RE: PROJEKT: Streunerhilfe Rumänien

#1 von Nordlandfan38 , 11.02.2010 12:59

Sucht jemand solch einen süßen Hund für sich? Hier wäre eine gute Möglichkeit dazu und zudem könnte dem Tier nach dem schlimmen Erlebnis des Aussetzen geholfen werden.

""VIER PFOTEN rettet Hundebaby „Schneeflocke“

Auch im Winter ist unsere Streunerhilfe in Rumänien im Einsatz. In einer verlassenen Fabrik machte das Team eine herzzerreißende Entdeckung: Ein winziger Welpe in einer Schachtel – wimmernd, hungrig und ganz allein...
Das Team brachte den flauschigen Findling sofort in die Tierklinik. Hier behandelt und versorgt VIER PFOTEN die riesige Streunerpopulation des Landes – eine ungemein wichtige Aufgabe, besonders in einem so eiskalten Winter wie diesem.
In der Tierklinik wurde das kleine Welpenmädchen gleich emsig umsorgt und gefüttert. Das ganze Team hat sich sofort in das neugierige und dankbare Hundebaby verliebt und taufte den strahlend weißen Winzling “Flug De Nea” (rumänisch für “Schneeflocke”). Schneeflocke ist jünger als ein Monat und hatte sehr viel Glück, dass sie nicht verhungert oder erfroren ist.
In der Obhut von VIER PFOTEN ist die Kleine nun sicher, und unser Team sucht ein liebevolles Zuhause für sie. Noch wird Schneeflocke allerdings dreimal täglich mit der Flasche gefüttert, damit sie stark wird für das Leben, das vor ihr liegt.

Unterstützen Sie dieses Projekt! ""

http://www.vier-pfoten.de/website/output...lid=10073&aid=2

Gruß,
Nordlandfan


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.373
Registriert am: 27.05.2009


RE: PROJEKT: Streunerhilfe Rumänien

#2 von Gelöschtes Mitglied , 11.02.2010 19:52

Hallo Nordlandfan,

diese Nachricht hatte ich gerade im Newsletter gelesen. Was für ein niedliches kleines Welpenmädchen, wie kann man nur!! Wieder einmal stelle ich fest, wie wichtig es ist, Vier Pfoten zu unterstützen. Es gibt so schnell nichts, was diese Organisation nicht aufdeckt.

Viele Grüße
Frauke


RE: PROJEKT: Streunerhilfe Rumänien

#3 von GiselaH , 11.02.2010 20:15

Ich habe den Nerwsletter auch bekommen und mich darüber gefreut, dass Flocke ganz offensichtlich viel Glück in ihrem jungen Hundeleben hatte.

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 23.804
Registriert am: 10.02.2009


RE: PROJEKT: Streunerhilfe Rumänien

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 12.02.2010 08:22

Auch ich freue mich immer wenn 4 Pfoten uns mit Happy-Ends erfreuen kann :top:

Das kleine süsse, weisse Fellknäuel einfach so auszusetzen :finger:

zum Glück gab es hier ein Happy-End und ich wünsche dem wolligen Bündel
ein laaanges und glückliches Hundeleben bei ganz lieben Herrchen und Frauchen :daumendrueck:



@ Frauke

Ja die "Vier Pfoten" tun wirklich gutes, wo Not am Tier ist versuchen sie zu helfen, wie auch
schon bei der Befreiung der vielen armen Tanzbären die nun zum Glück ein artgerechtes
Leben führen dürfen .....

AdsBot [Google]

   

PROJEKT: Streunerhilfe Ukraine

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen