RE: Tierpark Bern: «La Prima» erblickt das Licht der Welt

#1 von ConnyHH , 13.08.2011 13:13

«La Prima» erblickt das Licht der Welt

Im Berner Zoo ist die Nachzucht eines Papageitauchers gelungen :clap:

Im Berner Tierpark Dählhölzli ist die Nachzucht eines Papageitauchers gelungen – eine Premiere in einem europäischen Zoo: «La Prima» erblickte im Juli das Licht der Welt. Der Vogel ist mittlerweile beachtliche 152 Gramm schwer... :top:

http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/ ... 71241.html

:heart: :winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.278
Registriert am: 04.02.2009


RE: Tierpark Bern: «La Prima» erblickt das Licht der Welt

#2 von LeenaP , 20.11.2011 22:10

@ ConnyHH

Vielen Dank für das Einstellen dieses Links.

Wir waren gerade in der Schweiz im Urlaub, als diese Meldung durch die Medien ging. Auf der Rückfahrt konnten wir das Papageitaucherhaus im Tierpark Dählhölzli besichtigen, das war ein langgehegter Wunsch von mir gewesen. Papageitaucher werden nicht in vielen Zoos gehalten. Die Anlage war sehr schön, auch Seeschwalben waren dort. Einmal am Tag werden die Vögel gefüttert. Zufällig kamen wir gerade im richtigen Moment hin. Der Pfleger hat viel erzählt, aber ich habe leider nicht alles verstanden ... Ich wurde auch abgelenkt, da es so drollig aussah, als ungeduldige Papageitaucher an seinen Hosenbeinen zerrten. - Jetzt noch habe ich die kehligen Laute dieser Vögel im Ohr. Nach der Fütterung hat ein Papageitaucher die anderen zum Schwimmen animiert, er ging regelrecht herum und schubste, meine ich zumindest, sogar einen Artgenossen ins Wasser. Der Besuch hat richtig Spaß gemacht.

Aber warum ich überhaupt jetzt schreibe: Da ich nichts Neues über das kleine Küken im Internet gefunden habe, habe ich direkt im Tierpark in Bern gefragt. Bald hatte ich eine Antwort und - "La Prima" ist "il Primo", also ein Männchen und entwickelt sich prima! Er ist in der Gruppe und kommt täglich zum Pfleger, um dort seine Streicheleinheiten abzuholen - als Handaufzucht war er so etwas gewohnt.

Wenn ich mal ganz viel Zeit habe, lade ich einige Fotos hoch. Diese Vögel sind wirklich wunderschön.

Hier noch ein Link, wo ein Foto des Kükens zu sehen ist:

http://www.blick.ch/news/schweiz/premie ... zli-117945

LeenaP

 
LeenaP
Beiträge: 462
Registriert am: 07.12.2010


RE: Tierpark Bern: «La Prima» erblickt das Licht der Welt

#3 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 20.11.2011 22:32

Liebe Leena

ich würde mich sehr freuen, wenn Du dein Schatzkästelein öffnen würdest.
Ich bin nämlich ein großer Fan dieser Vögel, die leider in der freien Natur
inzwischen sehr bedroht sind. Das vergangene Brutjahr muß sehr schlecht
gewesen sein. Das war sicher sehr schön, diese faszinierende Tiere so
nahe zu sehen. Ich drücke "il Primo" weiter die Daumen! :-) :daumendrueck:


Conny - dir natürlich auch Dank für das Einstellen des Links.
Ich wußte nicht, dass die Tiere in Bern gehalten werden.
Vielleicht hat ja Violetta auch Fotos von dort. :positiv:



Herzliche Grüsse
Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Tierpark Bern: «La Prima» erblickt das Licht der Welt

#4 von ConnyHH , 20.11.2011 22:37

Hallo Leena,

das finde ich ja nett, dass Du Dich direkt vor Ort nach dem kleinen Mädel... äähm Mann erkundigt hast :top:
Papageitaucher sind wirklich faszinierende Tiere und bildhübsch anzuschauen. :heart:

Freue mich, wenn Du die Bilder von Deinem Besuch (recht bald ;-) ) einstellst. :positiv: :dance:

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.278
Registriert am: 04.02.2009


RE: Tierpark Bern: «La Prima» erblickt das Licht der Welt

#5 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 20.11.2011 23:35

An der isländischen Westküste brüteten diesen Sommer so wenig Papageientaucher wie nie.
In diesem Video kann man eines der seltenen Paare sehen. Es sind so schöne Vögel und es
wäre sehr schade, wenn sie aussterben würden. Ich hoffe es geschieht noch ein Wunder.
(es sind am Anfang einige andere dort lebende noch nicht bedrohte Vögel zu sehen)

http://www.youtube.com/watch?v=IMOFrWL_XvI :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:



Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Tierpark Bern: «La Prima» erblickt das Licht der Welt

#6 von LeenaP , 20.11.2011 23:59

Liebe Crissi,

ich stelle hier einfach mal einen Link zum Thread über die gefährdeten Papageitaucher ein. Nicht nur die Eisbären sind extrem gefährdet, auch Papageitaucher und Küstenseeschwalben. Richtig, richtig traurig ...

Wenn man Papageitaucher in freier Wildbahn sehen möchte, wären die nächsten Brutgebiete wohl auf den Britischen Inseln.

viewtopic.php?f=272&t=7400&p=114229#p114229

LeenaP

 
LeenaP
Beiträge: 462
Registriert am: 07.12.2010


   

Prager Zoo wildert Przewalski Pferde aus
In den Zürcher Zoo "getigert"

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen