RE: Miezehumpfs Osterblatt 9

#1 von babs , 21.04.2011 18:30

8.Tag[/size]


Alle Birken grünen in Moor und Heid'
Alle Birken grünen in Moor und Heid';
Jeder Brambusch leuchtet wie Gold.
Alle Heidlerchen jubeln vor Fröhlichkeit;
Jeder Birkhahn kollert und tollt.

Meine Augen gehen wohl hin, wohl her
Auf dem schwarzen, weißflockigen Moor,
Auf dem braunen, grünschimmernden Heidemeer,
Und steigen zum Himmel empor.

Zum Blauhimmel hin, wo ein Wölklein zieht,
Wie ein Wollgrasflöckchen, so leicht;
Und mein Herz, es singt ein leises Lied,
Das auf zum Himmel steigt;

Ein leises Lied, ein stilles Lied,
Ein Lied so fein und so lind
Wie ein Wölklein, das über die Bläue zieht,
Wie ein Wollgrasflöckchen im Wind.


Herrmann Löns



Osterbräuche


Die Osterkerze
Die Osterkerze ist eine besonders große Kerze, die offensichtlich zu Ostern verwendet wird. Im Römischen Ritus wird die Kerze geweiht und dann am (ebenfalls geweihten) Osterfeuer entzündet. Anschließend wird sie genutzt, um das Taufwasser zu segnen. Die Gemeindemitglieder entzünden ihre eigene Kerze an der Osterkerze. Nach dem Ostergottesdienst bleibt die Osterkerze auf dem Altar und wird in den folgenden vierzig Tagen während der Messe und der Vesper entzündet. Nach der Lesung während des Gottesdienstes an Christi Himmelfahrt wird sie gelöscht und dann entfernt.

Früher war es üblich, aus den Resten der Osterkerze kleinere Kerzen zu ziehen, die dann bei der Beerdigung der Armen verwendet wurden. Auch in der protestantischen Kirche entzünden die Kirchgänger ihre Kerzen an der Osterkerze (die hier nicht speziell geweiht ist). Die Handhabung mag unterschiedlich sein, aber die Bedeutung ist in beiden Kirchen dieselbe: Die Osterkerze steht für Jesus Christus und seine Rolle als das Licht der Welt. Mit der Wiederauferstehung kehrt dieses Licht in die Welt zurück, genau so wie die dunkle Kirche nach und nach von den Kerzen der Gemeinde illuminiert wird.



Rezept zum Karfreitag



Zutaten für 4 Portionen

2 Dose/n Makrele(n) - Filets in Öl
1 Zwiebel(n)
1 Apfel, säuerlich
1 Paprikaschote(n), rot
2 Gurke(n) (Essiggurken)
Schnittlauch
Pfeffer
Essig
Salz
einige Salat - Blätter
2 Ei(er), hartgekocht

Zubereitung

Makrelenfilets leicht abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Zwiebel, Apfel, Paprika und Essiggurken klein schneiden und dazu geben. Mit Schnittlauch, Pfeffer, Essig und evtl. etwas Salz gut mischen. Auf Kopfsalatblättern anrichten und mit Ei-Achteln garnieren.



Osterverse (Volksgut)



In der schönen Osterzeit, wenn die frommen Bäckersleut’
viele süße Zuckersachen
backen und zurechte machen,
wünschten Max und Moritz auch
sich so etwas zum Gebrauch
(Wilhelm Busch)




Unterm Baum im grünen Gras
Sitzt ein kleiner Osterhas'!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
Macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz .

[size=150]Bauernregeln


[color=#40BF00]Wind, der auf Ostern weht
noch vierzig Tage steht.

Wenn es an Karfreitag regnet
gibt es den ganzen Sommer über große Trockenheit.





Euch allen einen schönen Mittwoch

LG Frauchen Miezehumpf

 
babs
Beiträge: 12.577
Registriert am: 31.07.2009


   

Miezehumpfs Osterblatt 10
Miezehumpfs Osterblatt 8

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz