RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#1 von Ludmila , 22.02.2011 19:36

Am Montag war in USA der Feiertag „President's day“. Katharina hatte einen freien Tag und wir fuhren früh nach Kansas City zu Nikita. Nikita ist vier Jahre alt, wie Knut. Er wurde in Toledo geboren. Seit dem Sommer 2010 lebt er im Zoo Kansas City im neuen Gehege.



Das Gehege besteht aus einer Tundra- und Wasserlandschaft. Das ganze Gehege ist mit Glasscheiben eingegrenzt. Das Gute daran ist, dass man Nikita direkt an der Scheibe sehen kann. Auch ist er von dem Lärm durch das Glas geschützt. Es war aber nicht möglich, gute Bilder zu machen. Es war sehr sonnig und die Scheibe spiegelt. Wir haben es nicht geschafft ein Bild von dem „ganzen“ Bären zu machen. Er ging nicht an Land. Sehr gut für die Besucher ist auch ein beheizter Raum mit Bänken. Dort kann man den Bären sehr gut und bequem beobachten. In diesem Raum saß eine Tierpflegerin und beobachtete Nikita. Ich habe sie angesprochen. Nikita soll eine Freundin bekommen, wenn er älter wird.
















 
Ludmila
Beiträge: 10.764
Registriert am: 23.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#2 von Ludmila , 22.02.2011 19:45












 
Ludmila
Beiträge: 10.764
Registriert am: 23.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#3 von Marga , 22.02.2011 19:53

Danke Ludmilla,so eine tolle Anlage,so sauberes Wasser und ein Eisbär,dem es dort sichtlich gut geht :clap:
Deine Aufnahmen sind sehr gut gelungen,trotz Spiegelung :mrgreen:

Habt noch einen angenehmen Aufenthalt in den USA und danke fürs Zeigen.

:clap: Marga


Marga

 
Marga
Beiträge: 2.954
Registriert am: 13.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#4 von Gitta , 22.02.2011 19:57

Wow!! :top:
Toll, dass Du uns mit Bildern von Nikita versorgst.

Habt weiterhin noch eine tolle Zeit!!

Gitta :winkewinke:


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#5 von Raupe , 22.02.2011 20:02

Das sieht aber gut aus! Danke für's Zeigen! Und habt weiter einen schönen Urlaub!

:winkewinke: Raupe


 
Raupe
Beiträge: 2.788
Registriert am: 15.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#6 von Ludmila , 22.02.2011 20:12

Marga, Gitta, Raupe
Das Gehege sieht sehr gut aus. Ich fand nicht gut, dass Nikita über 2 Stunden im Kreis geschwommen ist. Er hat auch Spielzeug. Ich habe die Pflegerin gefragt, ob Nikita noch lange allein bleiben soll. Die Frau war sehr freundlich und erzählte, dass Nikita wird eine weibliche Bärin für die Paarungszeit bekommen. Sie meinte, die männliche Bären leben in der Natur allein. Ich habe ihr über Giovanna und Yoghi erzählt. Sie war begeistert. Ich werde von zu Hause die Bilder senden.
:winkewinke:


 
Ludmila
Beiträge: 10.764
Registriert am: 23.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#7 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.02.2011 20:24

Hallo Ludmila :winkewinke:


Das Gehege macht einen sehr guten Eindruck - die Unterwasseraufnahmen sind toll! :clap: :positiv: Nikita hat mit dir an der Scheibe richtig geflirtet ;-) feine Tatzenfotos! :-)



Grüsse Crissi :heart:

AdsBot [Google]

RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#8 von BEA ( gelöscht ) , 22.02.2011 20:34

Hallo Ludmila :heart:

feine Fotos von Nikita. :top: Die Anlage scheint sehr groß zu sein. Schön, dass Nikita ein Weibchen bekommen soll, schade, das es nur für die Paarungszeit sein soll.

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#9 von GiselaH , 22.02.2011 20:51

Hallo Ludmila,

vielen Dank für deinen Bericht und die Bilder.
Das Foto mit dem Blick auf die Anlage ist super. Es vermittelt einen guten Gesamteindruck.
Von Nikita im Wasser sind dir trotz Spiegelungen sehr schöne Fotos gelungen :top: .
Ganz besonders schön finde ich den beheizten Raum mit Bänken für die Besucher. Da frieren einem auch im Winter nicht die Finger ab.

Gibt es auf der Anlage auch Bäume und Naturboden?

Viele Grüße und noch eine wunderbare Zeit
Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 23.895
Registriert am: 10.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#10 von Ludmila , 22.02.2011 23:33

GiselaH
Es gibt auch Naturboden, er kann sich richtig dreckig machen.
:winkewinke:


 
Ludmila
Beiträge: 10.764
Registriert am: 23.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#11 von Nordlandfan38 , 23.02.2011 13:52

Hallo Ludmilla,

Das Eisbär-Gehege wirkt sehr eindrucksvoll. Durch die Glasscheibe ist der Bär also nicht nur gut zu sehen, sondern auch vor Lärm geschützt - das finde ich sehr gut, daß man auch auf so was geachtet hat und nicht nur an die Gefühle der Menschen dachte. Und daß für die Besucher an einen beheizten Raum mit Bänken gedacht wurde, von dem man den Bären gut beobachten kann, das finde ich geradezu beneidenswert! Das wünschte ich mir auch für unseren Berliner Zoo.
Danke für die schönen Bilder, die trotz schlechter Wetterbedingungen sehr gut gelungen sind.
Hast Du eine Idee, wieviel Quadratmeter dieses Gehege hat?

Nordlandfan


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.395
Registriert am: 27.05.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#12 von water , 23.02.2011 18:48

Ich wünschte, wir hätten zur Zeit einen beheizbaren Zuschauerraum :D .

Vielen Dank für die Infos aus diesem fernen Zoo. Ist Nikita schon lange allein bzw. seit wann lebt er getrennt von seiner Mutter?


 
water
Beiträge: 18.457
Registriert am: 14.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#13 von Ludmila , 23.02.2011 23:27

Nordlandfan, water
Ich habe nachgeforscht. Der Pool hat 140000 Gallon oder 530600 Liter. Die Wassertemperatur ist 65F oder 18C. Die gesamte Flaeche der Anlage ist 100000 square feet oder 9290 m^2.
Nikita war im Zoo Toledo geboren am 21. November 2006 und kamm im Sommer 2010 nach Kansas City. Ich nehme an er war in Toledo mit der Mutter zusammen.
:winkewinke:


 
Ludmila
Beiträge: 10.764
Registriert am: 23.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#14 von Marga , 24.02.2011 00:53

Alle Fragen zu Nikita auf der Webseite des Zoos:

http://www.kansascityzoo.org/Animal/Fea ... 060|010&~=

Und 10000 square feet = 929 Quadratmeter

:winkewinke: Marga


Marga

 
Marga
Beiträge: 2.954
Registriert am: 13.02.2009


RE: Nikita im Zoo Kansas City USA

#15 von Ludmila , 24.02.2011 02:39

Marga
Du hast recht, es sind 10000 square feet und nicht 100000
:winkewinke:


 
Ludmila
Beiträge: 10.764
Registriert am: 23.02.2009


   

Shedd Aquarium in Chicago
Zoo San Diego: Elephant Cam

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen