RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#1 von Frans , 04.10.2011 21:28

Heute ist es Welttierschutztag und, ganz gut geeignet, den Namenstag von Franz von Assisi. Viele Geschichten sind überliefert, die davon berichten, wie liebevoll Franz von Assisi beispielsweise mit Tieren umging.

Am Ende seines Lebens dichtete er seinen Sonnengesang, in der er seine Botschaft austrug, das 'Menschen, Tiere, Pflanzen und Materie alle unauflöslich miteinander verbunden sein'.

Gestern war ich wieder im Apenheul, und diesmal möchte ich euch nur eine Fotoreihe zeigen - um Welttierschutztag zu feiern.

Natürlich stecken hinter den Bildern wieder so einige Geschichten - durch ein Zoo laufen ohne etwas zu erleben scheint mir fast unmöglich. Aber jetzt, am Welttierschutztag, haben den Tiere die Hauptrolle, und die Geschichten mussen warten! Na ja, einige Worte meinerseits zur Erkläring gibt es doch ...





Auf das Gesicht dieser junge Tiere - Bolivianische Toteskopfaffchen - ist die Überraschung zu lesen, die zusammen geht mit die Entdeckung ihrer Welt.



Diese Nandu lebt zusammen - das heisst, in dasselbe Gehege, ein Wald von mehrere tausende Kwadratmeter - mit den Toteskopfaffchen.







Vielleicht erkennt ihr dieses Tier? Ich habe sein Bild bei einen eheren Besuch im Apenheul schon gezeigt. Der Geistliche aus der Himalaya meditiert nicht nur, er hat auch ein guten Appetit!



Bei den Kattas. Auch Tiere kennen Freundschaft.



Diese Pfau, der im Zoorestaurant wohnt, wunderte sich über den schlechten Appetit der Besucher. Den Pommes Frites hatten offensichtlich nicht geschmeckt.











Bei den Orangs: Untersuchungen einer Kastanie, Kuschelzeit mit Mama, ein bisschen plaudern, Baby-Spielzeit.



Ein Löw-Affchen geniesst die Tag.





Ein Gibbon-Baby seht man nicht so oft. Den Leute im Apenheul sind so stolz, weil die Weiss-Wange-Gibbon ist eine der seltensten Arten von Affen, die im Apenheul leben. In freier Wildbahn sind sie nur in kleine Stücke Dschungel in Vietnam und Laos gefunden. Im benachbarten China dacht man seit Jahren, dass diese besondere Spezies ausgestorben war. Bis vor zwei Monaten wurden die Weiss-Wange-Gibbon erneut in China entdeckt.



Mutter und Kind haben ein Verbundenheit.





Das Selbstvertrauen des Jugend.



Bei diese Blick wollte ich eigentlich gleich gehen, weil ich dacht, ich störe die Mutter ... Aber nein, es war nicht so gemeint, weil ein Moment später - ich zogerte noch - zeigte sie mir ihre Baby. Das Baby ist Nummer 5 in die Apenheuler Gorilla-Baby-Boom von 2011.









Küsschen.



Und an alle Gute Sachen kommt ein Ende. Wir gehen weiter! Tschüss!

Frans

 
Frans
Beiträge: 14.579
Registriert am: 13.02.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#2 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 04.10.2011 21:37

Hallo Frans

Mit diesen Fotos hast Du dich mal wieder selbst übertroffen.
Für Affen hast Du ein ganz besonderes Händchen. :positiv:
Die Bilder sind sehr eindrucksvoll! :clap:


Liebe Grüsse
Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#3 von Frans , 04.10.2011 21:41

Über Welttierschutztag schreiben OHNE an Knut zu denken, das geht natürlich nicht!

Hier ist Knut in Januar 2010, wo er die Welt auf den Kopf anschaut.





:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.579
Registriert am: 13.02.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#4 von Cleo , 04.10.2011 21:48

Danke Frans,

Deine Bilder sind einfach große Klasse.

:positiv: :boohoo: :clap: :top:


das Erinnerungsfoto von Knut ist :seufz:


Cleo

 
Cleo
Beiträge: 8.135
Registriert am: 28.04.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#5 von Frans , 04.10.2011 21:51

Hallo Crissi, und Cleo,
Es ist eigentlich wieder die Kamera, der sichselbst übertroffen hat, Crissi! :D Danke für eure nette Kommentaren.

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.579
Registriert am: 13.02.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 04.10.2011 22:05

Lieber Frans,

kann ich mir bitte diese sensationelle Kamera, welche diese wunderbaren, berührenden Aufnahmen macht,
nur einmal ausleihen? :lol:

Diese Fotos sind wieder :top: .

Bearnini :clap: :clap:

P.S.Die "oranje Affen in Oranje" begeistern mich auch immer wieder! :D

AdsBot [Google]

RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#7 von carenPolarBears , 04.10.2011 22:36

Lieber Frans,
das sind sensationelle Fotos, die mir jetzt total viel Freude gemacht haben.
Der Bildbericht ist einfach SPITZENKLASSE.

Herzlichen Dank für dieses Abendzuckerl,

Viele Grüße,
von caren


KWMs Charity Projekt, initiiert zugunsten des Gnadenhof für Bären, Hart/Bad Füssing.
http://knutisweekly.com/knuts-heritage-for-bears/

 
carenPolarBears
Beiträge: 2.975
Registriert am: 03.11.2010


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#8 von Isle , 04.10.2011 23:00

DANKE! :heart:

Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#9 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 05.10.2011 15:10

Hallo Frans, :winkewinke: vielen Dank für Deine wie immer außergewöhnlichen, wunderschönen Fotos.

AdsBot [Google]

RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#10 von Goldammer , 05.10.2011 17:11

Ja, Bearnini, es muss an der Kamera liegen :mrgreen: - Frans' Fotos haben stets das "besondere Etwas"!
Einfach wieder unvergleichlich!

Goldie


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#11 von Monika aus Berlin , 05.10.2011 17:49

Frans[/size], einfach nur [size=200]SUPER :clap: :clap: :clap:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.589
Registriert am: 07.07.2011


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#12 von GiselaH , 05.10.2011 19:31

Hallo Frans,

mir geht es genau wie allen, die vor mir einen Kommentar geschrieben haben. Ich bin total begeistert von deinen ausdrucksstarken Fotos.
Ganz herzlichen Dank für diese wundervolle Fotoserie.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 23.681
Registriert am: 10.02.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#13 von babs , 05.10.2011 20:15

:heart: Lieber Frans,[/size]

[size=200] :heart: D :heart: A :heart: N :heart: K :heart: E :heart:


WOW, ich bin einfach nur hin und weg!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.290
Registriert am: 31.07.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#14 von Frans , 05.10.2011 21:09

Vielen Dank für eure Kommentare. Man lauft durch das Park, den Tiere begeistern dich und die Rest geht vonselbst. Ich gebe eure Komplimenten weiter an den Tiere bei mein nächste Besuch! :D

Bearnini, Goldammer, es ist wirklich ein grosses Unterschied ob man mit eine Spiegelreflex-Kamera Fotos macht oder mit ein andere Kamera. Ich habe in der Ukraine fotografiert mit ein kleine billige Kompaktkamera. Und das wirkt sehr viel schwieriger. Also meine Stellungnahme: Um eine gute Foto mit eine 'kleinere' Kamera zu machen, braucht man erst ríchtig Talent. Und von dieses Talent spür ich vieles
in unser Kreis!

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.579
Registriert am: 13.02.2009


RE: Welttierschutztag! Auf Besuch im Apenheul, 3.10.2011 (DE)

#15 von Steffi B. , 08.10.2011 20:18

Lieber Frans :heart:

deine Bilder sind wie immer traumhaft schön :clap: und ich liebe deine Kommentare dazu :D
Ich weiß aus Erfahrung, dass es nicht genügt eine gute Kamera in der Hand zu halten :roll: Der Mensch am Auslöseknopf spielt eine ganz entscheidende Rolle :!: :positiv: Du bist einfach ein toller Fotograf :clap: Dankeschön für deine tollen Fotos :heart:

:winkewinke: Steffi


 
Steffi B.
Beiträge: 6.549
Registriert am: 13.02.2009


   

Besuch im Apenheul, 19.9.2011 (DE)
Zoo Gdanzk

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen