RE: AKTION: Tierrettung aus dem "Zoopark" Pavlikeni (Bulgarien)

#1 von walli ( gelöscht ) , 21.01.2011 12:14

Unhaltbare Zustände - "Vier Pfoten" rettet Tiere aus bulgarischem Zoo

Der sogenannte "Zoopark" von Pavlikeni in Nordbulgarien ist in Wahrheit ein erbärmliches Tiergefängnis. Die Insassen sind schuldlos zu lebenslänglich verurteilt, liegen auf nacktem Beton, oft tagelang ohne Futter, in viel zu kleinen Käfigen...

http://www.br-online.de/mittagsmagazin/ ... rien.shtml

walli

walli

RE: AKTION: Tierrettung aus dem "Zoopark" Pavlikeni (Bulgarien)

#2 von walli ( gelöscht ) , 21.01.2011 16:53

was ich noch dazu sagen wollte!!!!

ich habe diese sendung gesehen und ich war echt schockiert und mal wieder in meinem herz zutiefst getroffen. :weinend: :weinend: :weinend: :weinend:

walli

walli

RE: AKTION: Tierrettung aus dem "Zoopark" Pavlikeni (Bulgarien)

#3 von water , 21.01.2011 18:33

Hallo Walli, ich bin auch so oft betroffen wie mit Tieren und Menschen umgegangen wird. Zumeist schaue ich mir solche Sachen nicht mehr an. Da ich dann nicht nur betroffen sondern bestürzt bin, wie Menschen mit Menschen und Tieren so grausam umgehen können. Aus Versehen hatte ich mir eine Sendung über Dioxin angesehen, leider wurde nicht nur von dem Giftstoff geredet sondern auch über die Schlachtung in der Massentierhaltung und über kleine Ferkel. Das habe ich immer noch nicht verdaut.
Da werden zu Recht Qualen in anderen Ländern angeprangert, aber hier stimmt auch nicht alles.


 
water
Beiträge: 18.435
Registriert am: 14.02.2009


RE: AKTION: Tierrettung aus dem "Zoopark" Pavlikeni (Bulgarien)

#4 von walli ( gelöscht ) , 21.01.2011 19:45

water,

ich weiß ,dass bei uns auch nicht alles stimmt und das ist einfach nur schockierent und traurig.
ich habe auch die sendung mit den kleinen ferkeln gesehen und war zutriffst bedroffen :weinend: :weinend:

walli

walli

RE: AKTION: Tierrettung aus dem "Zoopark" Pavlikeni (Bulgarien)

#5 von Gelöschtes Mitglied , 21.01.2011 20:55

Liebe Walli,
ich habe vor Jahren in Bulgarien das ausserhalb der Zoos live ansehen müssen. Noch immer habe ich davon eine dicke Narbe auf und in meinem Herzen. Daraus ist ja auch mein Bären-Gnadenhof-Charity-Projekt entstanden.

Leider gibt es auch hier in unserem Lande so viele Misstände, die mich so wütend machen. Aber da sage ich Euch ja nix neues

LG, caren


RE: AKTION: Tierrettung aus dem "Zoopark" Pavlikeni (Bulgarien)

#6 von GiselaH , 27.01.2011 21:12

Liebe walli,

ich bin irgendwie froh, dass ich die Sendung nicht gesehen habe. Das hätte mir mindestens eine schlaflose Nacht bereitet.
Der Artikel ist schlimm genug!

Es ist entsetzlich, dass in der heutigen Zeit noch so mit Tieren umgegangen wird. Damit meine ich nicht nur den Zoopark in Bulgarien, sondern auch vieles, was immer noch direkt vor unserer Haustür passiert.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 23.804
Registriert am: 10.02.2009


   

Help the Zoo/Aquarium creatures of Japan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen