verbracht. In der Gruppe lebt auch Merry Zwei.













Die Orang-Utans waren auch munter.









Seehunde







Die Brillenbären haben eine beeindruckende schöne Anlage. Alles ist grün mit vielen Büschen und Bäumen. Die Bären zu sehen ist nicht einfach.









Die Nasenbären leben mit den Brillenbären zusammen.





Die Totenkopfäffchen leben auf der Insel in den Bäumen.















Fortsetzung folgt

 
Ludmila
Beiträge: 12.427
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#2 von HeidiHH , 24.07.2019 13:16

Hallo @Ludmila, das ist aber nett, dass wir so schnell bedient werden.
Der Riesenschildkröte scheint das Kraulen zu gefallen, bei dem langen Hals, den sie macht.
Bei den Koalas ist ja richtig Leben in der Bude
Ich finde immer wieder schön, die Geduld, die die Affen haben, beim Friemeln. Die Brillenbärenanlage sieht fantastisch aus.
Ich freue mich auf die Fortsetzung.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.211
Registriert am: 17.03.2016


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#3 von UrsulaL , 24.07.2019 14:41

Liebe Ludmila,
das ging ja schnell mit Deinem Bericht. Vielen Dank dafür und auch für die schönen Bilder .
Es freut mich, dass Ihr mit Ursi einen schönen Tag im Zoo hattet.
Rührend, wie die Schildkröte sich den Hals kraulen lässt .
Die Koalas sind sehr niedlich, aber man sieht sie fast nur schlafend.
Die Brillenbärenanlage hat uns bei unserem Besuch auch sehr gefallen.
Bei der Größe des Zoos hat Uwe höchstwahrscheinlich viele Fotos gemacht. Schön, dass es noch eine Fortsetzung gibt.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.732
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#4 von Ursi , 24.07.2019 19:29

wunderbare fotos von uwe
ich freue mich schon auf die fortsetzung

es war wirklich , trotz hitze, ein toller zootag in züri


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.210
Registriert am: 06.08.2010


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#5 von GiselaH , 24.07.2019 19:54

Liebe Ludmila,

der Zoo Zürich muss sehr, sehr schön sein. Deine Bilder vermitteln diesen Eindruck ganz deutlich.
Auf manchen Fotos kann man erahnen, wie warm es an diesem Tag gewesen ist.
Mir mag das viele Grün in den Gehegen. Die Brillenbär- und die Totenkopfäffchenanlage gefallen mir besonders gut.
Auch die Flamingos haben ein wunderschönes Zuhause.
Über den Koala auf dem ersten der Koalafotos musste ich ein bisschen schmunzeln. Er oder sie hängt sehr lustig am Stamm .

Ich freue mich auch schon auf eine Fortsetzung...

 
GiselaH
Beiträge: 25.863
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#6 von SpreewaldMarion , 24.07.2019 20:00

Ich finde das sehr schön, dass sich Knut Freunde ab und zu irgendwo treffen.
Ludmila und Uwe, ihr habt schöne Fotos mitgebracht und ich freue mich auf die Fortsetzung.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.470
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#7 von Ursi , 24.07.2019 21:05

gisela, nicht nur der koala hängt lustig ab, der erste preis für den hänger des tages hatte ein anderes tier, ich glaube ludmila wird das foto noch einstellen, man kann nicht anders

und ja, die gehege (bis auf das affenhaus) sind sehr tiergerecht und bieten viel platz,
die affen hätten auch schon lange eine neue anlage verdient, es scheint zum glück nach
der neuen savanne in planung..
leider haben wir meinen lieblingssilberrücken n gola nicht gesehen, habe nachgefragt, es geht im dem alter entsprechend (42 ig) und er verlor ja vor kurzem sein lieblingsweibchen und kämpft immer etwas mit gesundheitlichen problemen, er war im nicht einsehbaren bereich.


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.210
Registriert am: 06.08.2010

zuletzt bearbeitet 24.07.2019 | Top

RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#8 von Ludmila , 24.07.2019 21:45

Capybaras oder Wasserschweine





Tapire





Halsband-Wehrvogel



Löwenkopfäffchen



Dottertukan



Kaiserschnurrbarttamarin



Leguane







Die Löwinen



Nach dem Löwen haben wir erst gesucht. Er ist ein schöner Mann.



Das Katzenbärchen zeigt, was "abhängen" bedeutet

 
Ludmila
Beiträge: 12.427
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 24.07.2019 | Top

RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#9 von Monika aus Berlin , 24.07.2019 22:07

Liebe Ludmila,

gut dass ich heute erst hier bin, so kann ich mir gleich alle beiden Folgen Eures schönen Ausflugs aus dem Züricher Zoo ansehen.
Was ich auf Deinen Bildern sehe, gefällt mir sehr gut. Soweit ich das beurteilen kann scheinen die Gehege alle sehr schön und auch groß zu sein. Sogar die Totenkopfäffchen haben eine (eigene?) Insel.
Und die Anlage der Brilenbären sieht auch super aus. Die Brillenbären natürlich auch.
Die Riesenschildkröten sind schon toll anzusehen.

Die Koalas waren ja nicht wirklich zum Foto-Shooting bereit. Aber ein schöner "Koala-Popo" ist ja auch mal was.

Die Gorillas haben die gleichen Futterautomaten wie unsere Affen. Sie scheinen sehr beliebt zu sein.
Die Wasserschweine und Tapire sehen sehr geschafft aus. Entweder war es sehr warm, oder sie waren einfacg nur müde.

Ich wäre jetzt gerne in dem kühlen Pinguinhaus.

Jedenfalls sieht es so aus, als hättet Ihr einen gelungenen Tag in Ursi's Heimatzoo gehabt. Lieben Gruß auch an Uwe.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.181
Registriert am: 07.07.2011


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#10 von Ludmila , 24.07.2019 22:11

Der Tiger entspannte sich im Wasser.



Die Kamele kuschelten mit dem Pfleger.



Das Gehege von den Elefanten ist super.





Es gibt 2 Männer: Maxi und Thai. Deswegen gibt es auch 2 Gruppe,.



Wir haben eine Gruppe im Haus gesehen.







Als wir aus dem Haus rauskamen, waren auch draußen die Elefanten.







Masoala Regenwald















Vari



 
Ludmila
Beiträge: 12.427
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 24.07.2019 | Top

RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#11 von Ursi , 24.07.2019 22:18

da ist er ja., unser hänger
und oben auf dem turm der masoala madagascar halle war es 41 grad bei ca. 85 grad luftfeuchtikeit.

wunderbare fotos ludmila und uwe, auch von tiger sayan der ja leider am tode unseres tigerweibchens elena schuld ist, ich habe sie vermisst wie auch das löwinnenweibchen das letzte wocbe ei geschläfert werden musste😥.

der hamburger elefantenbulle thai haben wir leider nicht gesehen, er war im nicht einsehbaren bullenstall. die 2 damentrios verstehen sicht nicht sonderlich, desshalb sind sie immer am rotieren, aber die innen und ausengehege sind gross genug👍🏻


monika, es war sehr warm
einige tiere waren desshalb nicht zu sehen...


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.210
Registriert am: 06.08.2010

zuletzt bearbeitet 24.07.2019 | Top

RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#12 von GiselaH , 26.07.2019 20:15

Oh es gibt einen wunderbaren Fotonachschlag.
Der rote Panda hängt wirklich allerliebst auf dem Ast .

Es hat viel Spaß gemacht, die vielen entspannten Tiere anzuschauen.
Sie machen das einizg Richtige bei diesen heißen Temperaturen.
Sie suchen sich ein schattigen Plätzchen oder kühlen sich im Wasser ab.
Ja und dann ist chillen angesagt.

 
GiselaH
Beiträge: 25.863
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#13 von HeidiHH , 27.07.2019 12:15

Liebe @Ludmila ein wunderbarer Nachlag
Der Elefant mit den längeren Stoßzähnen dürfte Thai sein, denn Maxi hat viel längere und ist größer Die Elefantenanlage ist super.

Die Schildkröten machen alles richtig, ab ins Wasser bei der Hitze. Das Chamäleon ist wunderschön.

Danke für das Mitnehmen in einen tollen Zoo.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.211
Registriert am: 17.03.2016


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#14 von UrsulaL , 27.07.2019 13:50

Liebe Ludmila, vielen Dank für die tolle Fortsetzung.
Die Masoala Halle ist mit ihren vielen Tier- und Pflanzenarten sehr interessant. Aber leider ist es darin auch sehr tropisch.
Die Roten Pandas können auch so herrlich in den Bäumen abhängen .
Das Chamäleon gefällt mir auch sehr.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.732
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Zürich - unser Besuch am 21.07.2019

#15 von AndreaHamburg , 27.07.2019 19:34

Schöne Bilder aus dem Zoo Zürich. Ich mag Schildkröten, und diesem Riesenexemplar scheint die Krauleinheit sehr gefallen zu haben. Koalas sind immer besonders interessant, weil man sie ja nicht in jedem Zoo sieht. Der Rote Panda zeigt allen, was abhängen bedeutet. Alles in allem scheint es ein gelungener Ausflug gewesen zu sein mit schönen Eindrücken aus dem Zoo Zürich.

 
AndreaHamburg
Beiträge: 2.001
Registriert am: 23.12.2013


   

Zoo Zürich Eröffnung unserer Lewa Savanne
Pairi Daiza (BEL): Walrösser angekommen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz