#JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#1 von Frans , 12.02.2018 15:44

"Ganz Holland kennt nur noch ein Thema: Kuh Hermien. Im Dezember sollte sie geschlachtet werden, doch sie ist dem Tod von der Schippe gesprungen. Seither versteckt sich das menschenscheue Rindvieh im Wald und hat eine riesige Fangemeinde."

Weiterlesen: https://www.n-tv.de/panorama/Die-Geschic...le20277286.html

Inzwischen ist Hermien, die mehr als sechs Wochen ungreifbar war für Jäger, Tierärzten und Bauern, eingefangen und transportiert nach das Kuhen-Ruhehaus wo sie, zusammen mit ihre Schwester Zus, ein schönes weiteres Leben leben kann - vielleicht noch wohl für 20 Jahre oder mehr!

Für euer Verständnis:
- Hermien war nicht alleine gefüchtet, aber zusammen mit ihre Schwester Zus, die aber schnell wieder eingefangen ist. Zus ist schon in das Kuhen-Ruhehaus.
- Die Crowdfundingsaktion (eigentlich: "Cowfundingaktion" ) ist nicht organisiert von eine Tierschutzorganisation sonst von eine politische Partei, vertreten in das Niederländische Parlament (was ihr "Reichstag" nennt).
- Das eingesammelte Geld, über € 50.000, reicht um Hermien und Zus für ihr ganzen weiteren Leben in ein Kuhen-Ruhehaus unter zu bringen. Der Bauer der ursprunglich Eigentümer von Hermien und Zus war, hat die beide Tiere umsonst gespendet; er war von sie beeindrückt und wollte für die Tiere kein Geld mehr nehmen.

 
Frans
Beiträge: 14.580
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 12.02.2018 | Top

RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#2 von ConnyHH , 12.02.2018 18:13

Hallo lieber @Frans
Ich habe die Geschichte von der cleveren Kuh "Hermien" in den Medien verfolgt und freue mich riesig, das es ein sehr gutes Ende gefunden hat.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.162
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 12.02.2018 | Top

RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#3 von UrsulaL , 12.02.2018 18:43

Hallo Frans,
was für ein schöne Geschichte . Ich freue mich für Hermien und Zus.
Klasse, dass so viel Geld zusammengekommen ist.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.861
Registriert am: 20.06.2010


RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#4 von HeidiHH , 12.02.2018 18:46

Ich finde es immer wieder schön, dass es auch solche Geschichten gibt. Mögen Hermien und Zus eine schöne Zeit haben.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.646
Registriert am: 17.03.2016


RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#5 von GiselaH , 12.02.2018 20:12

In dieser Geschichte passt eigentlich alles:
Da sind zuerst die beiden Kühe, die nicht sterben wollte. Dann ist da der Bauer, den das Schicksal der beiden Tiere nicht kalt läßt und der kein Geld für sie haben will.
Ganz ungewöhnlich und richtig gut finde ich, dass es eine politische Partei ist, die Geld für die Tiere gesammelt hat.
Nun werden Hermien und Suz noch viele Jahre glücklich leben können.

So etwas kann gern Nachahmer finden.

 
GiselaH
Beiträge: 23.700
Registriert am: 10.02.2009


RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#6 von Frans , 03.05.2018 17:45

Hermien war heute zum ersten Mal dieses Frühling wieder auf die Wiesen, was sie sehr gefallen hat. Es geht sie gut!

Artikel und Fotos: https://www.destentor.nl/binnenland/beke...e-wei~a96e38ef/

 
Frans
Beiträge: 14.580
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 03.05.2018 | Top

RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#7 von ConnyHH , 03.05.2018 18:27

Hallo lieber @Frans

Hermien scheint es ja richtig gut zu gehen und das freut mich wirklich sehr. Die Bilder sprechen eine eindeutige Sprache.

Danke für die neuesten Infos.

Liebe Grüsse

Conny



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.162
Registriert am: 04.02.2009


RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#8 von Inge aus Kopenhagen , 03.05.2018 18:38

Schön zu lesen und sehen !


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.718
Registriert am: 06.03.2009


RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#9 von GiselaH , 03.05.2018 18:41

@Frans,

ich freue mich sehr, das zu lesen und zu sehen.

Hermien sieht super aus und man sieht, wie sehr sie sich freut .

 
GiselaH
Beiträge: 23.700
Registriert am: 10.02.2009


RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#10 von UrsulaL , 04.05.2018 15:50

Danke Frans für die Info.

Hermien scheint es gut zu gehen. Das freut mich sehr.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.861
Registriert am: 20.06.2010


RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#11 von Frans , 04.05.2018 18:12

Hermien war, fröhlich in den Wiesen, heute mit eine grosse Foto auf die erste Seite unserer Zeitung. Wie es gehört!

 
Frans
Beiträge: 14.580
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 04.05.2018 | Top

RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#12 von GiselaH , 04.05.2018 19:35

 
GiselaH
Beiträge: 23.700
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 04.05.2018 | Top

RE: #JeSuisHermien - Die Geschichte einer cleveren Kuh

#13 von water , 08.05.2018 16:23

Sie ahnte etwas oder waren es die Gerüche von Angst. Jedenfalls machte Hermien genau das Richtige...sie türmte. Weit weg von diesen Menschen, ab in den Wald, um dort der Dinge zu harren. Und tatsächlich hat sich nun alles ins Gute gewendet und sie hüpft und springt auf der Wiese, dass es einem richtig froh im Herzen wird.

Fast ein Märchen , aber doch Realität. Fantastisch, dass dieses Märchen so gut endet.


 
water
Beiträge: 18.411
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 08.05.2018 | Top

   

Safari Park Beekse Bergen (NL): Geparden jagen Familie mit Kindern
WILDLANDS Adventure Zoo Emmen/Jungola am 14.4.2018

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen