RE: Miezehumpfs Osterblatt Ostersonntag

#1 von babs , 24.04.2011 01:37

Ostersonntag[/size]




MEIN Ostergedicht

Der Osterspaziergang

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;
Doch an Blumen fehlts im Revier,
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurück zu sehen!
Aus dem hohlen finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden:
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß in Breit und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und, bis zum Sinken überladen,
Entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!


Johann Wolfgang v. Goethe




Auferstehung

Wenn einer starb, den du geliebt hienieden,
So trag hinaus zur Einsamkeit dein Wehe,
Dass ernst und still es sich mit dir ergehe
Im Wald, am Meer, auf Steigen längst gemieden.

Da fühlst du bald, dass jener, der geschieden,
Lebendig dir im Herzen auferstehe;
In Luft und Schatten spürst du seine Nähe,
Und aus den Tränen blüht ein tiefer Frieden.

Ja, schöner muss der Tote dich begleiten,
Ums Haupt der Schmerzverklärung lichten Schein,
Und treuer - denn du hast ihn alle Zeiten.

Das Herz auch hat sein Ostern, wo der Stein
Vom Grabe springt, dem wir den Staub nur weihten;
Und was du ewig liebst, ist ewig dein.

Emanuel Geibel

[size=150]Liebe Knutianer, erlaubt mir ein paar ganz persönliche Worte.

Ostern steht für uns in diesem Jahr unter einem besonderen Stern. Und wenn mir im vorigen Jahr jemand gesagt hätte, dass ich heute diese Zeilen schreiben werden, dem hätte ich kein Wort mehr geglaubt, Aber es ist leider so.Unser aller Stern ist unter gegangen und jeder von uns wünscht sich, dass er wieder auferstehen möchte. Wir hatten heute eine sehr schöne kleine Gedenkfeier für unseren Stern Ich kann nicht beurteilen, ob es wirkliche eine Auferstehung an Ostern vor ca. 1970 Jahren gab, aber ich weiß, auferstanden ist der, der nicht vergessen ist, ist der, der in unseren Herzen lebt, der nicht umsonst auf dieser Erde war. In unseren Herzen ist Knut auferstanden, er lebt mit uns und durch uns weiter.Dass wir hier zusammen sind und sicher zusammen bleiben werden, davon bin ich absolut überzeugt, ist sein Vermächtnis. Er hat uns Kraft gegeben, hat uns Freude gemacht, hat uns manchen Trost gespendet. Und ganz im Sinne des Osterfestet, weiß ich, dass dies weiter so sein wird. Auch wenn es jetzt noch für alle von uns schwer ist, wissen wir, er ist bei uns und in uns. Er wird uns immer Trost sein und Freude und er wird uns zusammen halten.

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein besinnliches , aber auch fröhliches Osterfest.




Ganz liebe Grüße an Euch Alle
Frauchen Miezehumpf

 
babs
Beiträge: 12.577
Registriert am: 31.07.2009


RE: Miezehumpfs Osterblatt Ostersonntag

#2 von GiselaH , 24.04.2011 20:04

Liebe Miezehumpf,

ich finde die Idee mit den Osterblättern wunderschön und möchte dir auch hier ganz herzlich dafür danken. In den Beiträgen steckt jede Menge Arbeit und sicher auch ein Stück Herzblut drin.
Ich habe die Beiträge alle gelesen und freue mich darüber, dass ich immer wieder mal hierherkommen, nachlesen und mir Anregungen zum Kochen, Backen oder Basteln holen kann.

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 25.919
Registriert am: 10.02.2009


RE: Miezehumpfs Osterblatt Ostersonntag

#3 von Goldammer , 24.04.2011 20:13

Deine persönlichen Worte sprechen sicher vielen von uns aus dem Herzen, Frauchen Miezehumpf!

Danke noch einmal für die schönen Osterseiten!


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Miezehumpfs Osterblatt Ostersonntag

#4 von Gelöschtes Mitglied , 25.04.2011 17:30

Liebes Frauchen Miezehumpf! :heart:

Auch hier nochmals ein ganz großes Dankeschön für Deinen tollen Osterkalender :kiss:

Liebe Grüße
Angela :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


RE: Miezehumpfs Osterblatt Ostersonntag

#5 von Frans , 25.04.2011 18:12

Liebes Frauchen Miezehumpf,

Sehr vielen Dank für deine persönliche Worte.

Frans

 
Frans
Beiträge: 14.809
Registriert am: 13.02.2009


RE: Miezehumpfs Osterblatt Ostersonntag

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 26.04.2011 12:56

Liebes Frauchen Miezehumpf

Ich möchte mich nochmal ausdrücklich für den Osterkalender bedanken, besonders die Auswahl der Gedichte fand ich sehr schön, auch manches Gericht läd zum nachkochen ein, beim Basteln habe ich eher zwei linke Hände ;-) - dein Schlußwort macht mir Hoffnung, dass es die Knutitis noch lange geben wird. :positiv:

Liebe Grüsse
Crissi :heart:

AdsBot [Google]

   

Miezehumpfs Osterblatt 12

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz