RE: Knoxville Zoo (Tennessee) : Elefanten-Bulle tötet Trainerin

#1 von ConnyHH , 16.01.2011 21:53

Tragischer Unfall im Zoo von Knoxville - Elefanten-Bulle tötet Trainerin



Tragischer Zoo-Unfall in Knoxville (US-Bundesstaat Tennessee): Eine Tiertrainerin († 33) wurde bei der täglichen Reinigung des Geheges von einem Elefanten-Bullen zu Tode gedrückt....

http://www.bild.de/BILD/news/2011/01/16 ... nfall.html

:cry:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.150
Registriert am: 04.02.2009


RE: Knoxville Zoo (Tennessee) : Elefanten-Bulle tötet Trainerin

#2 von GiselaH , 19.01.2011 20:17

Oh weh, das ist tragisch :-(

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 23.681
Registriert am: 10.02.2009


RE: Knoxville Zoo (Tennessee) : Elefanten-Bulle tötet Trainerin

#3 von Marga , 20.01.2011 00:06

Ein schrecklicher Unfall-und hier ein Artikel aus dem Zoo Krefeld,der so manches gut erklärt !!

http://www.geschichteinchronologie.ch/n ... efeld.html

:winkewinke: Marga


Marga

 
Marga
Beiträge: 2.954
Registriert am: 13.02.2009


RE: Knoxville Zoo (Tennessee) : Elefanten-Bulle tötet Trainerin

#4 von Rena , 20.01.2011 12:04

Hallo Marge :winkewinke: ,

mit großem Interesse habe ich die Ausführungen von Elefantenpfleger Nehring gelesen. Verwundert hat mich der letzte Satz, dass Elefanten Kontakt zu den Menschen brauchen. Diese Theorie widerspricht der Elefantenhaltung in Köln. Dort werden die Elefanten nur im geschützten Kontakt gehalten, dass heißt, kein Mensch geht zu den Elefanten rein. Der einzige Kontakt ist das Target-Training.
Offentsichtlich gibt es auch bei den Elefanten verschiedene Ansichten über deren Haltung :think: . Interessant!

:cute: Bärige Grüße,
Rena :positiv:


 
Rena
Beiträge: 4.023
Registriert am: 27.02.2009


RE: Knoxville Zoo (Tennessee) : Elefanten-Bulle tötet Trainerin

#5 von ConnyHH , 20.01.2011 22:11

Hallo Rena,

bei uns in Hamburg kann die Elefantenhaltung auf eine lange Tradition zurückblicken und Hagenbeck ist dafür weit über die Grenzen Europas bekannt - gerade was den Umgang mit den grauen Riesen betrifft.

Die Elefantengeburten finden in der Herde statt und schon Tage vor der Niederkunft, schlafen die Pfleger im Schichtbetrieb mit einem Feldbett bei den Elefanten im Stall.

Hier ist der Kontakt zwischen Mensch & Tier absolut eng und voller Vertrauen. :positiv:

Hier ist noch ein Link zu unseren Elefanten:
http://www.hagenbeck.de/de/stiftung/pro ... infos.html

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.150
Registriert am: 04.02.2009


   

Zoo San Diego: Elephant Cam
North American Bear Center: The little withe cub "Maskwa"

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen