An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#2281 von Monika , 03.01.2013 06:38

Liebe Marion :heart: ,

das Bild mit Mohrchen im Schrank ist ja so süß. Danke für`s Einstellen. Ich bin gepannt, mit welchen Fotos und Gesichten Du uns auch wieder im neuen Jahr erfreust. Gut, dass Ihr alle die Knallerei überstanden habt. Ja, diese Berliner. ;-)

Gruß
Monika DD :winkewinke:

Monika  
Monika
Beiträge: 530
Registriert am: 14.11.2012


RE: Die Spreewaldkatzen

#2282 von SpreewaldMarion , 05.01.2013 10:51

Das die Murkels und Felix viel fressen, dass wissen wir ja....aber soviel hat mich nun doch erstaunt.

Hier nochmal das Kalenderblatt von der ersten Woche im neuen Jahr
Da ich früher gerne Statistiken geschrieben habe, habe ich mich gestern mal mit den ersten 5 Tagen befasst.



Es sind in diesen 4 Tagen 7,2 kg zusammengekommen, die Spitze war gestern mit 2,6 kg.
Felix: 900g Murkel: 600g Emilia: 400g Jamie: 700g :whistle: :whistle: :whistle:
Als mir das so richtig bewußt wurde, kam Felix zum dritten Mal.
Nee, nicht schon wieder...waren meine Worte.
Die Worte von meinem Ehemann....wenn er Hunger hat, hat er eben Hunger :whistle: und recht hat er.
Und schon war wieder eine Büchse auf.

Wann wird es endlich wieder Sommer und die Mäuse kommen raus :lol:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2283 von Nanni , 05.01.2013 11:20

Liebe Spreewaldmarion,

ihr braucht bald einen Lagerraum für das Futter :o
Sie fressen euch sprichwörtlich die Haare vom Kopf!
Doch was macht man nicht alles, damit es den 4-Beinern gut geht!
Übrigens Mohrchen im Schrank ist süß!
Danke für die unendliche Geschichte rund um Murkel und Co!

LG Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2284 von SpreewaldMarion , 05.01.2013 11:24

Nanni, wir bringen bei jedem Einkauf 10-15 Büchsen mit (3x in der Woche), Peter hat aufgehört sich zu wehren :lol:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2285 von Nanni , 05.01.2013 11:29

Marion, das glaube ich gerne und wer kann diesen Traumaugen widerstehen?
Wer Katzenfan ist kapituliert am Ende immer!!


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2286 von SpreewaldMarion , 05.01.2013 11:44

Nee,nee, nee, diese Katzen :!:

Mohrchen war im Dachgeschoß in ihrem neuen Lieblingsschrank und schlief (hoffte ich) und wollte am PC gemütlich frühstücken.
Ich stellte kurz meinen Teller auf der Sessellehne ab und ging zu den Vögeln (2 Sekunden), als ich ein schmatzendes Geräusch hörte. :whistle:
Mohrchen hatte sich vor einen von meinen beiden Toast mit Leberwurst (was sonst :lol: ) gesetzt und leckte es mit größtem Vergnügen ab.
Butter und Leberwurst waren in Windeseile weg. Sie hat sich noch nie für irgendein Essen von mir interessiert
Mein Gesicht muss köstlich gewesen sein, einen Toast konnte ich für mich retten :kaputtlach:
Mohrchen, die sonst nie Leberwurst essen möchte...



Eben war Felix an der Tür und ich sagte zu ihm...heute hilfst du mir, die Leberwurst zu vertilgen und gab ihm 5 größere Kügelchen.
Er saugte sie auf wie ein Staubsauger, er kaut garnicht :?


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2287 von GiselaH , 05.01.2013 12:56

Zitat
Mohrchen hatte sich vor einen von meinen beiden Toast mit Leberwurst (was sonst :lol: ) gesetzt und leckte es mit größtem Vergnügen ab.


:lol: das kenne ich auch, liebe Marion und das nur zu gut. Übrigens ist bei mir der geräucherte Wildlachs der absolute Favorit. Den kann ich keine Sekunde stehen lassen. Da stehen dann sogar die Hunde mit tropfenden Schnauzen davor und bedauern, dass sie nicht so gut springen können wie Emma ;-) .

Ich bin übrigens immer wieder erstaunt, was deine Katzen so verspeisen.

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2288 von UrsulaL , 05.01.2013 14:35

Liebe Marion,

ein süßes Bild von Mohrchen im Schrank :positiv: .
Emilia hat draußen vor der Tür auch ein schönes Plätzchen.
Was Deine Katzen so wegfuttern, das ist enorm :o .
Bei diesen Mengen müssten sie an sich kugelrund sein.
Das ist doch schön, dass Mohrchen jetzt auch Leberwurst mag,
dann musst Du nicht so viel davon essen :lol: .

LG :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#2289 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 05.01.2013 15:46

Zitat
Peter hat aufgehört sich zu wehren


:lol:

Die Futtermengen sind allerdings schon fast unheimlich :think:


Die Geschichte mit dem Toast ist zu köstlich.... :kaputtlach:




:winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2290 von SpreewaldMarion , 05.01.2013 17:58

Uschi, Felix und Jamie sind kugelrund, die Mädels nicht.
Ich bin froh, dass sie so wohlgenährt aussehen, da werden sie nicht als Streuner erkannt.

Gestern Nachmittag klingelte es, die Nachbarin, bei der wieder eine schwere Krankheit ausgebrochen ist, kam sich für die Genesungswünsche bedanken.
5 Jahre haben wir nicht mehr zusammen gesprochen (die Nachbarn, die keine Katzen mögen, er ein Katzenhasser, ihr erinnert euch sicher).
Nun ist natürlich alles vergessen, ich habe nur gehofft, dass keine der Katzen an die Tür kommt.
Aber promt erschien Felix ...ich habe kurz überlegt, gebe ich ihm nichts, bleibt er ewig an der Tür sitzen.
Ich habe ihn gefüttert mit den Worten....da ist ja unsere Katze, aber noch kannst du etwas draußen bleiben, kommst später rein. ;-)

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2291 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 05.01.2013 18:01

ich krümme mich gerade vor lachen..... :kaputtlach:

Zitat
Ich habe ihn gefüttert mit den Worten....da ist ja unsere Katze,
aber noch kannst du etwas draußen bleiben, kommst später rein. ;-)


der war gut :lol: :cool:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2292 von SpreewaldMarion , 05.01.2013 18:08

Murkel ist gemein, sie duldet ihre Tochter überhaupt nicht mehr am Futternapf.
Emilia war zuerst da, als ich nach kurzer Zeit geguckt habe, klebte Emilia wie eine Briefmarke an der Scheibe, Murkel stand drohend über ihr.
Ich machte die Tür einen Spalt auf und schimpfte mit ihr.
Das nutzte Emilia aus und verschwand in die Transportbox, zog den Vorhang zu ;-)
Murkel merkte es nicht und schaute sich verwirrt um :lol:
Als Murkel weg war dauerte es eine Weile, bis Emilia wieder vorkam.
Ihr Napf wurde wieder gefüllt.





:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2293 von Nanni , 05.01.2013 18:12

Liebe Marion,

wenn ich traurig bin, brauche ich nur hier hineinschauen, schon zaubern mir die Murkels ein Lächeln ins Gesicht!
Dein Murkel-TV ist schöner als alles Andere :top: :top:

Danke - Nanni :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2294 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 05.01.2013 18:15

Dass sie immer den Vorhang zuzieht, finde ich besonders bemerkenswert.
Eine gute Strategie. ;-) Dass die Mutter das erwachsene Kind nicht mehr
da haben will, ist aber normal. Damit muß Emilia halt leben.... :think:
Du machst schon einen tollen Job mit den Kätzchen! :positiv:

:winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2295 von SpreewaldMarion , 05.01.2013 18:16

Liebe Nanni, das freut mich :positiv:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen