RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#1 von BEA ( gelöscht ) , 29.03.2013 07:53

Ein Punkt unseres Ferienprogramms war ein Besuch in Larsbergen. Also ging es Mittwoch mit Sohn und Enkeltochter bei strahlendem Sonnenschein ab ins Bergische.
Der Zoo wurde mit Hochdruck osterfein gemacht. Überall wurde geputzt und gewienert. Auch die Seelöwenanlage und das große Becken bei Anori und Vilma wurde gereinigt
Anori und Vilma befanden sich deshalb auf der Mutter- Kind Anlage.
Da wir spät dran waren, haben wir offenbar die Spielstunde verpasst, denn Anori hielt ihr Vormittagsschläfchen, und Vilma lief gemächlich hin und her.
Also machten wir erst einmal einen Rundgang durch den Zoo. Bei unserer Rückkehr war Anori wach, allerdings war sie sehr ruhig. Sie interessiert sich kurzfristig für die Überreste eines Crazy Eggs, dann pendelte sie zwischen Stall und Außenanlage hin und her. Irgendwann entschied sie sich dafür im Inneren zu bleiben.
Es gibt dieses Mal nicht so viele Fotos von Anori, da es meine Enkeltochter immer wieder zu den Seelöwen zog. Die lagen auf ihrem Felsen und sonnten sich.
Nach einigen schönen Stunden verließen wir den Zoo, um mit der Schebebahn in die Stadt zu fahren. Ein absolutes Muss in Wuppertal.














BEA

RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#2 von BEA ( gelöscht ) , 29.03.2013 07:54















BEA

RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#3 von BEA ( gelöscht ) , 29.03.2013 07:55

















BEA

RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#4 von BEA ( gelöscht ) , 29.03.2013 07:56







Zum Schluß noch ein paar Bilder, die Epulu gemalt hat. Sie werden zur Zeit im Menschenaffenhaus ausgestellt







BEA

RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#5 von SpreewaldMarion , 29.03.2013 08:24

Hallo Bea

Schön, dass du uns mit nach Wuppertal genommen hast.
Bei den schönen "Affenbildern" kann sich so mancher menschliche Künstler eine Scheibe abschneiden.
Ganz toll und farbenfroh sind sie geworden.
Eine ruhige Anori ist eher selten, oder?
Na ja, sie wird auch älter ;-)

Kinder teilen oft die Lieblingstiere der Erwachsenen nicht, sie haben andere Vorstellungen.
Ich werde nie einen Zoobesuch mit meinen Kitakindern vergessen.
Sie wollten ganz lange bei den Hühnern stehenbleiben, die anderen Tiere waren nicht so interessant.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.859
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#6 von Ludmila , 29.03.2013 08:35

Hallo Bea!
Ihr habt ein schönes Wetter erwischt :D
Die seelöwen haben sich Euch sehr gut gezeigt. Die Löwin war nicht weit weg und Henry oder Mabel waren wach.
Anori ist ein schönes Kind
:winkewinke:


 
Ludmila
Beiträge: 10.722
Registriert am: 23.02.2009


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#7 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2013 08:47

Liebe Bea :heart:

Danke für die Eindrücke aus dem Zoo. Freue mich, dass Ihr mal einen sonnigen Tag erwischt habt. Ob Anori schon die Frühjahrsmüdigkeit befallen hat? Heute morgen hat es hier in Düseldorf geschneit! Ich bewundere, dass Du es bis zu den Tigern geschafft hast. Aus irgendeinem Grunde "klappt" es bei mir nur sehr selten. ;-) Die gemalten Affenbilder finde ich grandios!

Vielen Dank für das Einstellen der Fotos und noch einen angenehmen Tag!

Herzliche Grüße
Monika DD :winkewinke:


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#8 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2013 09:01

Liebe Bea,
Ihr habt ja Sonnenschein in Wuppertal gehabt ;-)
Du hast sehr schöne Fotos von Deinem Besuch mitgebracht.
Die Kunstwerke der Affen sind beeindruckend.
Herzlichen Dank für das schöne und so bunt gemixte Album

Viele liebe Grüße,
caren :winkewinke:


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#9 von Gitta , 29.03.2013 09:02

Liebe Bea :boohoo:

Wie schön, mal wieder mit Dir durch den Wuppertaler Zoo zu streifen.
Für Lucca war das doch bestimmt ein unvergessliches Erlebnis.
Ich kann mich noch erinnern, wie begeistert sie von den Tieren in Gangelt war.

Die Epulu-Bilder finde ich auch grandios. Ich habe gelesen, dass man sie kaufen kann. Hast Du eine Ahnung, was sie kosten sollen?
Was für eine tolle Vorstellung, ein Original "Tierbild" zu besitzen. :boohoo:

Ich wünsche euch und der zauberhaften Lucca noch ganz viel Spaß.

Gitta :winkewinke:


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#10 von BEA ( gelöscht ) , 29.03.2013 09:22

Gitta :heart: , leider weiß ich nicht, wie teuer die Bilder sind. Es war auch niemand in der Nähe den ich fragen konnte.
Aber bei der Erläuterung ist ein Kontakt zur Verwaltung angegeben. Dort kann man den Preis erfragen

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#11 von Gitta , 29.03.2013 09:27

Danke :kiss:

Das mache ich glatt! :top:

Mal schauen, vielleicht kann ich das demnächst bei meinem Welpen ausprobieren; ich werde ihm mal einen Pinsel in die Schnüss stecken und ihm sagen:

Mal 'ne Katze. :kaputtlach:


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#12 von Raupe , 29.03.2013 09:53

Liebe Bea,


danke für die tollen Fotos und FROHE OSTERN!

Liebe Grüße


Raupe :winkewinke:


 
Raupe
Beiträge: 2.786
Registriert am: 15.02.2009


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#13 von walli ( gelöscht ) , 29.03.2013 10:06

Danke liebe Bea :heart:

für deinen Bericht und deine schönen Bilder :heart:

Anori ist groß geworden :positiv:

Dieses Bild gefällt mir besonders gut :positiv: :top:



Grüßle walli :winkewinke:

walli

RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#14 von GiselaH , 29.03.2013 10:37

Hallo Bea,

mit den Enkeln sind die Zoobesuche immer ein bisschen anders, aber nicht weniger schön. Meine Beiden lieben den Streichelzoo.
Du hast ´ne Menge wunderbarer Fotos mitgebracht. Schön, dass ihr Sonnenschein hattet. Das ist gut für´s Gemüt und die Tiere sehen besonders gut aus.
Die Fotos von der Bärentatze und den Krallen finde ich beeindruckend.

:winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 23.804
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vorösterlicher Besuch bei Anori und Co

#15 von Nanni , 29.03.2013 11:42

Liebe Bea,

da habt ihr einen ganz schönen Rundgang durch den Zoo gemacht!
Wie gut, dass das Wetter mitgespielt hat.
Die Bilder von Epulu finde ich auch fantastisch :top:
Anori ist sehr groß geworden :supi:
Danke sehr fürs Zeigen
:winkewinke: :winkewinke:
Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


   

"Bruch" im Zoo Wuppertal am 14.04.13
Zoo Wuppertal: Neuer Pächter für die Gastronomie vorgestellt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen