RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#16 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.07.2010 16:35

ich habe gerade einen etwas längeren Bericht über Nummer fünf (Fu Long) gefunden - auch mit einem Foto des "kleinen Wilden"

http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/Nach ... -china.csp


Conny

AdsBot [Google]

RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#17 von Gelöschtes Mitglied , 11.07.2010 17:25

FuLong :heart: wird auch immer einen Platz in meinem Herzen haben! Danke, ConnyHH für den Link. Ich habe vor kurzen mal geschaut und nichts aktuelles gefunden! :-(


RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#18 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 18.07.2010 22:30

Ich habe zufällig einen ganz tollen Panda-Blog gefunden. Er zeigt alles rund um Panda-Bären, insbesondere Fu Long als rosa Baby bis zum heutigen Tage mit seinen neuen Freunden in China.

http://pandanews.wordpress.com/home/

Conny

AdsBot [Google]

RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#19 von GiselaH , 19.07.2010 17:35

Wow, ich habe gerade mal kurz geschaut und bin begeistert :-P .
Heute fehlt mir die Zeit, aber ich werde auf dieser Seite garantiert noch ausgiebig herumstöbern :dance: .
Danke für den Link.

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 24.253
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#20 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 19.07.2010 19:03

Ja, ich finde diesen Blog echt Klasse. Wunderbar geordnet - mit Pandas aus aller Welt, vielen Videos und vor allem dem zuckersüßen Fu Jong.

Conny

AdsBot [Google]

RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#21 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 28.07.2010 14:08

Panda-Zwillinge in China geboren. Eines davon ging gleich in die Aufzuchtsstation. Von dem anderen (wirklich ganz winzigen) Baby gibt es schon Bilder mit der Mamma.


http://www.heute.at/news/welt/Suess-Pan ... 414,381324

Conny

AdsBot [Google]

RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#22 von Marga , 28.07.2010 14:26

Bleibt zu hoffen,daß es beide Winzlinge schaffen-meine Güte sind die klein !!Groß wie eine Faust,unglaublich.
:daumendrueck: Marga


Marga

 
Marga
Beiträge: 2.954
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#23 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 28.07.2010 14:29

Ich habe gleich an eine Zigarre gedacht - so ein kleines Panda-Baby habe ich noch nie gesehen.

Conny

AdsBot [Google]

RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#24 von Marga , 28.07.2010 15:25

Irgendwann ist es dann so groß-kein "Maulvoll" mehr :mrgreen:


Und hier,ganz unten auf der Seite ein Video einer Pandageburt-auch so ein Winzling-aber was für eine Stimme :D
http://zooborns.typepad.com/zooborns/panda/

:heart: Marga


Marga

 
Marga
Beiträge: 2.954
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#25 von ConnyHH , 28.07.2010 20:18

Fu Long hat in der chinesischen Pandazucht- und Forschungsstation Bifengxia Anschluss gefunden..... :dance:

http://www.heute.at/news/oesterreich/bu ... 303,214128

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.673
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#26 von BEA ( gelöscht ) , 28.07.2010 21:18

Ooooh, wie schön.Die Beiden sehen so putzig aus.

Bea

BEA

RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#27 von GiselaH , 28.07.2010 22:29

Die beiden passen wirklich zusammen. Schön, dass sie gemeinsam spielen und toben können :-P .

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 24.253
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#28 von GiselaH , 28.07.2010 22:52

Ich bin immer wieder hin und weg, wie zart und sanft Raubtiere mit ihrem Nachwuchs umgehen.
Hoffentlich wachsen beide Winzlinge gesund heran und werden groß und stark :-P .

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 24.253
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#29 von jola ( gelöscht ) , 14.08.2010 15:13

Zitat von GiselaH
Das war sicher ein toller Besuch in China, vor allem weil Fu Long sich an die Direktorin erinnert hat.



Sorry, da muss ich Dir widersprechen, Fu Long hat den Klang der deutschen Sprache wieder erkannt, aber kaum die Direktorin. Sie hatte ja kaum was mit ihm zu tun, außer in den Medien bei Fu Long Berichten als Zoochefin aufzutreten ...

Habe einige neue Fotos und ein Video von "unserem" Glücklichen Drachen in Bi Feng Xia auf meinem Blog:

http://www.zoobesuche.net/2010/08/bi-fen...-von-fu-long-3/

Hier gibt's ein bisserl Info zum Beginn der 4er-Wohngemeinschaft:
[url]
http://pandanews.wordpress.com/2010/06/ ... e-freunde/[/url]

Grüße aus Wien,
Jola

jola

RE: Zucht- und Forschungsstation Bifengxia: Fu Long - News

#30 von agi , 14.08.2010 15:22

Noch ein Kommentar:
Wisst ihr warum sie in den Aufzuchtstationen immer das zweite Baby der Panda-Mama abnehmen?
Wenn nicht - Pandamütter ziehen immer nur das stärkere Baby auf - so ist es geplant. Deshalb nimmt man sofort eines ab und zieht es händisch auf. Aber wenn sie groß genug sind, tauschen sie die Jungen immer wieder aus. Anscheinend akzeptiert das die Panda-Mami.

agi

 
agi
Beiträge: 2.583
Registriert am: 15.02.2009


   

Chengdu (China) : Forschungszentrum für Pandazucht
Zoo Atlanta: Panda-Nachwuchs !!!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen