RE: Miezehumpfs Osterblatt 1

#1 von babs , 21.04.2011 15:45

1. Tag[/size]

[mittig][/mittig]

Ein Ostergedicht
( von Heinz Erhardt, * 20. Februar 1909, † 5. Juni 1979 )

Wer ahnte, daß zum Weihnachtsfest
Cornelia mich sitzen lässt?

Das war noch nichts: zu Ostern jetzt
hat sie mich abermals versetzt!

Nun freu ich mich auf Pfingsten –
nicht im geringsten!



Man fragt sich immer wieder

Wann findet Ostern statt?
Bis zum Anfang des 4. Jahrhunderts gab es keine einheitliche kirchenweite Regelung, an welchem Tag genau Ostern zu feiern ist. Das jüdische Pessach-Fest dauert sieben bzw. acht Tage; zwischen der Kreuzigung und Wiederauferstehung Christi vergingen aber nur drei Tage. Je nachdem, wie Bischöfe und Äbte es festlegten, wurde die Wiederauferstehung eben am Freitag, Sonntag oder Samstag gefeiert. Erst das Konzil von Nicäa 325 legte fest, wie sich das Datum berechnet: Ostersonntag ist der erste Sonntag nach dem ersten Vollmond nach der FrühlingsTagundNachtgleiche am 21. März. Von diesem Datum leitet sich dann dementsprechend ab, wann die Karwoche stattfindet und wann die Fastenzeit beginnt – 40 Tage vor Ostersonntag. Die orthodoxe Kirche benutzt jedoch noch den julianischen Kalender; hier ist der Stichtag zur Berechnung der 3. April.


..und immer fragt man...

Was kocht man an den entsprechenden Feiertagen?

1 frisches Hähnchen ausnehmen, waschen,
trockentupfen und halbieren.
Innen und außen mit
Salz und Pfeffer einreiben.
3 Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und mit 2 El Olivenöl verrühren. Die Hähnchenhälften damit
bestreichen und ca. 30 min. ziehen
lassen.

Den Backofen auf 225° C vorheizen.

500 g kleine Kartoffeln
500 g Möhren schälen und längs halbieren. Die Hähnchenhälften in eine Fettpfanne legen,
das Gemüse darum verteilen, mit 1 El Olivenöl beträufeln.
2 Knoblauchzehen schälen, hacken, mit 2 Zweige Rosmarin
4 Lorbeerblätter zum Hähnchen fügen, mit Salz, Pfeffer würzen.

Im Ofen 40 min. garen, dabei ab und zu mit Bratfett begießen.

2 Bd. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 5 cm lange
Stücke schneiden. Nach ca. 25 min. hinzufügen.
150 ml Instant- Hühnerbrühe aufgießen, fertigschmoren.


Schmeckt seeehhhrrr lecker !! Probiert es aus!


[size=150]Kommt gut durch den Tag !!


LG Frauchen Miezehumpf

 
babs
Beiträge: 12.577
Registriert am: 31.07.2009


   

Miezehumpfs Osterblatt 2

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz