RE: Zoo Zürich (CH) : Neues vom Gorillamädchen Mary 2

#1 von martina nrw , 12.05.2010 16:35

Die dreijährige Mary ist neu zur Zürcher Gorilla-Familie gestossen. Sie tut sich schwer mit der Integration.
:heart:
Mary, die Neue (Jg. 2007)
Gorilla-Weibchen Mary wurde im Zoo Münster geboren. Sie integriert sich schwer und fürchtet den Silberrücken und Oberboss N'Gola, statt seinen Schutz anzunehmen. Mary ist das neuste Mitglied in der Zürcher Gorillafamilie.
N’Gola sieht aber auch furchteinflößend aus.
http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/sta ... y/19116013


 
martina nrw
Beiträge: 1.044
Registriert am: 15.02.2009


RE: Zoo Zürich (CH) : Neues vom Gorillamädchen Mary 2

#2 von GiselaH , 13.05.2010 16:31

Oh je, das klingt noch nicht besonders gut. Ich drücke Mary ganz fest die Daumen, dass sie den Anschluss an die Gruppe schafft!
Übrigens kann man nur den Hut davor ziehen, mit welcher Umsicht und Sorgfalt die Pfleger vorgehen, um dem Tier zu helfen.

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 23.702
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Zürich (CH) : Neues vom Gorillamädchen Mary 2

#3 von BEA ( gelöscht ) , 09.10.2010 10:46

Die Probleme des Sorgenäffchens Mary

Gorillakind Mary im Zoo Zürich geht es viel besser als noch vor wenigen Monaten. Kurator Robert Zingg ist zufrieden. Bis zu einer vollständigen Integration werde es aber noch dauern...

http://www.20min.ch/news/zuerich/story/12695922

Bea

BEA

RE: Zoo Zürich (CH) : Neues vom Gorillamädchen Mary 2

#4 von GiselaH , 09.10.2010 18:01

Hallo Bea,

danke für den Link. Das liest sich doch alles ziemlich gut :-P .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 23.702
Registriert am: 10.02.2009


   

Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)
Tierpark Bezirk Kirchdorf (A): Alle drei Luchse tot

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen