Bärenwald Müritz

RE: langsam wir es ruhig im Bärenwald

 von GiselaH , 14.11.2011 22:01

Seit ein paar Tagen läßt es sich nicht mehr verleugnen. Der Winter steht in den Startlöchern und haucht in der Nacht seinen eisigen Atem über das Land.
Maya, die älteste Bewohnerin des Bärenwaldes hat sich schon Ende Oktober zur Winterruhe zurückgezogen. Nun wird es nicht mehr lange dauern, bis sich auch die anderen Bären zurückziehen. Da liegt es natürlich nahe, noch einmal im Bärenwald vorbeizuschauen und den Petzen eine gute Winterruhe zu wünschen.

Da für den Sonntag herrlichster Sonnenschein angekündigt war, habe ich diesen Besuch gemeinsam mit meiner Tochter und den Enkeln unternommen.

Gestartet bin ich schon am frühen Morgen und vor dem Haus begrüßte mich ein herrlicher Mond



Auch die Sonne war schon unterwegs und spiegelte sich im klaren Wasser eines Sees. Es war einfach ein perfekter Morgen.



Da unser Tagesablauf sich zu 100 Prozent nach den Zwillingen richtet. fuhren wir erst nach dem Mittagessen zu den Bären.
Neuerdings drehe ich meine Runde durch den Bärenwald „verkehrt herum“. Da das Eingewöhnungsgehege am Ende des Rundweges liegt, komme ich so als erstes bei Michal vorbei.
Wir konnten den Bären recht schnell entdecken. Er hatte es sich vor einem gewaltigen Findling bequem gemacht und genoß die Mittagssonne. Mehr als ein Kopfheben für uns war nicht drin.



Ein kleines Stück weiter befindet sich das riesige Gehege, in dem Kashia und Bashia leben.
Die Pflegerinnen hatten gerade Futter im Gehege verteilt. Wir entdeckten Kashia an einem Baum und sie war schwer damit beschäftigt ein ausgehöhltes und mit Leckereien gefülltes Rohr zu bearbeiten.











Wie alle gut genährten Bärenwaldbewohner sieht Kashia in ihrem dichten glänzenden Winterpelz wunderschön aus.







Im Nachbargehege der beiden Bärinnen leben Katja, Ida, Ben und Felix.
Die Bärenbrüder Ben und Felix hatten es sich gemütlich gemacht und ruhten sehr entspannt.





Ich hätte zu gern ausprobiert, ob Bären an den Tatzen kitzlig sind. Leider war mein Arm zu kurz.

GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz