RE: PROJEKT: Tiernothilfe Lybien

#1 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 19.09.2011 15:05

Wiener Team rettet Tiere im Zoo von Tripolis
Opfer, an die fast niemand gedacht hat: Die Tiere im Zoo von Tripolis leiden ganz besonders unter dem Bürgerkrieg in Libyen. Jetzt gibt's Hilfe aus Wien!




Ausgehungert und verletzt: Die Tiere im Zoo von Tripolis - ©Mihai Vasile/VIER PFOTEN

Das Noteinsatz- Team der internationalen Tierschutzorganisation Vier Pfoten ist als erste Hilfsgruppe in Tripolis angekommen. Sie folgen dem Hilferuf nach internationaler Unterstützung, um den mehr als 700 Tieren im Zoo von Tripolis zu helfen, die sich zu Zeiten des Bürgerkriegs in akuter Not befinden: Durch die anhaltenden Konflikte sind sie vollkommen vernachlässigt und traumatisiert. Unter den Tieren befinden sich auch die Tiger des ehemaligen Machthabers Muammar al- Gaddafi. Die Tiere wurde in sehr geschwächtem Zustand vorgefunden. Tiger Osama überlebte die Tortur nicht. Doch auch andere, weniger prominente Tiere leiden unter akutem Wasser- und Futtermangel. Die Spezialisten aus Wien werden mit verschiedenen anderen Organisationen und vielen Freiwilligen zusammenarbeiten, um ein Versorgungssystem der Tiere mit Wasser, Nahrung und medizinischer Betreuung aufzubauen.
Vier Pfoten: Zoo in der Revolution beinahe vergessen

Die Unruhen in Libyen toben bereits seit Anfang des Jahres. Als die Rebellen immer näher rückten und Tripolis schließlich einkesselten, geriet der Zoo immer mehr ins Hintertreffen und seine Bewohner in Vergessenheit.

„Zunächst haben wir uns einen genauen Überblick über den Zustand eines jeden einzelnen Tieres verschafft, um festzustellen, was sie jetzt am notwendigsten brauchen“, sagt Dr. Amir Khalil, Leiter des Noteinsatz- Trupps. So wurden impfungen, die durch kaputte Kühlsysteme unbrauchbar wurden, wurden bereits besorgt. Als nächster Schritt wird ein Gesundheitsversorgungssystem mitsamt dauerhafter Versorgungswege aufgebaut.

In den nächsten Wochen wird das Team aus Wien ein Hilfsprogramm starten, um die Versorgung der Tiere auch weiterhin zu gewährleisten. Die Ärzte vor Ort werden durch die Experten auch ein zusätzliches Training erhalten. Die Hilfe für Tiere im arabischen Raum hat bereits Tradition. So wurden hunderte Kamele, Pferde und andere Tiere, die während der Ägyptenkrise am Anfang des Jahres von ihren Besitzern nicht mehr versorgt werden konnten, von Vier Pfoten vor einem grausamen Schicksal bewahrt.

http://www.austria.com/wiener-team-rett ... 3-12142108

AdsBot [Google]

RE: PROJEKT: Tiernothilfe Lybien

#2 von GiselaH , 19.09.2011 20:38

hallo Uli,

ich habe davon schon gelesen. Krieg ist etwas Furchtbares - für Menschen und Tiere.
Schlimm, dass diese Tiere fast vergessen wurden. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was das Not - Team in diesem Zoo vorgefunden hat.

Das Foto des Tigers spricht Bände.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 24.071
Registriert am: 10.02.2009


RE: PROJEKT: Tiernothilfe Lybien

#3 von BEA ( gelöscht ) , 19.09.2011 21:53

Lebe Uli

Ich las vor einiger Zeit schon darüber, daß die Tiere des Zoos in Tripolis sich mehr oder weniger selbst überlassen wurden.
Ich bin sehr erleichtert, daß diese armen Geschöpfe endlich Hilfe bekommen haben.

LG
Bea

BEA

RE: PROJEKT: Tiernothilfe Lybien

#4 von ConnyHH , 13.02.2013 11:30

Gerade entdeckt....

Libyen: Regierung verspricht Hilfe für tierische Kriegsopfer

Erfolgreicher Abschluss für VIER PFOTEN-Noteinsatz im Zoo Tripolis

Die libysche Regierung wird in Zukunft die Kosten für die Erhaltung des Hauptstadt-Zoos übernehmen. Wie berichtet, sind durch das Freiwerden grosser Teile des Gaddafi-Vermögens nun auch Mittel für den Zoo verfügbar. Diese sollen für die Gehälter der Angestellten und die Versorgung der Tiere verwendet werden....

Quelle und ganzer Bericht:
http://www.vier-pfoten.ch/output.php?id=1364&language=1

:top: :supi: :top:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.556
Registriert am: 04.02.2009


   

Tierschützer kritisieren Pinguin-Pläne fürs Aquafun in Soest
Help the Zoo/Aquarium creatures of Japan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen