An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#1081 von babs , 13.03.2012 19:13

Liebe SpreewaldMarion,

die Spreewaldkatzen und Deine tollen Berichte haben magische Kräfte :positiv:



für diese Magadosis sich wohlfühlens :positiv:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1082 von walli ( gelöscht ) , 13.03.2012 19:23

dieses bild ist echt klasse :D :top: :heart:



danke marion :heart:

:winkewinke: :winkewinke:

walli

RE: Die Spreewaldkatzen

#1083 von RCS , 13.03.2012 19:34

:heart: Liebe Marion,
bin eben erst dazu gekommen zu sehen und zu lesen,was Du hier für hübsche Bilder und Geschichten von uns eingestellt hast. :positiv:
Als ich das gesehen habe,muste ich doch denken ,wie gut ich es habe. Meine kleine Familie ist so süss und nett und ich bin so froh alle zu haben. :D
Es sind aber auch alles sehr einzigartige Charaktere. Angefangen mit Knöpfchen, die eine so eigenwillige Katze ist und sich um nichts schert, :seufz: ausser um das was sie will, meine süsse :kiss: INA, die einfach nur lieb und anhänglich ist und ihr Leben hier in Deutschland trotz Schnee und Regen geniesst :lol: ; über Lobby, der ein junger "Springinsfeld" ist und langsam auch zeigt, dass er lernfähig ist und nicht mehr so unendlich lange und laut kläfft ;-) .
Natürlich meine Tochter Ina mit Amilia und ihrem Sohn Emilio, ich bin so froh das ich sie hab :heart: .
Deine Bilder sind alle traumhaft schön, vielen Dank. :clap:
Liebe Grüsse an alle Knuti-Fans
Renate


 
RCS
Beiträge: 367
Registriert am: 23.07.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#1084 von Goldammer , 13.03.2012 20:10

Liebe Marion!
Deine Spreewald-Katzen und Deine Berichterstattung darüber sind einfach unschlagbar, bei jedem Besuch möchte man schnurren ;-) :heart:

Liebe Grüße in den sicher schon frühlingshaft sprießenden Spreewald!
Goldie


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1085 von SpreewaldMarion , 13.03.2012 23:51

Liebe Renate

Du hast noch deine Tochter Anna in Spanien vergessen, das ist auch eine Liebe.
Ich werde nicht vergessen, wie sie am ersten Tag hier zu Besuch in Berlin war und gleich Peter mit dem Auto aus dem Krankenhaus abgeholt hast.
Wir sind es nicht gewohnt so ein "Nehmen", wir haben bisher meistens nur "gegeben".
Ich habe allerdings auch ein Patenkind erwischt, dass schon als Kind nur lieb war. :positiv:
Und ich freue mich, dass du bei Knöpfchen an deine Grenzen stößt. :kaputtlach: :kaputtlach: :kaputtlach:
Bei Amilia muss ich mich zurückhalten, ich könnte die ganze WS mit Bildern von ihr füllen.
Ja, du hast rundherum eine nette Familie, ich bin froh euch zu kennen.
Siehst du, nun hast du dich hier gleich ein wenig vorgestellt.
Ich wünsche dir und der kleinen Ina eine schöne Zeit in Spanien.

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1086 von SpreewaldMarion , 13.03.2012 23:54

Liebe Goldie

Nichts ist mit Frühling hier, aber der erste Storch, den ich vorhin gesehen habe kann sich doch nicht irren?
Er ist kühl, regnerisch und windig.
Wenn das Wetter besser wird, bin ich in Berlin, aber da kann ich es auch gebrauchen.

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1087 von Cleo , 14.03.2012 06:59

Hallo Marion

ich möchte auch mal wieder
sagen
für Dein schönes Katzenzimmer. Ich komme immer gern hier her
um Deine Geschichten zu lesen und natürlich freue ich mich
immer über die Fotos von Deinen süßen Samtpfötchen.

:heart: liche Grüße in den Spreewald


:winkewinke: :winkewinke:


Cleo

 
Cleo
Beiträge: 8.135
Registriert am: 28.04.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1088 von SpreewaldMarion , 14.03.2012 07:15

Langsam werde ich unruhig mit Emil, nun sind es schon 12 Tage. Ich weiß nicht wie lange Katzen rollig sind, wie lange Kater wegbleiben.
In unserem Dorf schreit keine Katze, so wie man es früher gehört hat.
Die Nachbarin, die die Murkelfamilie gefüttert hat als wir länger in Berlin waren, geht viel spazieren.
Ich habe sie gefragt, ob sie woanders etwas gehört hat und sie hat...gehört, aber nichts gesehen.
Das Dorf (Dorf ist gut...4 Häuser), davon nur eins bewohnt, ein Ehepaar über 90 Jahre alt, ist zu Fuß 30 Minuten von uns entfernt.
Gestern sind wir mit dem Auto ganz langsam durchgefahren, haben aber nichts gesehen oder gehört.
Geht Emil ins andere Nachbardorf kann er Glück haben, in jeder Beziehung.
Vielleicht finden andere Leute ihn auch so hübsch und lieb, was ich allerdings sehr schade fände wenn er nicht zurück kommt, andererseits gönne ich ihm auch ein richtiges zu Hause.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1089 von Nanni , 14.03.2012 10:16

Marion :winkewinke: ,
wenn ich früher Daddy Katzen gehütet habe und sie dann nachts auch noch spazieren gehen wollten, dann habe ich jede Stunde an der Tür gestanden und leise gerufen. Doch gekommen sind sie nur, wenn sie wollten. Wie oft bin ich mit "dicken Klüsen" in's Büro gefahren. Deine Sorge kann ich sehr gut verstehen.. Emil ist soooooooo ein Verliebekater...
Meine :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: sind gedrückt, dass Emil wieder den Weg zu euch findet.

Verlebe trotzdem einen angenehmen Tag
Nanni :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1090 von Mona , 14.03.2012 13:55

Liebe Marion, :winkewinke:

ich kann mir gut vorstellen, dass ihr euch langsam Gedanken macht...

Emil dieser Schwerennöter ;-) Ich habe mal gelesen Kater gehen kilometerweit, wenn sie auf Freiersfüßen sind, um sich eine passende Katze zu suchen. Er wird bei euch am Ort keine verliebte Katze gefunden haben ;-) Wenn der Magen richtig knurrt und er sich endlich ausgetobt hat :lol: sucht Emil bstimmt wieder seine alten Futtergeber. Ich drück fest die Dauem das er bald nach Hause kommt :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:

:heart: Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#1091 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 14.03.2012 21:22

Marion - Gratulation zu 11 111 Klicks auf deiner Seite! :clap:

Ich hoffe, Emil taucht noch auf. :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1092 von SpreewaldMarion , 15.03.2012 07:23

Danke crissi, das ist eine tolle Zahl und allen zu verdanken, die soviel Interesse an den Spreewaldkatzen haben.

Bitte nicht wundern, ab morgen bis Dienstag bin ich "internetlos"

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1093 von GiselaH , 15.03.2012 18:06

Au weia - wir werden voller Ungeduld auf neue Nachrichten warten.
Ich hoffe, dass du dich mit guten Neuigkeiten zu Emil wieder meldest.

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1094 von agi , 15.03.2012 18:40

[rechts][mittig]Help! Wer richtet eine Hotline ein? :lol:[/mittig][/rechts]

Daumendrück für Emil und dann halt bis Di

agi

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1095 von RCS , 15.03.2012 19:24

Hey Marion, :winkewinke:
hoffe Du guckst nochmal rein hier.
Meine Tochter Anna hab ich natürlich nicht vergessen ,aber si ist ja immer so weit weg.
Für mich ist es auch sehr schön, mit Euch befreundet zu sein und es freut mich immer wieder,
dass es eine ` ausgewogene `Freundschaft ist. Einer ist für den anderen da.
Hoffentlich ist noch ein Treffen für uns zwei vor meiner Reise drin.
LG Renate


 
RCS
Beiträge: 367
Registriert am: 23.07.2010


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen