RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#1 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2012 12:29

Traurige Nachricht aus Nürnberg:

Tiger im Tiergarten gestorben

Zitat
Am Dienstag, 16. Oktober 2012, ist im Tiergarten der Stadt Nürnberg einer der beiden sibirischen Tiger gestorben. Die Todesursache wird derzeit ermittelt. Der Tiger Cornelius wurde noch in der Mittagszeit von Besuchern beim Spielen mit seinem Bruder Claudius beobachtet. Die beiden 2006 in Ostrava in der Tschechischen Republik geborenen Tiere lebten von Geburt an zusammen und haben sich sehr gut verstanden. Ihr Verhalten war nicht aggressiv.

Am Dienstagnachmittag zog sich Cornelius zum Ruhen in eine Felsenhöhle auf der Freianlage zurück. Besucher beobachteten, dass Tiger Claudius versuchte, Cornelius aus der Höhle zu ziehen. Besuchern kam das Verhalten der beiden Tiere auffällig vor, weshalb sie die Tierpfleger informierten. Diese riefen die Tierärzte zu Hilfe. Damit die Veterinäre Cornelius in der Höhle ungestört beobachten konnten, lockten die Tierpfleger den zweiten sibirischen Tiger ins Raubtierhaus, was problemlos gelang. Cornelius, dessen Vorderpfote und ein Teil des Rückens von außen zu sehen waren, ließ über Minuten hinweg keine eindeutigen Bewegungen erkennen. Tierärztin Dr. Katrin Baumgartner versuchte, Cornelius per Blasrohrgewehr mit einer Atemstimulanz zu behandeln. Auch daraufhin zeigte der Tiger keine Veränderung, sodass sich die Tierärztin und ihr Kollege, Dr. Hermann Will, entschlossen, den Tiger auf der Anlage zu untersuchen. Mit einem Kranfahrzeug hob die Feuerwehr die beiden durch eine Kiste geschützten Tierärzte in den Tigergraben. So gelangten die Ärzte ungefährdet in die Nähe des Tieres, konnten jedoch nur noch dessen Tod diagnostizieren.

Um die eindeutige Todesursache feststellen zu können, haben die Tierärzte noch gestern Blutproben genommen, das Körpergewicht ermittelt sowie Röntgenaufnahmen gemacht. Am Mittwoch wurde das Tier zur Sektion gegeben. Sobald ein Ergebnis vorliegt, wird nachberichtet. Der Tiergarten Nürnberg hatte die beiden Tiger am 14. Mai 2012 aus dem Zoo Straubing übernommen, damit dort die Anlage umgebaut werden kann.



Quelle: http://tiergarten.nuernberg.de

...und erst neulich hat uns Brigitte noch mit einem Video von den zwei badenden Tigern unterhalten:

viewtopic.php?f=26&t=10968

Anita


RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#2 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 18.10.2012 15:39

Anita, das ist eine traurige Nachricht. Im Bericht von Gitte habe ich die Brüder gerade betrachtet, schade um den schönen Tiger.

AdsBot [Google]

RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#3 von Ludmila , 18.10.2012 16:07

Anita
Das ist sehr traurig.
Ich habe mich gefreut die Tiger am Sonntag zu sehen.


 
Ludmila
Beiträge: 11.033
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#4 von BEA ( gelöscht ) , 18.10.2012 17:28

Anita, das ist eine sehr traurige Nachricht

Bea

BEA

RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#5 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 18.10.2012 18:06

:heart: Hallo Anita - Hallo Zoo-Freunde
zuerst konnte ich es gar nicht wahrhaben, als ich Deinen Artikel las. Aber vielen Dank für die wichtige Mitteilung. Die noch unbekannte Ursache hat mir keine Ruhe gelassen. Konnte in Erfahrung bringen, dass Besucher die beiden Tiger beim Spielen beobachtet haben. Dabei passierte es, dass Tiger Claudius beim Spielen seinen Bruder mit ausgefahrenen Krallen am Hals erwischte. Tiger Claudius wusste nicht, dass er seinen Bruder am Hals verletzte und wollte ahnungslos weiterspielen. Geschwächt soll sich Cornelius dann in die Höhle zurückgezogen haben. Das war ein Spiel-Unfall. Schade. Schade.
Alles Liebe
von Brigitte

AdsBot [Google]

RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 18.10.2012 18:13

Anita, das ist sehr, sehr traurig.

AdsBot [Google]

RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#7 von Ludmila , 18.10.2012 21:50

Liebe Brigitte
Danke für die Information über die Todesursache. Das ist sehr traurig. Leider kann man die Spielunfälle nicht verhindern.


 
Ludmila
Beiträge: 11.033
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#8 von Inge aus Kopenhagen , 19.10.2012 00:03

Sehr traurig
Viele Grüße Inge


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.774
Registriert am: 06.03.2009


RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#9 von Gelöschtes Mitglied , 25.10.2012 13:20

Das steht heute auf der Internetseite des Tiergarten:

Sektionsergebnis toter Tiger


Der am 16. Oktober 2012 im Tiergarten der Stadt Nürnberg gestorbene Tiger Cornelius wurde im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen gründlich untersucht. Der Befund der LGL deutet ebenfalls darauf hin, dass der sechsjährige Kater durch einer Rauferei mit seinem Bruder zu Tode kam.

Als todesursächlich nennt der Befund ein Trauma im Halsbereich, in dessen Folge sich ein Halswirbel verschoben hat, sowie Blutungen im Hals-Kopf-Bereich. Ob die Bisswunde im Hals-Kopf-Bereich entstanden ist, als der Kater Claudius seinen Bruder aus der Felshöhle ziehen wollte, oder ob sie ihre Ursache im Spiel der Tiere hatten, lässt sich nicht mehr klären. Offen bleibt auch, ob die Bisswunde der Grund für die traumatische Wirbelverschiebung im Halsbereich war.

Im Vorfeld des tödlichen Unfalls hatte es keine Anzeichen von Streit zwischen den beiden Katern gegeben.

Anita :winkewinke:


RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#10 von Ludmila , 26.10.2012 14:42

Danke, Anita


 
Ludmila
Beiträge: 11.033
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tiergarten Nürnberg: Tiger gestorben

#11 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 26.10.2012 15:47

ein bedauerlicher Unfall, danke, für's update

AdsBot [Google]

   

Allwetterzoo Münster
Zoo Aschersleben : Tigernachwuchs

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen