Monika aus Berlin

Tierparklauf, und Hertha macht ihre eigene Show, m. Video 14.09.2019

 von Monika aus Berlin , 14.09.2019 15:47

Am letzten Sonntag (08.09.2019) fand wieder der alljährige Tierparklauf statt. Es ging für die Läufer 10 km durch den Tierpark. Kinder hatten eine viel kürzere Strecke. Ich wurde allerdings von diesem Event überrascht. Ich wusste nichts von dem Lauf.
Auch Klein Hertha schien sehr überrascht zu sein. Man hatte wohl vorher ein wenig Bedenken, dass Hertha etwas nervös sein wird. Aber diese Bedenken waren völlig umsonst. Hertha blieb cool. Aber dazu etwas später mehr.


Morgens waren Tonja und Hertha noch am spielen.











Was gibt es denn da Interessantes für Hertha zu sehen?



Da liefen ganz viele Menschen, und unter ihnen auch drei Raubkatzen.



Nach einem Weilchen gingen die Beiden auf die Anhöhe. Von da oben hat man den besseren Überblick.





















Ein Bussi für Mama



Mama guck mal, schon wieder die drei Katzen













Dann scheint die Rennerei für Klein Hertha doch etwas langweilig zu werden, und sie startete ihre eigene Show mit dem Feuerwehrschlauch



























Sobald die die Beiden das Mikrofon knacken hören, wissen sie dass es entweder Futter, oder etwas zum spielen gibt. Manchmal auch beides.







Es gibt Wassermelone. Die Lieblingsspeise von Beiden. Ich glaube, diese schöne Erfrischung hätten auch die Läufer gerne gehabt.









Es war richtig voll an der Anlage. Einige Läufer schossen schnell zwischendurch ein Foto von den Bären, aber viele kamen auch nach dem Lauf wieder zurück, um die Bären spielen zu sehen.









Tonja warf das große Ei von oben ins Wasser, und Hertha sprang postwendend hinterher. Und sogar einen "Köpper". Ich glaube, ein Bauchklatscher hätte aus dieser Höhe auch richtig weh getan. Hertha ist aber nicht von ganz oben gesprungen.



Übrigens, sie übt immer noch fleißig um auf die Scholle zu kommen. Bisher hat sie es aber noch nicht geschafft.



Das war ein aufregender Tag für die Beiden, insbesondere aber für Hertha, die den Lauf das erste Mal miterleben konnte. Irgendwann kam dann doch die Müdigkeit.







Vielleicht läuft Hertha ja nächstes Jahr mit, und bekommt auch so eine tolle Medaille



Oder Hertha, was sagst du dazu?



Hier gibt es noch ein kleines Video von diesem Tag



Es gibt noch so viel von Hertha und Tonja zu berichten, wie zum Beispiel, dass sie am 03.09.2019 schon wieder ein neues Spielzeug bekommen haben. Dieses "Ei" ist noch größer als das letzte.







Und diesmal durfte Hertha auch nach "Eignungsprüfung" durch Tonja, damit spielen. Das Teil ist fast so groß wie Hertha selbst.



Hier kann man gut den Größenunterschied erkennen.




Hiervon gibt es unter anderem in den nächsten Tagen auch noch Fotos und ein Video.

Schönes Wochende


Monika


Monika aus Berlin
Beiträge: 8.238
Registriert am: 07.07.2011

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz